Mit acht Jahren erfolgt die Trennung von der Mutter


Im Alter von acht Jahren k├Ânnen einige Kinder nach ihrer eigenen Autonomie suchen und sogar Rebellen und Polemik gegen├╝ber ihren Eltern demonstrieren

In Diesem Artikel:

Um dar├╝ber mit zu reden Tiefe und gro├če Weisheit ist Silvia von Eltern, die aufwachsen.
Sein Sohn ist 8 Jahre alt und steht in Konflikt mit seiner Mutter. Alles, was sie ihm sagt, ist nicht gut, wird nicht akzeptiert, wird kritisiert. Das Kind muss sein eigenes Ding machen. Er w├Ąhlt, wann er seine Hausaufgaben machen soll, und wiederholt, dass er f├╝r sich selbst entscheidet, dass er eine eigenst├Ąndige Person ist und von seiner Mutter getrennt ist.
LESEN SIE AUCH: 10 Gr├╝nde, um ein weinendes Baby nicht zu ignorieren
Es ist das Trennungsphase Das betrifft in diesem Alter eine gro├če Anzahl von Kindern. Es gibt Kinder, die sich bereits mit acht Jahren von den kleinen Entscheidungen des Alltags leiten lassen, w├Ąhrend sich andere, die dieses Alter erreicht haben, unabh├Ąngig f├╝hlen und ihre Autonomie um jeden Preis wiederholen wollen (READ).
Es ist eine Einstellung, die die Wahl, was am Morgen zu tragen ist, was als Snack zu essen ist, beeinflusst, je nach Wahl oder Ratschlag der Mutter.
Einem Freund von Silvia zufolge handelt es sich um eine Phase des Ganzen normal: das Kind wird umstritten e Rebell und es ist eine Reaktion, die von der pl├Âtzlichen Erkenntnis diktiert wird, dass das Leben real ist, dass es real ist, dass Probleme und Schwierigkeiten es sind. Kurz gesagt, mit acht Jahren l├Âst sich das Kind vom magischen Denken und muss sich dem wirklichen Leben stellen, da es ihm Angst macht.
SEHEN SIE DIE FOTOS AN: Launenhafte Kinder
Nat├╝rlich ist es nicht einfach, diese Momente zu bew├Ąltigen, auch weil die Polemik, die Rebellionen und die schlechten S├Ątze im Wesentlichen an die Mutter gerichtet sind, die der S├╝ndenbock jeder Angst oder jedes Problems zu sein scheint.
abituiamoci und lasst uns resignieren. Schon als Erwachsene werden uns unsere Kinder sagen, dass wir etwas falsch gemacht haben (READ), was unsere Schuld ist, wenn sie nicht die richtige Frau finden oder nicht in der Lage sind, Zuneigungen, Gef├╝hle, emotionale Schwierigkeiten und anderes zu handhaben.
Abgesehen von einfachem Humor ist ein Kind, das sich gegen Mutter und Eltern auflehnt und seinen Willen und seine Autonomie wiederholt, ein Kind, das es ist Abnehmenein weiterer schwieriger und anspruchsvoller Schritt in Richtung Unabh├Ąngigkeit.

immer ja sagen

10 Fehler, die bei der Erziehung von Kindern zu vermeiden sind (10 Bilder) Der Rat von Kinder├Ąrzten, welche Fehler zu vermeiden sind

Es ist das Ende der ├Âdipale Phaseund dies kann uns in gewisser Weise dazu bringen, die Momente zu bereuen und zu bereuen, in denen er an uns gebunden war, und sagte, dass er uns geliebt habe und nur auf unseren Schutz und unsere Liebe gierig gewesen w├Ąre, aber es ist ein ganz nat├╝rlicher Moment, in dem das Kind ein St├╝ck abl├Âst mehr als diese Nabelschnur, die ihn an seine Mutter bindet und sie dazu nutzt, sich selbst und seine Grenzen herauszufordern, um die Wertsch├Ątzung in sich selbst aufzubauen.

Video: Gl├╝cklich trotz Trennung