In China k├Ânnen Sie zwei Kinder haben


Das Ein-Kind-Gesetz in China wurde abgeschafft. Die Entscheidung kommt nach 35 Jahren

In Diesem Artikel:

Einziges Kind in China

die China gibt das auf Ein-Kind-Politik. Eine historische Entscheidung nach 35 Jahren politischer Debatte, an der nicht nur B├╝rger und Institutionen, sondern auch internationale Gespr├Ąchspartner beteiligt waren.

Die Agentur war die Ank├╝ndigung Neues China Darin wurde ein Dokument der f├╝nften Plenarsitzung des Kommunistischen Zentralkompendiums zitiert, in dem es hei├čt, dass eine Politik vollst├Ąndig umgesetzt wird, die es Paaren erm├Âglicht, zwei Kinder zu haben.
Genug mit der Grenze eines Kindes.

Eine jahrzehntelange Bestimmung, die sehr schwerwiegende soziale Auswirkungen hatte, z. B. im Zusammenhang mit der Bev├Âlkerungsalterung, Auswirkungen auf das Wirtschaftssystem und die Ausbreitung von selektive Abtreibungen (Viele Frauen haben ihre Schwangerschaft beendet, nachdem sie entdeckt haben, auf ein M├Ądchen zu warten: Wenn nur ein Kind sein muss, dann muss es ein Junge sein).

Das neue Abtreibungsgesetz in Portugal

Der entscheidende Impuls, den Kurs zu wechseln und Paaren zu erlauben habe zwei Kinder Die j├╝ngsten wirtschaftlichen Untersuchungen hatten gezeigt, dass sich das Bev├Âlkerungswachstum verlangsamt hatte. Ein Ph├Ąnomen, das schneller als erwartet vor sich geht und die Beh├Ârden zwang, sich in Deckung zu begeben.

Positive Stimmen begr├╝├čten die Ank├╝ndigung vonAbschaffung des Gesetzes eines Kindes. Obwohl Intellektuelle und Aktivisten denunzieren, dass noch viel zu tun ist, um die reproduktive Gesundheit von chinesischen Frauen zu sch├╝tzen, sowie ihr Recht auf Fortpflanzungsfreiheit und das ihrer eigenen K├Ârper.

Das Gesetz eines Kindes

1979 wurde das Gesetz eingef├╝hrt, nach dem Paare nur ein Kind haben d├╝rfen, um das Bev├Âlkerungswachstum einzud├Ąmmen, das heute etwa 400 Millionen Menschen betr├Ągt.

Vielen ist es jedoch in den letzten Jahren gelungen, die gesetzlich festgelegten Grenzen einzuhalten. Dies ist beispielsweise der Fall bei wohlhabenden Paaren, die sich entschieden haben, astronomische Betr├Ąge zu zahlen, um die Geldbu├če zu zahlen, die im Falle eines Versto├čes gegen die Bu├čgeldbu├če gew├Ąhrt wird Gesetz eines Kindes. Und viele waren die Missbrauch dass in den letzten Jahren viele Menschen, vor allem in den Provinzen, verurteilt wurden: Frauen, die gezwungen wurden, abzubrechen, Entlassungen und Gewalt gegen diejenigen, die versuchten, dem Gesetz zu entgehen.

Video: China: Geboren ohne Recht auf Leben