Wie wäscht man die Wäsche von Neugeborenen?


Wenn wir von einem neugeborenen hören, ist das erste, was einem einfällt, wie man sich um es kümmert, es behält, stillt, kurz in unserem kopf, alles mögliche und unvorstellbare aufmerksamkeit auf die situation richten, in diesem leitfaden, in der tat,...

In Diesem Artikel:

Einführung

Wenn wir von einem Neugeborenen hören, fällt einem als Erstes ein, wie man sich um es kümmert, es behält, stillt, kurz, in unserem Kopf drehen sie alle möglichen Aufmerksamkeiten auf sich unvorstellbar für die SituationIn diesem Leitfaden werden wir tatsächlich sehen, wie die Wäsche gewaschen wird Baby. Wir wissen, dass sie eine sehr empfindliche und empfindliche Haut haben. Daher wird unsere Aufmerksamkeit auf die Hygiene der Kleidungsstücke gerichtet, die sie tragen müssen, wobei spezielle Produkte verwendet werden, die die Haut freisetzen zur Reinigung geeignete Substanzen Bei der Sterilisation bevorzugen einige Mütter nicht-organische Reinigungsmittel. Wir wissen, dass sie Enzyme enthalten, die die Flecken entfernen können, manchmal aber auch die Irritation BabyhautWenn Sie zu einem empfindlichen Weichspüler wechseln, kann dies den Juckreiz verhindern. Mal sehen aber die beste Sache um ruhig zu sein

erforderlich

  • Wasser - Napisan - Seife in Kuchen - mildes Reinigungsmittel

Die Wahl des Waschmittels

Wir wissen, dass wir in großen Einkaufszentren und verschiedenen Apotheken sichere und wirksame Produkte finden. Es gibt Verkäufer, die uns raten können, mehr Sicherheit bei der Auswahl zu geben. An dieser Stelle können wir damit beginnen, ein Tablett mit warmem Wasser und 2 Esslöffeln (Napisan-Typ) zuzubereiten ), das im Laufe der Zeit für seine antiallergenen und bleichenden Eigenschaften bekannt ist, setzen wir die Tücher des Kindes ein, um das Tablett zu füllen, um sie alle zu bedecken. Schließlich können wir noch ein Minimum an neutralem und empfindlichem Reinigungsmittel hinzufügen. Lassen Sie die Kleidung für etwa eine halbe Stunde einweichen.

Waschvorgang

Jede Bewegung erfordert immer Geduld und Kontrolle. In der halben Stunde reiben wir die schmutzigsten Teile und sorgen dafür, dass jeder Fleck und jede Spur von Schmutz entfernt wurde. Wenn es noch Halos oder etwas anderes gab, würde uns die Marseille-Seife helfen (wir finden es auf dem Markt in Spray oder Laib), dies wird für ein paar Minuten angebracht, lasst uns wieder kräftig reiben und wir werden unser gebleichtes und perfektes Kleidungsstück sehen. Das Kochen könnte von grundlegender Bedeutung sein. In diesem Fall empfängt ein großer Topf die Köpfe des Babys mit einer großen Menge Wasser und Seifenflocken. Kochen Sie etwa eine halbe Stunde lang. Stellen Sie sicher, dass das Ergebnis strahlt.

Die Bedeutung des Spülens

Wir müssen wissen, dass das Spülen der kleinen Wäsche mit äußerster Sorgfalt durchgeführt werden muss. Reinigungsmittelreste und Schmutzwasser werden sorgfältig entfernt. Elemente, die die Haut reizen können, entfernen wir das Seifenwasser und legen die Unterlage unter fließendes Wasser Dank der Zentrifugation und Spülung unserer Waschmaschinen können wir sie nach dem Entfernen aller Seifenreste usw. nach innen wenden, sanft auspressen und vorsichtig hinlegen, indem sie von der falschen Seite und möglicherweise im Schatten gedreht werden. Die Lösungen sind da, es liegt an uns, das Beste für unser liebes Neugeborenes zu geben.

Tipps

Nie vergessen:

  • Sorgfältig ausspülen
Einige Links, die für Sie nützlich sein können:
  • Wie wäscht man das Baby?
  • Wie man Chenille-Strampler wäscht, ohne sie zu ruinieren

Video: BABYKLEIDUNG WASCHEN I MEINE TIPPS I MamaBirdie