Die Bedeutung des Lesens schon in jungen Jahren


Der P├Ądagoge spricht mit uns ├╝ber die Wichtigkeit des Lesens schon in jungen Jahren und die Vorteile, die die Gewohnheit des Lesens mit sich bringt

In Diesem Artikel:

Bedeutung des Lesens f├╝r Kinder

Wir sprechen oft dar├╝ber, wie wichtig es f├╝r Kinder ist, sich fr├╝h mit dem Lesen vertraut zu machen, daran gew├Âhnt zu werden H├Âren Sie sich die Geschichten an, die wir f├╝r sie lesen und dann im Laufe der Jahre lernen, selbstst├Ąndig lesen zu lernen. Aber was sind die Vorteile, die das bringtGewohnheit des "Lesens" von fr├╝h auf?

Kognitive Vorteile

Die erste Lekt├╝re ist ein richtiges Fitnessstudio, wo Sie k├Ânnen "trainiere" unseren Geist. Das Licht gew├Âhnt die Kinder an m├Âgliche und unterschiedliche Realit├Ąten zu denken, um mit ihrer Vorstellung vorauszusehen, was passieren wird ├╝ben Sie Ihre F├Ąhigkeiten zur Probleml├Âsung In dem Moment, in dem sie sich in die Lage der Protagonisten begeben, versuchen sie dar├╝ber nachzudenken, was sie tun k├Ânnten, um ihre Probleme zu l├Âsen. In diesem Sinne k├Ânnen wir das sagen Lesen regt die Fantasie unserer Kinder an und erweitert ihren Denkhorizont.

Wie lockt man Kinder zum Lesen?

Es gibt dem Kind auch neue W├Ârter Damit er lernen kann, besser auszudr├╝cken, was er sagen will, f├Ârdert er das, was als eins definiert ist lexikalische Erweiterung: Der Leser erweitert jedes Mal sein pers├Ânliches W├Ârterbuch und f├╝gt neue W├Ârter in sein Gep├Ąck ein, die er nicht kennt, mehr gesucht und mehr geeignet ist, um seine Gedanken zu beschreiben. Indem sie ihren Vorstellungen einen Namen geben, st├Ąrkt das Kind sie auch in seinem Kopf, gibt eine klarere und dauerhaftere Bedeutung, macht sie "mehr", erkennt sie und ist bereit, sie in zuk├╝nftigen Lebenserfahrungen zu identifizieren. Und das gilt auch f├╝r das Emotionen (Wenn beispielsweise ein Kind in einem Buch liest, dass ein Protagonist "verbittert" ist, weil er von dem Verhalten einer Person entt├Ąuscht ist, wird es in der Lage sein, der Emotion einen Namen zu geben, die er selbst schon andere Male ausprobiert hat, jedoch nicht eindeutig identifiziert hat Sobald er es wiedererlebt, wird er es erkennen und kann es anderen mitteilen und warum nicht, noch weniger Angst davor haben.

Emotionale Vorteile

In diesem Sinne hat das Lesen daher auch eine sehr wichtige Funktion auf der emotionalen Ebene, weil durch die Erweiterung der Konzepte und der W├Ârter, die dem Leser zur Verf├╝gung stehen, es erweitert auch die Palette der Emotionen dass er erkennen kann: Das Kind wird den Emotionen einen Namen geben, die von den Protagonisten der B├╝cher und dann nacheinander den eigenen erlebt werden. Genau durch das Lesen Wir k├Ânnen mit Kindern ├╝ber "schwierige" Emotionen sprechen, die sowohl zu verstehen als auch zu akzeptieren sind: Die Geschichten der Protagonisten erlauben es tats├Ąchlich, mit bestimmten Stimmungen umzugehen, die auch sehr intensiv und in manchen F├Ąllen schmerzhaft sind. Die Charaktere in diesem Sinne fungieren als "Filter", da es wahrscheinlich zu "stark" w├Ąre, mit dem Kind auf direktem Weg (z. B. Tod, Aufgeben, Einsamkeit usw.) ├╝ber einige Probleme zu sprechen, und Sie tun es durch ihre Geschichten.

