Wie man lehrt, mit Kindern zu sprechen


Aus den ersten lebensmonaten der kinder ist es einer der am meisten erwarteten momente f├╝r jeden elternteil, die ersten worte zu h├Âren, die er mit seinem kind gesprochen hat. Daf├╝r ist es sehr wichtig, die kinder zu stimulieren...

In Diesem Artikel:

Einf├╝hrung

Ab ersten Lebensmonaten von Kinder, einer der am meisten erwarteten Momente f├╝r jeden Elternteilist ausgesprochen le zu h├Âren erste worte zu besitzen Sohn. Damit dies geschieht, ist es sehr wichtig, i zu stimulieren Babys auf die richtige Weise, damit sie ihre eigenen entwickeln k├Ânnen Sprachkenntnisse. Aber wie geht das? Wie bringt man ihnen das Reden bei?

erforderlich

  • Geduld
  • Konstanz
  • Widmung
  • ├ťbungen

Sprechen Sie langsam und in einfachen Worten mit Ihrem Kind

Der Moment, in dem Kinder anfangen zu reden, ist nicht f├╝r alle gleich. Jeder wird es tun, wenn es fertig ist. In dieser Phase und auch in den ersten Monaten ist es sehr wichtig, dass die Eltern mit dem Kind sprechen, auch wenn es noch nicht in der Lage ist, zu antworten. Sprechen Sie ihn an, wenn Sie sprechen, damit er die Bewegung der Lippen und die Sprache des K├Ârpers beobachtet. Anfangs k├Ânnen Sie ein Lexikon verwenden, das auf wenige W├Ârter reduziert ist, die sich in sehr einfachen S├Ątzen h├Ąufig wiederholen. Formulieren Sie Ihre S├Ątze durch Einf├╝gen von Pausen, als ob Sie ihm das Wort geben w├╝rden. Dieser Mechanismus wird es ihm erm├Âglichen, die Struktur des Dialogs zu verstehen.

Bringe dem Kind die kleinen Lieder bei

Er spricht die Worte langsam, zeigt ihm die Position von Mund und Zunge und fordert ihn auf, Sie nachzuahmen. Verwenden Sie niemals komplexe W├Ârter, vermeiden Sie artikulierte, streichelnde und winzige Reden oder sogar Worte Ihrer Erfindung. All dies w├╝rde dem Kind nicht helfen, die richtige italienische Sprache zu lernen. Es wird dir auch helfen, ihm Lieder beizubringen, sie zu singen und ihn einzuladen, um dich auch intonandola zu imitieren, es wird eine spielerische Art zu lernen sein.

Lesen Sie B├╝cher, die f├╝r Ihr Alter geeignet sind

Zwischen dem vierten und dem f├╝nften Monat beginnt die Periode der lallation, dh die Wiederholung der Silben. Entsprechend seiner neuen F├Ąhigkeit, ihn dazu zu animieren, immer neue Silben zu wiederholen, wird f├╝r ihn als n├Ąchstes die Aussprache der ersten W├Ârter sein. Wenn Sie diese gelernt haben, k├Ânnen Sie ihm die anderen allgemein gebr├Ąuchlichen W├Ârter beibringen, z. B. den Namen der Tiere oder Objekte, die ihn umgeben. und sprechen Sie sie anschlie├čend aus. Vernachl├Ąssigen Sie nicht das Lesen von B├╝chern, die seinem Alter entsprechen, mit farbenfrohen Bildern und ├╝berfl├╝ssigen W├Ârtern. Dies wird eine gro├če Hilfe sein und ihn bei der Entwicklung von Fantasie und Liebe zum Lesen anregen.

Jeden Tag neue Begriffe hinzuf├╝gen

Seien Sie konstant, wenn Sie ihm die neuen Begriffe beibringen: Tag f├╝r Tag, versuchen Sie immer, neue Begriffe hinzuzuf├╝gen, die f├╝r einen ersten Zeitraum einfach sind, wie die Namen von Dingen und Tieren, und dann etwas komplexer werden ein schrittweiser Weg, der sich f├╝r Ihr Kind nicht als schwierig erweist. Mit der Zeit verwendet er komplexere Begriffe, die das Vokabular des Kindes bereichern, die Bedeutung dieser W├Ârter erkl├Ąren und stets seine Lernzeiten respektieren und nicht in Eile sein m├╝ssen.

Helfen Sie dem Kind, seine Gedanken auszudr├╝cken

An diesem Punkt, wenn es Ihrem Kind tats├Ąchlich gelingt, flie├čend zu sprechen, k├Ânnen Sie sich dem Unterrichten Ihres Kindes widmen, um eine Rede zu artikulieren. Versuchen Sie, Ihre Gedanken in Ordnung zu bringen und helfen Sie ihnen, diese auf logische Weise auszudr├╝cken.

Tipps

Einige Links, die f├╝r Sie n├╝tzlich sein k├Ânnen:

  • 10 Tipps, um die Sprache des Kindes zu stimulieren
  • Wie man dem Kind beibringt, gut zu sprechen
  • Wie man Tierversen Kindern beibringt

Video: Deutsch lernen mit Mnemotechnik - Videokurs f├╝r Kinder