Wie man Kindern beibringt, eine Geschichte zu erzählen


Der Tag der Kinder ist sehr reichhaltig: Wie können Sie ihnen helfen, Emotionen und Ereignisse zu erkennen und zu kommunizieren?

In Diesem Artikel: von Jessica Cancila Heute lernen wir: sagen eine Geschichte
"Wir sind eine Geschichte"
anonym
Es mag einfach erscheinen: eine Geschichte erzählen. Aber auch dies ist eine Fähigkeit, die erlernt wird, mit Beispiel und Erfahrung, und es gibt immer die Möglichkeit, sich zu verbessern. Einige Studien haben einen Zusammenhang zwischen den täglichen Erzählungen und dem scholastischen Gewinn der Kinder gesehen: In den Familien, in denen man die Gewohnheit hat, mit den Kindern zu interagieren und ihnen Raum zu lassen, um eine Geschichte zu erzählen, gibt es ein kleines Fitnessstudio, in dem man einige üben kann Fähigkeiten, die dann für soziale Interaktionen nützlich sind und oft in der Schule benötigt werden. Storytelling dient beispielsweise als Modell für das Schreiben eines Themas oder für die Beantwortung einer Frage.
LESEN SIE AUCH: Sprache, das Theater der Wörter
Eine Aktivität, die mit Kindern durchgeführt werden kann, besteht darin, jede Gelegenheit, wie einen Spaziergang oder eine Reise, zu nutzen, das Kind zu bitten, zu erzählen, was passiert ist, wobei auf die Form und nicht nur auf die Form zu achten Inhalt.
Bevor Sie im Detail sehen, wie Sie mit Geschichten spielen können, sollten Sie einige wichtige Empfehlungen aussprechen: Sie müssen vorsichtig sein, nicht immer die gleichen Fragen zu verwenden, die aufgrund ihrer Wiederholung ihren ursprünglichen Wert verlieren und zu Ritualen werden Kinder möchten manchmal nicht antworten oder lernen, gleichermaßen rituelle Antworten zu geben. Es handelt sich um die Frage "Was haben Sie heute morgen in der Schule gemacht?" Ein Ritual, das auch eine echte Kommunikationsfalle für Kinder und Eltern werden kann.
Eine andere Empfehlung betrifft die Korrekturen: Mit den in diesem Abschnitt vorgeschlagenen Übungen wollen wir das tun metallinguistisches Bewusstsein von Kindern, ihre Fähigkeit, Sprache in Bezug auf verschiedene Situationen zu verstehen, zu verwenden und zu analysieren. Aus dieser Sicht sind keine expliziten Korrekturen notwendig, sondern es ist vorzuziehen, in alle möglichen Richtungen zu üben. Darüber hinaus können Korrekturen die Spontanität von Kindern behindern: Es ist produktiver, ihnen immer neue Beispiele zu zeigen und ihre eigene Meinung zu der Geschichte zu fragen, die sie am meisten begeistert hat oder die ihrer Meinung nach klarer oder wirksamer war. Durch Verfeinerung ihrer Urteilsfähigkeiten werden sie im Laufe der Zeit korrigiert und verbessert.
LESEN SIE AUCH: Entwickeln Sie das Potenzial der Sprache von klein auf
Die Erzählung spielt zwischen den verschiedenen Kommunikationsformen eine wichtige Rolle, da sie den Austausch von Erfahrungen und Emotionen ermöglicht. Die Zeit, die konzentriert und tief mit Kindern verbracht und außerhalb der Hektik des Alltags gespielt wird, ist ein wertvolles Gut, das zur Etablierung eines Kindes beiträgt sichere Befestigung und eins freudige und vertrauensvolle Beziehung zwischen Erwachsenen und Kindern.
Nicht-Regeln dieser Woche für "Erzählen"

