Keine Milch in Krankenh├Ąusern in New York


Von September bis New York werden zahlreiche Krankenh├Ąuser keine Milchpulver mehr an M├╝tter abgeben. Am Anfang dieser Entscheidung stand der B├╝rgermeister Michael Bloomberg, der von den medizinischen Beh├Ârden unterst├╝tzt wurde

In Diesem Artikel:

Stillen oder Flaschen f├╝ttern? A New York Eine Auswahl aus dem Monat September ist nicht m├Âglich. In der Tat nach dem wasHuffington Post der B├╝rgermeister Michael Bloomberg, wird ein neues Programm auf den Weg bringen,Stillen (READ) und die erste Ma├čnahme betrifft die st├Ądtische Krankenh├Ąuser: Sie werden nicht mehr anbieten Milchpulver zu jungen M├╝ttern wie bisher.
SEHEN SIE DIE GALERIE DER KLEINEN VIP-M├ťTTER AN
Milchpulver wird nat├╝rlich immer in Krankenh├Ąusern verf├╝gbar sein, und M├╝tter k├Ânnen sich daf├╝r bewerben, aber das Personal wird in diesem Fall die Erkl├Ąrung ben├Âtigen Vorteile des Stillens (READ) und Frauen auf diese Weise zu ├╝berzeugen Vermeiden Sie k├╝nstliche Milch. Bisher haben bereits 27 der 40 Krankenh├Ąuser der Stadt zugestimmt, keine Milchpulver mehr zu verteilen. Dar├╝ber hinaus wird die Anzahl der gekauften und gebrauchten Flaschen k├╝nstlicher Milch ├╝berwacht und jede Ration, die einem Neugeborenen gegeben wird, wird durch ein ├Ąrztliches Gutachten motiviert. Rhode Island und Massachusetts Diese Entscheidung hatten sie bereits getroffen, 2011 den ersten Staat und im Juli den zweiten.

Stillen

Stillen: Positionen und Probleme (11 Bilder) Viele Fotos zum Stillen: die korrektesten Positionen und die h├Ąufigsten Probleme

F├╝rs Erste also kein Anruf, aber eine genauere Pr├╝fung und ein Versuch, M├╝tter zu verstehen, wie wichtig das Stillen ist. Die Idee ist das machen die Verwendung von k├╝nstlicher Milch komplizierter ein guter Weg daf├╝r sein ermutigen Sie neue M├╝tter, die nat├╝rliche zu verwenden (READ). Wie viele medizinische Experten sagen, bringt das Stillen dem Kind viele Vorteile, beispielsweise die Entwicklung des Verdauungssystems, den Schutz vor bestimmten Krankheiten und die Unterst├╝tzung der Frau bei der Geburt.
LESEN SIE AUCH: Stillen: die wenig bekannten Vorteile
Es ist nicht das erste Mal, dass wir das sehen B├╝rgermeister von New York engagiert sich f├╝r Ma├čnahmen und Ma├čnahmen, um das Leben der Bewohner des Big Apple ges├╝nder zu gestalten. Nach dem ersten Verbot der Zigaretten in Restaurants, Bars, Parks und Str├Ąnden und dann in der kalorienreichen Maxi-Version Bloomberg hat beschlossen, sich der Gesundheit von Neugeborenen zu widmen
Quellenangaben | Huffington Post

Video: Wenn Ebola nach Deutschland k├Ąme: Training auf der Seuchenstation der Charit├ę