Wie kann man den Tag der Lieferung feststellen?


Um den Tag der Lieferung im GedÀchtnis zu fixieren, kann dieser in Form einer Geschichte abgelegt werden. Hier sind einige Tipps

In Diesem Artikel:

von Laura Losito
Der Tag von GeburtDie, in der wir wirklich unser GlĂŒck zur Welt rufen wollen, ist eine unauslöschliche Erinnerung, die uns ein Leben lang begleiten wird. Unweigerlich beginnen jedoch einige Details im Laufe der Zeit zu verblassen und gehen in unserem GedĂ€chtnis verloren. Deshalb ist es schön, diese Erfahrung zu transkribieren, damit der Speicher erhalten bleibt.
Wann anfangen
Es ist besser, das zu schreiben Geschichte in den Tagen unmittelbar danach, wenn Erinnerungen und Emotionen noch frisch sind, um die meisten GefĂŒhle und Details mit Worten festzuhalten (READ). Wenn wir jetzt wirklich nicht anfangen können, weil wir mĂŒde sind, alle von dem Neuankömmling ergriffen und bestrebt sind, ihm jede Minute zu widmen, behalten wir eine Notizbuch In der NĂ€he des Betts schreiben wir kleine Notizen, die nach und nach verstreut sind, um einen Ausgangspunkt zu haben, an dem wir die Zeit und die Inspiration finden, um zu beginnen.
LESEN SIE AUCH: Geburt ist das NatĂŒrlichste auf der Welt
Erste Schritte
Wir sammeln die Notizen, Fotos und verschiedene ErinnerungsstĂŒcke des Geburtstages unseres Kindes: Sie helfen uns nicht nur, sich an die kleinsten Details zu erinnern, sondern sie geben uns auch starke Emotionen, die wir auf den Bildschirm oder den Computerbildschirm ĂŒbertragen. Wir schreiben in eine ruhiger OrtNach einem Snack oder einem Glas Wasser, vielleicht mit einem Blick auf unser schlafendes Baby, das unsere Inspiration sein wird.
Arbeit und Geburt
Wann haben wir verstanden, dass wir in Arbeit sind? Oder was geschah in der Nacht, bevor sie fĂŒr einen Kaiserschnitt oder eine Induktion ins Krankenhaus gingen (READ)? Wer war bei uns, was haben wir gesagt und getan? Wir reisen in der Zeit und zeichnen die ersten Phasen dieses wundervollen Ereignisses nach Arbeit wahr Wie viele Stunden dauerte die Rolle der Vater des Kindes (READ), der Beitrag der Hebamme, die Emotionen. Wann wurde unser Baby geboren? Was haben wir gefĂŒhlt, als wir hörten, dass es aus unserem Körper kam und somit in die Welt und ins Leben kam? HĂ€tten wir das erwartet? Was haben wir als erstes gesagt und getan, als es geboren wurde?
LESEN SIE AUCH: Die erste Nacht zu Hause mit Ihrem neugeborenen Sohn
Der Ton der Stimme
Wir sind uns bewusst, dass unser Kind eines Tages in der Lage sein wird, diese wertvolle Geschichte von uns zu lesen, und wenn er groß ist, kann er es vielleicht seinen Kindern vorlesen. Wir berĂŒcksichtigen dies, wenn wir unsere innersten GefĂŒhle beschreiben. Vielleicht lief die Geburt nicht so gut, wie wir gehofft hatten. Vielleicht endete es mit einem Notfall-Kaiserschnitt (READ), vielleicht sind wir und das Kind ernsthaft gefĂ€hrdet. Wenn wir immer noch viel darunter leiden, gehen wir am besten zu einem Arzt, einem Freund oder einer Support-Community. Wichtig ist, dass das Baby gesund geboren wird. Konzentrieren wir uns in der Geschichte der Geburt auf die positive Aspektekönnen die negativen fĂŒr einen anderen Ort reserviert sein.

Jeder wird sich langweilen

12 Dinge zur Geburt, die dir niemand erzĂ€hlt (12 Bilder) 12 Dinge, die Ihnen noch niemand ĂŒber Arbeit und Geburt erzĂ€hlt hat

Video: Selbstversuch: 3 Tage als Food-Lieferdienst-Fahrer | Galileo | ProSieben