Was
Lass uns spielen bei... Sagen Sie mir!
Wie viele Dinge passieren einem Kind an einem Tag? Die Schule, die Freunde, die Großeltern, die Spaziergänge, der Sport. Jede dieser Aktivitäten kann eine kleine Geschichte inspirieren, und oft beginnt das Familiengespräch am Tisch mit der Frage "Was haben Sie in der Schule gemacht?"
Wer
Das Geschichtenerzählen von Geschichten, insbesondere persönlichen Geschichten, hat einen großen Wert für den Erfahrungsaustausch und die Zuneigung zwischen Erwachsenen und Kindern. Sich zu erzählen und zu erzählen ist ein wichtiges Element, um nicht nur Erzählungen, sondern auch Erzählungen aufzubauen Beziehungen, Erinnerungen, Emotionen.
Darüber hinaus hat die Erzählung zusätzlich zu diesem grundlegenden Beziehungswert auch einen propädeutischen Wert für die schulischen Fähigkeiten, und dies kann eine wichtige Fähigkeit sein, die auch in Kindergärten im Vorschulalter ausgeübt werden kann.
wo
Die Erzählung erfordert Konzentration und Zuhören und ist daher für Orte und Situationen geeignet, die gesammelt werden müssen, z. B. für die Mittagspause der Familie. Es gibt jedoch viele andere Anlässe zum Sammeln und Zuhören, besser, wenn sie auf gleicher Höhe und ohne Ablenkungen angeordnet sind. Bücher lesen Es ist eine wichtige Möglichkeit, Geschichten und Beispiele für Erzählungen mitzuteilen, auch wenn sich die Schriftsprache in vielerlei Hinsicht von der gesprochenen unterscheidet, und aus diesem Grund ist es wichtig, die Sprache zu verwenden speziell gesprochen.
Warum
Lehrer und Eltern können eine wichtige Rolle bei der Verbesserung der Erzählung von Kindern spielen und ihnen helfen, eine nützliche Fähigkeit für Interaktion und Schulung zu entwickeln. Die Unterstützung der Eltern kann durch Beispiele, Lesen, Neuformulierung, Kommentare, Fragen und Anfragen nach weiteren Details gegeben werden, um Kindern das Verständnis zu erleichtern Wie viele Dinge können Teil einer Geschichte werden.
wie
• Das Beobachten anderer ist der erste Weg, auf dem Kinder lernen, und daher kommt der erste UnterrichtBeispielVersuchen Sie, mit den Kindern die Geschichte einiger Ereignisse Ihres Tages oder Ihrer Vergangenheit zu teilen, die Zeiten und Interessen der Kinder zu respektieren und nicht mit ihnen wie mit anderen Erwachsenen zu interagieren oder ihren Gefühlen Luft zu machen.
• Das Beispiel der Erzählung kann gebären spontan Die Geschichte auch bei Kindern, wenn Sie zum Beispiel als erster erzählen, was Sie am Morgen bei der Arbeit oder auf dem Schulweg gemacht haben, wird es für Kinder spontaner sein, die Geschichte ihres Morgens zu beginnen.
• Bei sehr jungen Kindern ist es ein sehr effektives und unterhaltsames Spiel, sich an die Abfolge von Ereignissen zu erinnern, eine Geschichte zu erfinden oder ein Kinderlied zu rezitieren, das als Protagonist oder als Teil einer Abfolge die Finger der Hand hat.
• Mündliche Erzählungen können mit oder ohne die Hilfe einiger Materialien gemacht werden. Nach einer Reise können Sie beispielsweise eine Reihe von Zeichnungen erstellen, um sie zu einer Zeichnung zusammenzufügen kleines buch um die Reihenfolge der aufgetretenen Ereignisse wiederzugeben. Sie können etwas tun Fotos oder eins sammeln kleine Gegenstände das hilft, sich an Ereignisse zu erinnern und möglicherweise an die Reihenfolge, in der sie aufgetreten sind.
• Sie können die Kinder bitten, es zu sagen gleiche Folge an verschiedene Personen, z. B. an anwesende Personen und an andere, die dies nicht tun, um unterschiedliche Fähigkeiten auszuüben.
• Erwachsene können während der Erzählung nicht eingreifen, um sie zu korrigieren, sondern um den Diskurs beispielsweise mit zu unterstützen detaillierte Fragen: "Wann hat der Lehrer, den Sie gemacht haben?"
• Erwachsene können durch das eingreifen UmformulierungenDas heißt, Klärungsfragen, in denen die korrekte oder vollständige Form des Ausdrucks des Kindes vorliegt. Zum Beispiel können Sie bei Wörtern, die falsch oder falsch ausgesprochen werden, oder bei gestischen Ausdrücken "Dann tat Elena", Sie können eingreifen, indem Sie fragen: "Sind Sie mitgefahren?"
• Einladungen können nützlich sein Fortsetzung der Geschichte Details hinzufügen und zum Beispiel sagen "Und wie haben Sie sich gefühlt? Warst du glücklich? "
• Um die Fähigkeit der Kinder zu entwickeln reflektiere die Geschichtenkönnen Sie einige sehr einfache Fragen stellen, die einige Details einer Geschichte hervorheben. Zum Beispiel: "Haben Sie gehört, wie schön der Name des Landes ist, in dem Oma geboren wurde?"

lehren-Kind-zu-sagen-die-Geschichte


NĂĽtzliche Materialien:

Ein tiefer gehender Link:
Erstellen von Büchern zum Spielen: Vorschläge, wie man mit Kindern Bücher baut

Lesungen:

Die affektive Kommunikation zwischen dem Kind und seinen Partnern
Riva Crugnola C. Raffaello Cortina Editore, 1999

Sprache und Kultur: Die Entwicklung kommunikativer Fähigkeiten
Ochs, E. italienische Ausgabe von Alessandra Fasulo und Laura Sterponi Carocci 2005

Eine Facebook-Seite, um in Kontakt zu bleiben: Sprich mit Kindern

Um Geschichten, Videos oder Fotos Ihrer Spiele mit Worten zu senden, schreiben Sie an: [email protected]

Video: 10 wichtige Dinge, die Kinder vor ihrem zehnten Lebensjahr lernen sollten