Auch in dieser Hinsicht kann der geschriebene Text die Funktion haben "bereiten" Sie das Kind auf eine bestimmte unbekannte Situation vor und vielleicht sogar einige, die in mancher Hinsicht unangenehm sind: In diesem Sinne werden auch echte "Sozialgeschichten" geschrieben, die f├╝r alle Kinder n├╝tzlich sind, aber auch zum Beispiel f├╝r Kinder mit autistischen St├Ârungen, die den Leser vorbereiten, was darauf vorbereitet ist leben, die Schritte vorhersehen und alles beschreiben, was passieren wird (z. B. gibt es Geschichten, die vom Besuch eines Arztes oder Zahnarztes berichten, am ersten Schultag, einer Reise von zu Hause aus...). Dar├╝ber hinaus Lesen, Gew├Âhnen des Kindes an den Standpunkt der Protagonisten, nicht nur in den Handlungen, die sie ausf├╝hren, sondern auch in den Emotionen, die sie erleben. wird das sogenannte stimulieren Empathie, das ist die F├Ąhigkeit, sich in die Lage des anderen zu versetzen und zu verstehen, was er f├╝hlt und was er f├╝hlt: es ist die Grundlage jeder Beziehung.

Beziehungsvorteile

Die stimulierende F├Ąhigkeit der Empathie hat in der Tat sehr wichtige R├╝ckf├Ąlle auf der Beziehungsebene: Ich handle anderen gegen├╝ber, weil ich Hypothesen aufstellen kann, was sie f├╝hlen und was sie denken, und ich auch ihr Verhalten vorhersagen kann. Fehlen von Empathie oder Mangel an Empathie, erlaubt mir keinen effektiven Beziehungsaustausch und macht den anderen in meinen Augen unverst├Ąndlich und daher unvorhersehbar. Aus relationaler Sicht ist es auch grundlegend Austausch, der zwischen dem Leser und dem Listener erstellt wird. Aus diesem Grund ist es wichtig, unseren Kindern weiterhin Geschichten vorzulesen, selbst wenn sie es alleine schaffen k├Ânnen: nicht nur, weil wir ihre Lesungen auf das richten k├Ânnen, was f├╝r uns n├╝tzlich und inhaltlich vorzuziehen ist, sondern weil lass uns die Beziehung zu ihnen st├Ąrken, Dialog, Konfrontation anregen, emotionaler austauschDies wird m├Âglich sein, wenn wir uns nicht auf eine sklavische und einfarbige Lesung des Buches beschr├Ąnken, sondern unsere emotionale Beteiligung an dem, was wir lesen, interpretieren und vielleicht etwas "handeln" lassen, kommentieren und Fragen stellen aufmerksamer ascolatatore und warum nicht, f├╝r eine Umarmung, einen Kuss und eine beruhigende Liebkosung und / oder Komplizenschaft stehen bleiben.

Dies ist eine wunderbare Gelegenheit, die das bietet sogenanntes "shared" Lesenoder "zwei" zu lesen, in denen es diejenigen gibt, die lesen, und diejenigen, die zuh├Âren: Es wird gesagt, dass der Leser unbedingt der Erwachsene und der Zuh├Ârer das Kind sein muss, es kann auch Spa├č machen, einmal die Kinder zu tauschen Sie sind ├Ąlter geworden. Abgesehen von all diesen Vorteilen, die Lesen und gemeinsames Lesen bieten k├Ânnen, ist es wichtig, dass das Kind immer eine angenehme Erfahrung bleibt: Wenn das Kind ein positives Ged├Ąchtnis hat, wird es mit gro├čem Interesse an den B├╝chern im Laufe der sein ganzes Leben. Und auf jeden Fall haben Sie die Gelegenheit, in der Gegenwart von zu genie├čen Momente, in denen Lesen zuallererst ein Vergn├╝gen und eine Freude sein wird Sie k├Ânnen auch mit denen teilen, die lieben.

Video: Lesen und Kognitive Psychologie - Die Bedeutung des Vorwissens