Das ideale Zuhause fĂŒr eine Familie mit Kindern


Von dem Atelier, in dem Sie als Hausbewohner lebten, ging es durch ein großes, zweigeteiltes Familienhaus: die verschiedenen Möglichkeiten, eine Familie zu grĂŒnden

In Diesem Artikel:

Italiener und HĂ€user. Eine intensive Beziehung, wenn Sie die Daten des in den letzten Tagen in Rom vorgelegten Berichts "Die Immobilien in Italien" lesen: 80% der Italiener sind es EigentĂŒmer des Hauses, in dem er lebt, die HĂ€user in mieten Sie fallen auf 140 Tausend Einheiten. In den meisten FĂ€llen sind die HĂ€user im SĂŒden konzentriert, wahrscheinlich, erklĂ€ren die Autoren des Berichts, denn in den sĂŒdlichen Regionen und auf den Inseln sind Zweitwohnungen konzentriert, die des Urlaubs.
WEITERLESEN KINDERZIMMERMÖBEL
Wenn wir uns die Daten jedoch genauer ansehen und sie aus dem Blickwinkel junger Paare lesen, die kurz davor sind, eine Familie zu grĂŒnden, stellen wir fest, dass nur 4% der unter 30-JĂ€hrigen ein eingetragenes Haus haben und dass sich alle ĂŒbrigen Immobilien im Eigentum von Erwachsenen befinden.
Daher ĂŒberrascht es nicht, dass die Suche nach einem Zuhause die Schwierigkeit des Wartens auf einen dauerhaften Kredit darstellt (READ) zunehmend prekĂ€re Arbeitsbedingungen ermutigen junge Paare, Ehe und Kinder um Jahre hinauszuschieben.
Es ist auch nicht zu leugnen, dass die Familie in Italien mehr als in irgendeinem anderen Teil der Welt einen darstellt Mehrwert fĂŒr junge menschen: sie sind oft die Eltern Um die Kosten fĂŒr den Kauf eines Hauses fĂŒr die Kinder zu ĂŒbernehmen oder sich zu entscheiden, sich in zwei kleinere Wohnungen zu teilen, die das große Familienhaus vor dreißig Jahren gekauft hatte.
READ ALLE TIPPS FÜR DAS HAUS
Was sind die vielfĂ€ltigen Möglichkeiten fĂŒr junge Paare, die ein Nest anlegen möchten? eine Familie grĂŒnden?
Am Anfang steht das Wohnung, klein, vielleicht in der Innenstadt oder in einer Nachbarschaft, in der der Immobilienmarkt nicht himmelhoch ist, vielleicht mit einem gekauft Hypothek (READ) dreißig Jahre. Die Zwei-Zimmer-Wohnung "ist normalerweise in Ordnung", heißt es. Und in der Tat sind alle RĂ€umlichkeiten vorhanden: Zwei Zimmer sind genug fĂŒr ein junges Paar, das immer auf Arbeit ist.
Aber wenn du willst vergrĂ¶ĂŸere die Familie? Die Zweizimmerwohnung geht weiterhin gut erstes Lebensjahr des Kindes beim HinzufĂŒgen von a Kinderbett neben dem Doppelbett und beschrĂ€nken den Einkauf so weit wie möglich (READ) von nutzlosen und umstĂ€ndlichen Wickeltischen und Boxen.
An einem bestimmten Punkt ist der nĂ€chste Schritt d 'Verpflichtung: Die Zweizimmerwohnung ist fĂŒr eine Person aufgegeben Chalet in den VorortenVielleicht in einem Park, in dem sich andere junge Familien und andere Kinder befinden, mit einem kleinen Garten, in dem Sie grillen oder eine Rutsche aus farbigem Kunststoff einsetzen können.
In einigen FĂ€llen können sich die Dinge Ă€ndern, weil aErbe; Beim Tod eines Urgroßvaters oder eines Großvaters aus dem Verkauf eines großen (und teuren) Einfamilienhauses erhalten Sie vielleicht ein Nestei, das, getrennt fĂŒr alle Kinder und Enkelkinder, es ihnen ermöglicht, die Hypothek abzuzahlen oder das Haus zu vermieten, um es zu kaufen einer der EigentĂŒmer.

SpaziergÀnger und Kinderwagen

Baby so viel wie es mich kostet! (22 Bilder) Von Windeln ĂŒber HochstĂŒhle bis zu Spielen: Die Geburt eines Kindes fĂŒr Familien ist ein Abfluss. Aber etwas kann gerettet werden

Manchmal, wie gesagt, gibt die Herkunftsfamilie eine konkrete Hand. Eltern kauften in den goldenen Jahren, als die Spekulationsblase im Immobilienbereich noch nicht ausgebrochen war und der Euro nur eine Utopie war zweite HĂ€user (READ) fĂŒr den Investitionsbereich, der heute fĂŒr Kinder ein kostbares Gut ist; oder du entscheidest dich, das zu teilen große wohnung in der stadt Von 140 Quadratmetern in zwei Wohnungen von 70, wo sie auf der einen Seite die Großeltern und auf der anderen das junge Paar mit Kindern leben, die in diesem Fall auch den Vorteil haben, eine zur VerfĂŒgung zu haben Opa sitzt nur fĂŒr den Fall.
Wo auch immer Sie sich entscheiden, eine Familie zu grĂŒnden, ob durch Wahl oder durch Schicksal, das Haus ist eine der PrioritĂ€ten im Leben der Menschen, es ist der Ort, an dem die Erinnerungen der Familie und ihrer Mitglieder geschaffen werden, an dem die Familie lebt wichtige Ereignisse, Treffen mit Freunden und Familie und wo das Paar aus dem Krankenhaus zurĂŒckkehrt (READ) mit deinem Kind.
Und Sie, in welchem ​​Haus wohnen Sie und wie haben Sie genau dort gewohnt?

Video: Minimalistisch wohnen als Familie - unser neues Zuhause