Die Wichtigkeit der Geschichte vor dem Schlafengehen


Eine der schönsten erinnerungen an die kindheit ist die geschichte, die die eltern vor dem schlafengehen erzĂ€hlt haben. Aber warum ist dieses ritual so wichtig, bevor es kindern gute nacht gibt? Es gibt grĂŒnde fĂŒr...

In Diesem Artikel:

EinfĂŒhrung

Eine der schönsten Erinnerungen an die Kindheit ist die Fabel von ihren Eltern erzÀhlt, bevor sie gehen Bett. Aber warum ist dieses Ritual so wichtig, bevor es gegeben wird? gute Nacht zu den Kindern dort Motivationen psycho-emotionaler Natur das zeigt die Wichtigkeit dieses einigenden Moments Eltern und Kinder. Lass es uns gemeinsam herausfinden.

erforderlich

  • Buch der Fabeln und viel Geduld

Die Stimme der Eltern erzeugt Gelassenheit

Wenn der Abend kommt, tun Kinder immer etwas, um ins Bett zu gehen. Die Angst vor der Dunkelheit und die Entfernung zu den Elternfiguren helfen sicherlich nicht, leicht einzuschlafen. Ein entscheidendes Ritual, um das Baby friedlich zu halten, besteht darin, ein MÀrchen zu erzÀhlen, bevor die Decken gesteckt werden. Es ist egal, was die Geschichte erzÀhlt. Was die Psyche des Kindes wirklich beeinflusst, ist die beruhigende Stimme der Mutter oder des Vaters, die sie in die Schlafphase begleitet. Gelassenheit und Ruhe werden Ihnen helfen, ohne Angst einzuschlafen und friedliche TrÀume zu haben.

Eine Geschichte zu erzÀhlen, verbindet Eltern und Kinder

FĂŒr ein Kind ist es besonders in einem frĂŒhen Alter von entscheidender Bedeutung, einen Elternteil neben dem Schlaf zu haben. Dieser besondere Moment, in dem die gute Nacht erzĂ€hlt wird, ist auch ein sĂŒĂŸer und intimer Moment, in dem eine tiefe Einheit zwischen ihnen besteht. Das Kind kann erraten, ob das MĂ€rchen mit Eile gelesen wird oder ob die Eltern diese Geschichte mit Leidenschaft teilen. Auf der anderen Seite hat dieser Faktor, der so irrelevant erscheint, aus emotionaler Sicht große Bedeutung. Die Geschichte des MĂ€rchens macht ihn noch einzigartiger, weil die Mutter wichtige Momente ihres Tages widmet, auch wenn sie durch die MĂŒdigkeit und die MĂŒdigkeit aufgrund der tĂ€glichen Verpflichtungen gewonnen wird.

Ein Ritual, das den Schlaf in Einklang bringt

Immer eine Geschichte zu erzÀhlen, damit Kinder einschlafen können, wird als wichtige Geste betrachtet, oft geschieht dies jedoch mechanisch. Seit ihrer Kindheit werden die Kleinen im Wachstum von prÀzisen Ritualen begleitet, die sie in den verschiedenen Wachstumsstadien leiten. Das Erstellen dieser kleinen Rituale hilft ihnen daher zu verstehen, wie ein Tag ablÀuft und nach welchen bestimmten Momenten. Dies geschieht auch am Abend mit der Geschichte der Geschichte, die dem Kind das VerstÀndnis vermittelt, dass es Zeit ist, ins Bett zu gehen. Das MÀrchen wird Teil einer Reihe sich wiederholender Gesten, die das Kind dazu bringen, sich an diesen grundlegenden Moment des Lebens zu gewöhnen, ohne zu weinen, weil es vielleicht weiter spielen möchte. Das Schlafritual, wie viele Leute es nennen, verbindet den Schlaf und ist bis zu einem gewissen Alter von entscheidender Bedeutung.

Tipps

Nie vergessen:

  • Verwenden Sie eine sĂŒĂŸe und liebevolle Stimme
Einige Links, die fĂŒr Sie nĂŒtzlich sein können:
  • Wie und wann soll ich meinem Kind MĂ€rchen vorlesen?

Video: 7 Prinzessin Geschichten kinder geschichte - MĂ€rchen fĂŒr Kinder und Gute Nacht Geschichte