Eiscreme f├╝r Kinder


Was ist die beste Zeit, um das erste Eis unseres Sohnes zu probieren? Welches Eis kann aus verpackten, handwerklichen oder veganen ausgew├Ąhlt werden? Hier sind die Ratschl├Ąge unseres Psychologen

In Diesem Artikel:

Wann den Kindern Eis geben

Das Eis wird daher nicht mehr als Belohnung oder Tagesende-Belohnung f├╝r das Kind verstanden, das gut war, das gehorchte, sondern nur weil Essen, Essen, muss richtig in die Di├Ąt oder eingef├╝gt werden t├Ągliche Di├Ąt, nicht zu einem qualitativen und quantitativen Ungleichgewicht der Ern├Ąhrungsbed├╝rfnisse des Kindes und des Erwachsenen als nahrhaftes und proteinhaltiges Essen zu f├╝hren und auch zu Phosphor, Kalzium und Ballaststoffen beizutragen.

Selbstgemachtes Eis, abgepackt, vegan?

Das h├Ąngt vom Geschmack, der Vorliebe und der ├ťberzeugung ab: Es gibt diejenigen, die handwerkliches Eis bevorzugen, diejenigen, die industriell, hygienisch unbedenklich, gut verpackt sind und in verschiedenen Handelsformen erh├Ąltlich sind, es gibt diejenigen, die es ausschlie├člich vegan f├╝r eine gesunde Wahl haben wollen. Bei den veganen Eiscremes, die frei von Milch und Eiern sind, gibt es handwerkliche und industrielle Unterschiede. Wenn vegane und handwerkliche oder cremige Eiscremes mit einem langsamen Einbau von Luft (etwa 30-50%) w├Ąhrend der "Abk├╝hlphase" der Mischung hergestellt werden, kann ich ein cremiges, weiches und vollmundiges Eiscreme, industrielles Eis erhalten geblasen, f├╝hrt w├Ąhrend des Abk├╝hlens 100-130% Luft ein, so dass es besonders leicht und weich wird.

Das M├Ądchen, das zum ersten Mal Eiscreme isst

Ohne die Qualit├Ąt von verpackten Industrieeis zu beeintr├Ąchtigen, zu bevorzugen sind immer die hausgemachten Eiscremes und insbesondere das Fruchteis, denn sie enthalten im Gegensatz zu Cremes keine Milch, obwohl es heutzutage leicht ist, etwas Geschmack zu finden, der mit Reis oder Sojamilch zubereitet wird.

Dies f├╝hrt uns dazu, die Art der Eiscreme zu w├Ąhlen:

  • die zum Obst enth├Ąlt Saft und Fruchtfleisch, dem Wasser oder Milch und Zucker zugesetzt werden, manchmal auch Eiwei├č und pflanzliche Fette;
  • die Sorbet stattdessen enth├Ąlt es keine Fette, w├Ąhrend der Eiszapfen die Verwendung von Wasser und Zucker durch Zugabe von Sirupen oder Fruchts├Ąften, Tee- und Kaffeeaufg├╝ssen, Getr├Ąnken und gesetzlich vorgeschriebenem Obst erm├Âglicht Milchfette und -proteine;
  • in Eiscreme Es gibt Zucker, Milch, Sahne, Joghurt und Eier, und zu diesen Grundzutaten werden andere hinzugef├╝gt, um den Geschmack zu bestimmen: Zum Beispiel Schokolade, Haseln├╝sse, Pistazien, gehackte N├╝sse usw.... Daraus ergeben sich 100 Gramm Eiscreme Obst, etwas weniger als ein kleiner handgefertigter Kegel oder Becher, liefert im Durchschnitt 160 Kcal, die gleiche Menge Schokoladeneis liefert etwa 230 und Sahne etwa 300-320 Kcal.

Wenn ja Fruchteis ist ein toller Snack, die im Sommer n├╝tzlich sind, um fetthaltige Lebensmittel wie Pizza, Sandwiches mit Salami, gef├╝llte Snacks usw. zu ersetzen, Das Eis mit Cremes konnte manchmal als Mittagessen konsumiert werdenw├Ąhrend einer Sommerreise zum Meer, ersetzt ein Fast-Food-Men├╝ und vielleicht sogar begleitet von Gem├╝se und frischem Obst; oder es kann der Snack eines Kindes sein, das intensive k├Ârperliche Aktivit├Ąt aus├╝bt. Ein Eis zu kosten bedeutet aus energetischer und ern├Ąhrungsphysiologischer Sicht Machen Sie einen optimalen Snack, ohne den K├Ârper und die Verdauung zu beschweren und gleichzeitig die richtige Menge an Energie bereitzustellen.

Machen Sie Eis ohne Eismaschine!

