Ich bin schwanger und will keinen Jungen


Es wird allgemein gesagt, dass es nicht auf das Geschlecht des Kindes ankommt, sondern nur, dass es gesund ist. Aber was ist, wenn eine werdende Mutter absolut keinen Jungen will?

In Diesem Artikel:

Ich will keinen Jungen

Es gibt diejenigen, die das wollen blauer Bogen und wer das pink. Gleichzeitig geht es jedoch um zuk√ľnftige M√ľtter, die dazu bereit sind Akzeptiere ein Kind wird kommenob m√§nnlich oder weiblich. Obwohl viele eine Vorliebe haben, z√§hlt das Geschlecht des ungeborenen Kindes am Ende jedoch nicht so viel. Das Wichtige ist, dass es so ist gesund. Und dann wirst du einen Jungen als M√§dchen lieben.
Aber was passiert wenn? Eine zuk√ľnftige Mutter gibt eindeutig zu, dass sie keinen Jungen will und entdeckt dann, dass er auf ein Kind wartet? Es kann ein sehr harter Schlag sein! Aber auch eins "Schlag"gegen√ľber den Frauen, die m√∂glicherweise keine Kinder bekommen k√∂nnen. Ist das Geschlecht Ihres Kindes wirklich so wichtig?

Männlich oder weiblich

Wird es männlich oder weiblich sein? 12 Wege herauszufinden (13 Bilder) Das Warten beginnt Und bevor ein Ultraschall oder eine Amniozentese das Geschlecht des Babys aufdeckt, gibt es verschiedene Möglichkeiten, es zu erraten. Hier ist ein Dutzend

Es ist der Fall von E. W. das auf der T√§gliche Posterz√§hlt, dass er √ľberhaupt kein Kind haben will. E. ist bereits Mutter von K., ein sch√∂nes 22 Monate altes M√§dchen. Und jetzt wartet er auf sein zweites Kind. Seit sich der Schwangerschaftstest als positiv herausstellte, befand Esther sich in der Bef√ľrchtung, sie k√∂nnte diesmal ein Junge sein. Eine echte Angst. Tats√§chlich geh√∂rt Esther nicht zu den M√ľttern, die zwar das Geschlecht des Kindes bevorzugen, aber letztendlich bei jedem Geschlecht gl√ľcklich sind.

Wie man mit einer Frau schwanger wird

E. will eine andere Frau. Er behauptet, dass er sich in seinem Leben m√∂glicherweise mit einem Mann, dem Gef√§hrten, auseinandersetzen muss. Und das w√ľrde der Anwesenheit eines anderen Mannes in seiner Wohnung nicht widerstehen. Ein Mann, der sie f√ľr eine andere Frau verl√§sst. Das liegt daran, dass sie in einer √ľberwiegend weiblichen Familie aufgewachsen ist, weil sie gesehen hat, wie oft Kinder gewaltt√§tig sind, weil sie mit M√§nnern zu k√§mpfen hatte, die oft selbsts√ľchtig und langweilig sind. Und so ein Kind will er nicht.

Deshalb ist es davon √ľberzeugt besser eine Tochter zu haben. Aber entdecken Sie, dass das, was erwartet, h√∂chstwahrscheinlich ein Junge wird, der sie in Panik versetzt. Von Anfang der Schwangerschaft an hatte er das Gef√ľhl, dass es sich von der ersten unterscheidet und es ist √ľberzeugt, dass etwas nicht stimmte. Das hei√üt, ihr Kind h√§tte keine kleine Schwester. Und als der Arzt w√§hrend des ersten Ultraschalls sagte, dass sie h√∂chstwahrscheinlich ein Junge sein wird, f√ľhlte sie sich fast im Sterben.

Und jetzt fragt E.: Ist es wirklich so schrecklich, keinen Freund haben zu wollen? Wir hoffen, dass Sie dieses Kind lieben werden, da es bereits seine erste Tochter liebt und bereit ist, das Haus mit Maschinen, Dinosauriern und Spielen f√ľr Kinder zu sehen. Schlie√ülich kann man sagen, dass dieses gro√üartige Kind kein selbsts√ľchtiger Mann ohne Gef√ľhle ist.

Video: Sp√ľrt dieser Junge keine Schmerzen? Er will eine OP ohne Narkose! | Klinik am S√ľdring | SAT.1 TV