Ich erzähle dir ein Märchen: "Hoffnung und Oma"


Auch diese Woche bieten behappyfamily und "Ich erzähle dir ein Märchen" eine neue Geschichte. Unter den Nutzern wurde gewählt: "Hoffnung und die Großmutter" von Alessandra Starace

In Diesem Artikel:

Auch diese Woche behappyfamily und "Ich erzähle dir ein Märchen"Sie bieten Ihnen ein neues Märchen: Unter den Nutzern wurde gewählt:" Hoffnung und die Großmutter "von Alessandra Starace.
Ich erzähle dir ein Märchen: "Zeit in einer Seifenblase eingesperrt"
"Oma, was ist jenseits der Berge?" Eines Tages fragte er die kleine Oma nach ihrer Großmutter, als sie nach Hause kamen.
"Es gibt ein Dorf". Antwortete Oma lächelnd.
„Wie?“ Hoffnungskirchen hüpfen von einem Fuß zum anderen.
"Es ist ein schöner Ort, mit bunten Häusern und Blumen an den Fenstern." Antwortete Oma und hob eine Plastikflasche vom Bürgersteig auf.
"Und wie geht es den Menschen?" Fragte Little Hope und schaute auf die leere Flasche in der Hand ihrer Großmutter.
"Schön, sehr einladend". Oma antwortete und achtete darauf, nicht auf einen Bettler zu stolpern.
Ich erzähle Ihnen ein Märchen: "Die zwei Stregonze und die Jubiläumstorte"
"Und was machen die Kinder nach der Schule?" "Was alle Kinder machen: sie spielen!" Oma antwortete, indem sie vorsichtig die Straße überquerte.
"Gibt es dort zu viel Verkehr?" Fragte Hope und steckte die Nase nach dem Smog.
"Oh nein, es gibt nur eine asphaltierte Straße, die aus der Stadt führt!" Sagte Oma müde.
"Geht es dir nicht gut, Oma?" Hoffnung, dass die Kirchen langsamer werden.
"Es ist nichts, es sind nur diese alten Beine." Sagte Oma und hielt ihre lautere Hand.
"Oma, wie singt das kleine Lied, das manchmal singt?" Hoffe, die Kirchen schauen auf die Straße vor ihm.
"Es war einmal ein kleines Schiff, einmal gab es ein kleines Schiff..." Er begann zu singen, seine Großmutter unter seinem Atem.
Schritt für Schritt, Hand in Hand, kamen Hope und ihre Großmutter nach Hause. Später, während sie einen Snack hatten, schaute Hope aus dem Fenster und sagte:
"Ich würde gerne dieses Dorf besuchen..."
Ich erzähle dir ein Märchen: "Ein besonderes Rezept"
„Warum?“ Oma fragte ihn.
"Denn wenn Sie darüber sprechen, wird Ihr Gesicht heiter und lächelnd, als würden Sie sich an etwas Schönes erinnern." Antwortete Hope und zwinkerte ihrer Großmutter zu.
Als die Sonne unterging, standen Oma und Hope im Dorf am Fenster, einer in Erinnerung, der andere in ihren Träumen.

Video: Der Räuber Hotzenplotz | Otfried Preußler | Nostalgie Hörspiele - Geschichte für Kinder Hörspiel