Was sollten wir tun, wenn wir uns f├╝r ein Eis entscheiden?

  • Bevorzugen Sie hausgemachtes Eis oder Sorbets Die sind schmackhafter und weniger kalorisch, sie k├Ânnen auch ohne Scherbe gemacht werden. In vielen St├Ądten sind die M├Ąrkte am Samstag f├╝r die Verbraucher ge├Âffnet und es ist m├Âglich, Obst mit einem guten Preis-Leistungs-Verh├Ąltnis zu kaufen.
  • Es gelten die gleichen Regeln wie f├╝r s├╝├če Produkte. Sie sind von Zeit zu Zeit Kindern zu gebenund bis zu drei Jahren.
  • Im Eis gibt es Kalzium und Vitamine Aber es ist sicherlich nicht der beste Weg, um die Aufnahme von Kalzium und Vitaminen zu erreichen, denn es assimiliert auch Zucker und Fette in nicht gleichm├Ą├čigen Anteilen
  • Lernen Sie, Etiketten zu lesen beim Kauf eines Industrieeises. Wenn bei einem Joghurt-Eis die erste Zutat Milch sein muss, muss bei einem Sorbet die erste Zutat das Fruchtfleisch sein.
  • Lernen Sie, Produkte mit einer kurzen Zutatenliste zu kaufen.
  • Die Familienpackung enth├Ąlt weniger Kalorien als einzelne Eiscremes.

Tut Eiscreme weh?

Nein im Allgemeinen, aber fettleibig oder bei Menschen ├ťbergewicht sollte ihre Aufnahme begrenzenDiabetiker w├Ąhlen eine kalorienreduzierte Mahlzeit, die nach der Hauptmahlzeit mit ausreichender Ballaststoffzufuhr und einmaliger Einnahme eingenommen wird.

  • Eiscreme ist oft reich an Fetten und ges├Ąttigten FettenAchten Sie daher auf die Auswahl von Eiscreme mit einem ├ťberschuss dieser Fette, insbesondere f├╝r Menschen mit Herz-Kreislauf-Problemen und hohem Cholesterinspiegel.
  • Wer intolerant oder allergisch gegen Kuhmilch, Eier, N├╝sse und Haseln├╝sse ist, muss vorsichtig sein.

Wann ist die beste Zeit, um das erste Eis unseres Sohnes zu probieren?

Das Kind hat es wahrscheinlich schon w├Ąhrend seines intrauterinen Lebens gekostet, wenn die Mutter es gekostet hat. Wenn in den ersten sechs Lebensmonaten eines Kindes das ausschlie├čliche Stillen die bestm├Âgliche Ern├Ąhrung ist, ist es selbstverst├Ąndlich w├Ąhrend der Entw├Âhnung k├Ânnen wir das Eis probieren, ohne jedoch den Geschmack des Kindes durch die Einf├╝hrung von zuckerreichen Lebensmitteln zu beeintr├Ąchtigen, denn sofort muss die Grundlage f├╝r eine gesunde Ern├Ąhrung gelegt werden. Das Ideal ist nach dem Lebensjahr.

Das Dilemma vieler M├╝tter ist welche Art von Eis f├╝r das Kind vorzuschlagen: ein abgepacktes Eis? hausgemacht, handwerklich, vegan? und welche Art? Das abgepackte Eis, das nach genauen Hygienestandards und Qualit├Ąt hergestellt wird, f├╝hrt uns dazu, es als erstes Eis des Lebens zu w├Ąhlen, das unser Sohn anbieten kann. Es ist wichtig, die am besten geeignete Eiscreme auszuw├Ąhlen ein Eis ohne Farb- und Geschmacksstoffe, besser auf Basis von Joghurt oder fior di latte, Wenn man bedenkt, dass ein cremiges Produkt einen etwas ├╝berdurchschnittlich hohen Fettgehalt aufweist, ist es bei einem Kind von einem oder zwei Jahren kein Problem, da es einen h├Âheren Fettbedarf des Erwachsenen hat.

Es sollte jedoch auch angegeben werden Ein hausgemachtes oder hausgemachtes Fruchteis ist eine gute Wahl solange der Die Menge an zugesetztem Zucker ist nicht ├╝berm├Ą├čig. Oft fragen die M├╝tter den Kinderarzt: Was ist die richtige Menge Eis f├╝r ein Kind von ein bis zwei Jahren? Wie oft pro Woche kann es angeboten werden? als Zwischenmahlzeit oder als Ersatz f├╝r die Mahlzeit?

