Auf der Suche nach einem Babysitter? Mytata kümmert sich um Eltern und Kindermädchen


Es ist eine innovative Seite, auf der sich Eltern und Babysitter treffen können. 1200 bereits registrierte Kindermädchen

In Diesem Artikel:

Sie haben sich entschieden, eine zu finden Babysitter für Ihre Kinder, aber Sie haben tausend Zweifel? Ihre übliche Nanny ist im Urlaub und Sie brauchen so schnell wie möglich einen zuverlässigen Ersatz?
Um dieses Problem zumindest teilweise zu lösen, kommt Mytata, der neue Online-Dienst, der die am häufigsten genannten Nonnen auswählt und als Treffpunkt zwischen Eltern und Babysittern dient.
Die Seite zählt schon 1200 Babysitter in ganz Italien und 400 registrierte Familien. Die Mytata-Datenbank ist voll von Informationen und verfügt über eine geolokalisierte Suchmaschine: Geben Sie einfach Ihre Adresse in die Suchmaschine ein und Sie sehen sofort die Liste der nächstgelegenen Babysitter im Umkreis von 5 km.
Es wird auch möglich sein, ihr Wissen durch ihr Wissen schnell zu vertiefen Profilkarte. Eine äußerst detaillierte Karte, die keinen Raum für Verwirrung lässt: Jeder Babysitter kann sofort die grundlegenden Daten wie Alter, Art der Erfahrung (Kleinkinder, Schulkinder, Preadolescents), Sprachkenntnisse sowie tägliche Verfügbarkeit erlernen und für Zeitfenster. Nur ich vollständige Profile Alle Informationen und Fotos des Babysitters werden veröffentlicht.
Mytata wird bald eins werden kostenpflichtiger Service Für Eltern ist es in diesen Monaten jedoch immer noch möglich, auf sie zuzugreifen
kostenlosRegistrieren Sie sich einfach, um die Babysitter zu kontaktieren. Eine ausgezeichnete Gelegenheit, es auszuprobieren
sofort frei!
Für weitere Informationen:
//mytata.com/help.php

Video: