Wie man Kindern Vergebung lehrt, Tipps und Anregungen


Wie lehrt man Kindern Vergebung? Praktische Ratschl├Ąge, um unseren Kindern beizubringen, eine Entschuldigung anzunehmen, sie anbieten zu k├Ânnen und sich selbst zu vergeben

In Diesem Artikel:

Wie man Kindern Vergebung lehrt

Um erfolgreich zu sein vergeben es ist eine F├Ąhigkeit und erfordert sicherlich ├ťbung und Gewohnheit, um es zu tun. Aber Vergebung ist auch eine Wahl, und wir m├╝ssen uns daran und an uns selbst und unsere Kinder erinnern. Die Entscheidung, anderen zu vergeben, ist ein Weg, um zu erkennen, dass das Leben gr├Â├čer ist als jedes einzelne Problem oder Unfall und das Loslassen negative Gef├╝hle es hilft uns, nicht emotional blockiert zu bleiben. Deshalb ist es sehr wichtig lehren Kinder VergebungBeginnen wir zuallererst mit dem Beispiel, das wir ihnen geben k├Ânnen, und vielleicht arbeiten wir endlich tief an uns.

Wie man lehrt, um anderen zu vergeben

Manche Kinder verzeihen instinktiv. Sie scheinen eine nat├╝rliche Neigung zum Gl├╝ck zu haben und ziehen es vor zu spielen, anstatt w├╝tend zu bleiben, w├Ąhrend andere Kinder es nicht akzeptieren, verletzt oder misshandelt zu werden. Sie schmollen weiter und entscheiden sich daf├╝r, sich zu isolieren und alleine zu spielen.

Warum ist es wichtig, Vergebung zu lehren?

  • Denn es gibt immer Momente im Leben, in denen Sie das Gef├╝hl haben, etwas gelitten zu haben unfairbeleidigt zu sein und nicht verzeihen zu k├Ânnen, bedeutet, Stress und Isolation zu erleben und nicht in der Lage zu sein, sich den Auf und Ab, denen das Leben uns gegen├╝ber sieht, zu stellen.
  • Denn Vergeben bedeutet, aus der Idee des Seins herauszukommen fundamental, dass sich die Welt um uns dreht, dass wir grundlegend sind und in die Reihenfolge der Ideen eintreten, dass wir Teil einer Gemeinschaft sind und dass wir zusammenarbeiten m├╝ssen, um Gleichgewicht und Harmonie zu erreichen.
  • Vergeben bedeutet nicht zu vergessen: Vergebung anbieten bedeutet nicht, falsche Verhaltensweisen zu mindern oder zu dulden, sondern zu wissen, wie man ├╝ber die Handlung als Selbstzweck hinausschauen und die Person erkunden kann.
Elterliche Fehler

Wie kann ich Kindern helfen, zu vergeben?

  • erkennen Was ist passiert: Kinder haben oft Reaktionen Dass wir Erwachsene denken, wir seien ├╝bertrieben, weil sie durch kleine Episoden verursacht werden. F├╝r Kinder ist es jedoch sehr wichtig zu erkennen, dass sie eine Ungerechtigkeit erlitten haben und ihre Eltern wissen lassen, warum sie so w├╝tend sind. Das Erkennen dieser Gef├╝hle ohne Minimieren oder Ignorieren ist der erste Schritt, um Kindern das Vergeben beizubringen.
  • lass es l├╝ften: Wenn wir so tun, als ob unser Sohn sofort eine Straftat vergibt, werden wir ihm nicht erlauben, seine Gef├╝hle auszudr├╝cken. Dies kann noch mehr Stress verursachen. Lassen Sie ihn seinen ├ärger ausdr├╝cken und ihn an einen ruhigeren Ort bringen;
  • lade ihn ein zu diskutieren: Nachdem Ihr Sohn die negativen Bewegungen beruhigt und ausgef├╝hrt hat, regen Sie ihn an, mit demjenigen zu sprechen, den er beleidigt hat, um verbal auszudr├╝cken, was er f├╝hlt. Auf diese Weise helfen wir ihm, sich zu verteidigen;
  • Empathie ermutigen: Bitten Sie Ihr Kind, sich in die Lage des anderen zu versetzen, um zu verstehen, was es f├╝hlt und welche Gef├╝hle dazu gef├╝hrt haben, dass es sich schlecht benimmt.
  • einladen zu sagen "ich vergebe dir"Das Aussprechen dieser W├Ârter hilft Kindern wirklich, sich von Emotionen zu befreien, denn wenn man die Vergebung verbalisiert, erkennt man, dass Freundschaft gr├Â├čer ist als alles andere.

Weil es wichtig ist, sich zu entschuldigen

Kinder unterrichten a entschuldige mich Wenn sie sich irren, bietet sie ihnen ein hervorragendes Werkzeug, um Dinge zu reparieren und zu akzeptieren Verantwortung von a Fehler. Sie beg├╝nstigt die Beibehaltung einer Bindung oder einer Freundschaft, die Schaden erleiden k├Ânnte, und hilft dem Kind, sich von einem dunklen Moment zu erholen, in dem das Selbstwertgef├╝hl in besonderer Weise leiden kann. Auch zu wissen, wie man sich entschuldigt, hilft Kindern, sich selbst zu vergeben.

Lehren, Fehler zu erkennen

Einige Ratschl├Ąge f├╝r Eltern:

  • Gib das Beispiel: Wenn Sie sich irren, geben Sie es zu und entschuldigen Sie sich. Wenn man Kindern lehrt, sich zu entschuldigen, indem sie es zuerst tun, wird das Leben f├╝r sie und f├╝r Sie besser und gibt ihnen eine Lektion in kostbarem Leben. Ein Kind, das nie eine Entschuldigung erhalten hat, wird die tiefe Bedeutung dieser Handlung nicht verstehen.
  • den richtigen Moment ergreifen: zwingen Sie Ihr Kind nicht, sich zu entschuldigen. Oft kommen kleine Kinder, anstatt sich zu entschuldigen, um Sie zu umarmen, nachdem die Wut vor├╝ber ist, und dies ist ihre Art, um Vergebung zu bitten, aber auch um ihnen zu verstehen, dass es ihnen Leid tut.
  • manchmal die KinderIch wiederhole verzweifelt "Entschuldigung, Entschuldigung" nachdem er einen Fehler gemacht hatte, nicht wegen aufrichtiger Reue, sondern weil sie in denselben Situationen beschimpft wurden. Wir k├Ânnen nicht zwingen ihre Gef├╝hle und Sie m├╝ssen das Kind nicht zwingen, sich zu entschuldigen, weil wir es am Ende lehren, es zu tun. Vor einer Entschuldigung ist daher ein Moment der Reflexion (je nach Alter des Kindes mehr oder weniger lang) erforderlich, um zu lernen, die Fehler zu erkennen.

Wie man lehrt, sich selbst zu vergeben

Es ist auch wichtig, dass wir uns f├╝r die Fehler, die wir gemacht haben, vergeben und lernen, die Vergebung anderer aufrichtig anzunehmen.

L 'Selbstvergebung Es ist wichtig f├╝r einen gl├╝ckliches und gesundes Leben und es ist wichtig, unseren Kindern beizubringen, sich die Fehler zu vergeben, um nicht das Risiko einzugehen, dass sie glauben, dass sie in der Zukunft keine Aussicht auf Vergebung haben.

Video: Tipps zum Quran lernen!