Erinnern Sie sich zuerst daran Die Ern├Ąhrung eines Kindes muss sich nach seinem Gewicht richtenzu seiner Verfassung, zu seinen Lebensgewohnheiten. F├╝r ein Kind von einem oder zwei Jahren wird eine halbe Portion Eis oder eine kleine Portion serviert, die im Falle eines verpackten Produkts etwa 40 bis 50 Gramm betr├Ągt. Die beste zeit, um es anzubieten, 2 oder 3 mal pro Woche es ist das Snack, da es die traditionell vormittags und / oder mittags angebotenen Speisen ersetzen kann.

Frische Snacks: Eiscreme, Eislollies, Smoothies und hausgemachte Smoothies

Eiscreme ist gut f├╝r:

  • Magers├╝chtige, die eine solide Di├Ąt ablehnen
  • Jugendliche, die Milchprodukte ablehnen Der Markt bietet heute ein riesiges Plateau an Auswahlm├Âglichkeiten: vom Industrieeis ├╝ber das handwerkliche bis hin zu der M├Âglichkeit, es mit kleinen Ger├Ąten zu Hause zu tun. Viele M├╝tter sind skeptisch, ihren Kindern ein industrielles Eis zu geben, wobei sie aus Sicherheitsgr├╝nden die Vorbereitung auf das Handwerk bevorzugen. In diesem Zusammenhang erinnern wir Sie daran, dass das Ice Cream Institute eine Verordnung erlassen hat, die dies vorsieht eine Reihe von Regeln, die alle Unternehmen, die industrielles Speiseeis herstellen, grunds├Ątzlich einhalten m├╝ssen:
  1. Der Eiscreme d├╝rfen keine Konservierungsmittel zugesetzt werden, um die Konservierung ├╝ber einen l├Ąngeren Zeitraum zu gew├Ąhrleisten, reicht es aus, die K├╝hlkette aufrecht zu erhalten
  2. Die unverzichtbaren Zus├Ątze, um die organoleptischen Eigenschaften im Laufe der Zeit unver├Ąndert zu erhalten, m├╝ssen nat├╝rliche oder nat├╝rlich vorkommende Substanzen wie Lecithine, Alginate, Johannisbrotkernmehl sein.
  3. Die Farbstoffe m├╝ssen nat├╝rlichen Ursprungs sein, wie Curcumin, Paprikaextrakt, Rote Beete Rot, Karamell. Es wurde auch eine Reihe von Hygienestandards f├╝r frische Zutaten erlassen, die ordnungsgem├Ą├č gek├╝hlt und gelagert werden m├╝ssen, w├Ąhrend die Grundstoffmischung zuerst pasteurisiert und dann schnell abgek├╝hlt werden muss. Aber diese Hygieneregeln gelten neben der Lebensmittelqualit├Ąt auch f├╝r die handwerkliche und hausgemachte Herstellung von Eiscreme, um 100% ige G├╝te und Sicherheit zu garantieren, und erinnert an Paracelsus: "Nur die Menge unterscheidet das Medikament vom Gift".

Geschichte der Eiscreme

die Eis Es ist ein richtiges Essen f├╝r alle Altersgruppen, von Kindern bis zu Gro├čeltern, deren Ursprung vielleicht so alt ist wie der Mann. Es wird gesagt, dass die ersten Eis-Erfinder ich waren Chinesen 3000 Jahre vor ChristusDann kam Isaak und bot Abraham Ziegenmilch mit Schnee vermischt an, er erzeugte ein primitives Eis, ├Ąhnlich wie die ├ägypter, und dann die R├Âmer, die gern gutes Essen liebten, gefrorene Desserts, "natatae potiones", zu kosten. In den 1500er Jahrenbegann in Florenz ein innovatives Eis herzustellenmit noch nie verwendeten Zutaten: Milch, Sahne, Eier. Die moderne Geschichte des italienischen Eiscremes beginnt 1906, als in Mailand die "Wolken" zu verbrauchen begannen: Eiscreme zwischen zwei Gastgebern, w├Ąhrend das erste echte Industrieeis Ende der 40er Jahre aus der Bergung von Maschinen stammte, die von Truppen nach Italien gebracht wurden Amerikaner. Das heutige Eis ist aus hygienischer Sicht sicher, da die Temperatur, bei der es bis zum Verzehr produziert und gelagert wird, extrem niedrig ist (-8┬░ C) und kein Wachstum von Mikroben erm├Âglicht.

Sicheres Eis muss auch die Abwesenheit potenziell toxischer Verunreinigungen gew├Ąhrleisten, wie es normalerweise bei Industrieeis und handwerklichen Produkten der Fall ist. Und wenn es bis vor wenigen Jahren nur von der ersten Hitze bis zum Eintreffen des Herbstes gegessen wurde, essen wir heute das ganze Jahr hindurch, handwerklich, verpackt, vegan.

Video: Eiscreme Lied | Und noch viele weitere Kinderlieder | von LittleBabyBum