Wie Sie die Koliken Ihres Babys verstehen und beruhigen können


Säuglingskoliken sind ein relativ häufiges phänomen in den ersten drei lebensmonaten. Oft sind neue eltern jedoch nicht auf dieses ereignis vorbereitet. Aus diesem grund ist es wichtig zu verstehen, wie koliken auftreten und wie man eingreift...

In Diesem Artikel:

Einf√ľhrung

die Kolik des S√§uglings Sie sind in den ersten drei Lebensmonaten ein ziemlich h√§ufiges Ph√§nomen. Oft sind neue Eltern jedoch nicht auf dieses Ereignis vorbereitet. Aus diesem Grund ist es wichtig zu verstehen, wie Koliken auftreten und wie man eingreift. Zun√§chst muss angegeben werden, dass die Ursache der Kolik es ist nicht die Stromversorgung. Vielmehr k√∂nnen die Luftblasen, die w√§hrend der F√ľtterung aufgenommen werden, Schmerzen verursachen. Diese unangenehme Empfindung wird von der schnelle Dehnung der Darmwand verursacht durch den Luftdurchtritt in den Magen des Neugeborenen. So k√∂nnen Sie Ihre Koliken verstehen und beruhigen Baby.

erforderlich

  • Kr√§utertees und Kamille
  • Stille Umgebung
  • Anti-Kolik-Tropfen

Vor allem, wenn eine Kolik auftritt, beginnt das Kind zu erregen, ohne jemals die ideale Position gefunden zu haben. Er weint verzweifelt und kann im Ernstfall zyanotisch oder violett werden. Er beugt seine Beine am Bauch und ballt die Fäuste.
In diesen F√§llen m√ľssen Sie zuerst versuchen, Koliken zu lindern. Dies ist m√∂glich, indem Sie das Baby auf den Bauch legen und mit kleinen Schl√§gen auf den R√ľcken klopfen. Auf diese Weise fordern Sie das Baby auf, das Gas aus dem Mund zu treiben.
Wenn die Schmerzen √ľberm√§√üig sind, wird Ihr Kinderarzt Sie √ľber die Tropfen informieren, die zu dem Zeitpunkt eingenommen werden, der Ihrem Kind hilft, sich von Koliken zu erholen.
Es könnte auch hilfreich sein, ihm zu helfen, die Kolik zu lindern, indem er die auditive und visuelle Stimulation verringert. Tatsächlich braucht das Baby Gelassenheit, um sich diesem kritischen Moment zu stellen: Vermeiden Sie laute oder zu laute Töne und halten Sie den Raum in einem schwachen Licht. Auf diese Weise helfen Sie Ihrem Kind, sich zu entspannen und Ruhe zu finden.

Sobald Sie gelernt haben, das Kolon Ihres Babys zu verstehen und zu beruhigen, k√∂nnen Sie mit dieser Notsituation beruhigt umgehen. Es gibt viele Strategien, um die St√∂rung zu lindern, und jedes Kind reagiert anders. Sie m√ľssen nur das Richtige finden. Einige Neugeborene finden zum Beispiel eine Erleichterung von Koliken, wenn sie aussortiert werden.
Versuchen Sie, Ihr Kind sanft zu rocken, ein Schlaflied zu singen oder etwas Warmes auf den Bauch zu legen (achten Sie darauf, es nicht zu verbr√ľhen). Massiere seinen Bauch mit langsamen kreisenden Bewegungen und versuche ihm, leichte Tees aus Kamille und / oder Fenchel zu trinken.

Gl√ľcklicherweise wird diese St√∂rung innerhalb der ersten Monate verschwinden. Machen Sie sich also keine allzu gro√üen Sorgen, denn Sie k√∂nnten Ihr Unbehagen auf das Kind √ľbertragen, das so ruhig wie m√∂glich bleiben muss.
Ein letzter Tipp: Wenn Sie Ihr Kind mit k√ľnstlichem Milchpulver f√ľttern, wechseln Sie das Produkt. In der Tat muss die Zubereitung von Milchpulver in Wasser verd√ľnnt und gemischt werden. Dieses Verfahren hilft bei der Bildung von Luftblasen in der Pr√§paration und damit im Unterleib des Kindes. Wenn Sie es nicht schaffen, Milchpulver durch Ziegel zu ersetzen, vermeiden Sie es, es zu sch√ľtteln, bevor Sie es Ihrem Baby anbieten. Diese einfache L√∂sung erweist sich oft als wirklich entscheidend. Denken Sie daran, dass Koliken bei k√ľnstlich gestillten Babys h√§ufiger auftreten. Wenn Sie sich entscheiden, Ihr Baby zu stillen, k√∂nnten Sie die ersten 3 Monate problemlos √ľberstehen.
Wenn sich alle diese Tipps als unwirksam erweisen, wenden Sie sich an Ihren Kinderarzt. Der Arzt kann Ihnen raten, die gewöhnliche Milch durch die von Soja zu ersetzen. Bei Neugeborenen kann es zu Laktoseintoleranz kommen.

Video ansehen

Wie Sie die Koliken Ihres Babys verstehen und beruhigen können: babys

Tipps

Nie vergessen:

  • Ruhig bleiben und Stress einschr√§nken, ist der erste Schritt, um dem Kind zu helfen, sich zu beruhigen. Es scheint in der Tat, dass die Angst der Eltern das Auftreten und die Dauer der Kolik beg√ľnstigt.
  • Eine Wiege oder ein lebendiger Sessel kann ein echtes Wundermittel sein, wenn das Kind sehr nerv√∂s ist.
Einige Links, die f√ľr Sie n√ľtzlich sein k√∂nnen:
  • L√∂sungen und Heilmittel, um die gasf√∂rmigen Koliken bei Neugeborenen zu kalben
  • Die Colchette des Babys: Was kann man tun, damit es sich besser anf√ľhlt?
  • Wie man Koliken beim Baby lindert
  • Wie man Koliken an Kinder weitergibt
  • Neugeborene Koliken: wie mit ihnen umzugehen und sie zu verhindern
  • Wiege das Baby mit Koliken: die richtige Methode

Video: Dreimonatskoliken - was hilft bei einem Schreibaby?