Wie man Kindern den Umgang mit Computern beibringt


Der pc (personal computer) ist heute ein unverzichtbares werkzeug in jeder familie. Technologie ist ein wesentlicher bestandteil unseres t├Ąglichen lebens, so dass kinder dieser generation mit diesem...

In Diesem Artikel:

Einf├╝hrung

Der PC (Personal Computer) ist heutzutage einer unverzichtbares Werkzeug vorhanden in jeder Familie. Technologie ist integraler Bestandteil von uns das t├Ągliche Lebenso sehr, dass ich Kinder dieser Generation kommen seit sehr jungen Jahren mit dieser Welt in Kontakt. Es ist wichtig, dass sie sich von Kindheit an mit diesem Werkzeug vertraut machen, um mit der Zeit Schritt zu halten und sich nicht selbst zu finden morgen"abgeschnitten" von einem Unternehmen, das es in verwenden m├Âchte massiver Weginsbesondere in Arbeitsumgebung. In diesem Handbuch erhalten Sie einige n├╝tzliche Tipps, wie Sie Kindern die Verwendung des Kinderprogramms beibringen Computer verantwortlich.

erforderlich

  • Ein Computer

Computer, Kinder und Eltern

J├╝ngsten Studien zufolge kann ein Kind bereits in der fr├╝hen Kindheit verstehen, wie der Computer funktioniert. Die Kinder von heute sind gl├╝cklicherweise oder ungl├╝cklich, laut bestimmten Forschungen, Kinder der Technologie. Sie wurden mit diesen Werkzeugen geboren und sind sicherlich schneller zu lernen als noch vor einigen Jahren. Die Sache ist sicherlich in vielerlei Hinsicht positiv, da der Computer sehr n├╝tzlich sein kann, um durch interaktive Spiele (auch auf Englisch) Neues zu lernen. Au├čerdem k├Ânnen Sie Filme anschauen, schreiben und Musik h├Âren. Die Liste wird m├Âglicherweise fortgesetzt. Zweifellos ist die st├Ąndige Anwesenheit des Elternteils in der ersten Phase des Ansatzes (aber auch sp├Ąter) von grundlegender Bedeutung. Es ist nicht angebracht, daran zu denken, ein Kind allein vor einem Computer zu lassen, der vorgibt, sich als Autodidakt zu unterrichten. Wir vergessen auch nicht die unz├Ąhligen Gefahren des Webs. Daher ist es unerl├Ąsslich, sie in der Erfahrung zu begleiten, wobei sie sicherlich die Freiheit hat, diese Welt zu entdecken, sie aber st├Ąndig unter Kontrolle zu halten.

Kinder und Sicherheit

Um Kinder und Eltern vor unliebsamen Zwischenf├Ąllen zu sch├╝tzen, verwenden Sie spezielle Hilfsmittel, die als "Kindersicherung" bezeichnet werden. Sie dienen als Filter beim Surfen im Internet und erm├Âglichen Ihnen, den Zugriff auf bestimmte Aktivit├Ąten zu ├╝berwachen oder zu blockieren.
Wie bereits erw├Ąhnt, ist es wichtig, das Kind nicht alleine in einem isolierten Raum vor dem Computer zu lassen. ├ťberpr├╝fen Sie st├Ąndig seine Bewegungen, auch zu Ihrer eigenen Sicherheit. Das Kind k├Ânnte versehentlich Dateien oder wichtiges Material vom Ger├Ąt l├Âschen. So kann ein Zehnj├Ąhriger, obwohl er sehr gut mit dem PC umgehen kann, nicht sicher genug reifen, um ihn v├Âllig bewusst und risikofrei einzusetzen.

Kinder und Regeln

Hier sind eine Reihe von Tipps, um zu verhindern, dass Kinder (aber auch Eltern) in einigen Fallen landen:
- Verwenden Sie Kontrollinstrumente (Kindersicherung)
- Organisieren Sie die Tools zum Datenschutz
- ├ťberpr├╝fen Sie die verwendeten Websites
- Legen Sie eine maximale Verweildauer vor dem PC fest, innerhalb derer das Kind schlie├čen muss
- Bei ├Ąlteren Kindern ist es wichtig, dass Sie Ihr Passwort in Bezug auf soziale Netzwerke haben
.

Video ansehen

Wie man Kindern den Umgang mit Computern beibringt: computern

Tipps

Einige Links, die f├╝r Sie n├╝tzlich sein k├Ânnen:

  • //fabbriscuola.it/hyfabbri/computer/computer.html

Video: Let`s Play Fritz & Fertig 1 Part 1 Wir lernen Schach