Wie ist zu verstehen, ob Muttermilch gut ist?


Die m├╝tterliche ern├Ąhrung ist perfekt, um alle ern├Ąhrungsbed├╝rfnisse des neugeborenen zu befriedigen. Die natur hat es ├╝ber millionen von jahren perfektioniert, daher ist es nicht nur immer ausreichend und perfekt f├╝r wachstum und gesundheit...

In Diesem Artikel:

Einf├╝hrung

Das m├╝tterliche Essen ist perfekt, um alle Ern├Ąhrungsbed├╝rfnisse der zu decken Baby. Die Natur hat es ├╝ber Millionen von Jahren perfektioniert und ist daher nicht nur immer ausreichend und perfekt f├╝r Wachstum und Wachstum Babys Gesundheitaber jeder Mutter produziert a verschiedene milchund die dieselbe FrauWenn er mehrmals Mutter wird, produziert er f├╝r jedes Kind eine andere Milch. Manchmal kann das Auftreten von Milch, die zu hell oder zu w├Ąsserig erscheint, starke Zweifel aufkommen lassen. Seine Zusammensetzung unterscheidet sich von der von Kuhmilch, da es viel Wasser enth├Ąlt, da es auf den Fl├╝ssigkeitsbedarf des Wassers reagieren muss Baby. Dar├╝ber hinaus sein Konsistenz variiert w├Ąhrend der Ern├Ąhrung: Zu Beginn ist die Milch viel durchsichtiger, dann wird sie immer dichter. Lassen Sie uns also Schritt f├╝r Schritt sehen, wie Sie das verstehen Muttermilch es ist gut oder nicht

Stillen auf Anfrage

Wenn ein Neugeborenes mit Muttermilch gef├╝ttert wird, ist es ratsam, die Stillzeitpl├Ąne nicht fest und zu starr festzulegen: Es gen├╝gt, den S├Ąugling jedes Mal zu f├╝ttern, wenn er Lust auf Milch zeigt, dh wenn er hungrig erscheint: diese Art des Stillens hei├čt "auf Anfrage". In jedem Fall bedeutet Stillen im On-Demand-Modus kein v├Âllig anarchistisches Verhalten bei der Ern├Ąhrung des Kindes: Es muss in jedem Fall die spezifischen Verhaltensregeln beachtet werden, die sich aus wenig ergeben. des gesunden Menschenverstandes oder aus der Erfahrung der Mutter oder der sie nahestehenden

Fahrpl├Ąne haben

Zum Beispiel ist es mit Ausnahme der ersten 10 oder 15 Tage nach der Geburt des Kindes, wenn sich die Produktion von Muttermilch noch nicht stabilisiert hat, eher flexible Stunden, jedoch immer mit einem Abstand von mindestens zwei Stunden F├╝ttern Sie und das andere, ansonsten riskieren Sie, dem S├Ąugling die Gewohnheiten zu geben, die auf lange Sicht sowohl f├╝r die Mutter als auch f├╝r die ganze Familie schwierig zu handhaben sind. Ein weiterer n├╝tzlicher Tipp ist, dass das Baby niemals speziell zum F├╝ttern geweckt werden sollte, auch wenn es l├Ąnger als 5 oder 6 Stunden hintereinander geschlafen hat.

Lassen Sie die Milch analysieren

Zur├╝ck zur Qualit├Ąt der Muttermilch ist die weit verbreitete Angst unter den neuen M├╝ttern die Gewissheit, dass die Milch f├╝r das Wachstum des Kindes ausreichend nahrhaft ist. Bei den M├╝ttern entwickelt sich tats├Ąchlich eine Art von Angst, die mit der neuen Verantwortung verbunden ist, n├Ąmlich die einzige Quelle f├╝r die Ern├Ąhrung des Neugeborenen zu sein. Es kommt vor, dass diese Angst die Mutter sogar dazu bringt, ihre Milch zu analysieren, aus Angst, dass sie nicht angemessen ist. In diesem Zusammenhang ist es gut zu wissen, dass die chemische Untersuchung von Muttermilch ├╝berhaupt nicht n├╝tzlich ist. Weil seine Zusammensetzung je nach Moment und anderen Faktoren sehr unterschiedlich sein kann. Tats├Ąchlich kann Muttermilch auch innerhalb desselben Futters modifiziert werden: Sie ist zu Beginn fl├╝ssiger und besteht haupts├Ąchlich aus Zucker und Wasser. Es wird allm├Ąhlich an Protein reicher und wird am Ende der F├╝tterung dichter, wenn es die Konzentration an Fetten betr├Ąchtlich erh├Âht, was das S├Ąttigungsgef├╝hl beim Neugeborenen beg├╝nstigt. Die Muttermilch unterscheidet sich auch nach den Tageszeiten. Wenn Sie also keine Anomalien oder bestimmte pathologische Zust├Ąnde haben, ist es nicht sinnvoll, eine Milchanalyse durchzuf├╝hren.

Tipps

Einige Links, die f├╝r Sie n├╝tzlich sein k├Ânnen:

  • Stillen
  • Deine Milch ist gut
  • So halten Sie die Muttermilchproduktion aufrecht
  • Wie stimuliert man Hormone f├╝r die Produktion von Muttermilch?
  • Die besten Tees zur F├Ârderung der Milchproduktion
  • Wie wird Muttermilch gebildet?

Video: Meine 13 Tipps f├╝rs Stillen | Baby richtig anlegen, Stillen im Liegen, Muttermilch | Mama Alltag