Wie kann man Kindern Dankbarkeit beibringen?


Dankbarkeit ist schwer zu lehren, aber auch eine wichtige Lektion: Nat├╝rlich m├Âchten wir es vermeiden, mit Verwandten zu t├Ąuschen, aber vor allem m├Âchten wir, dass sich unsere Kinder zutiefst dankbar und gl├╝cklich f├╝hlen und dass die Feiertage nicht gel├Âst werden. in einem Wirbelwind von Gier und Gier

In Diesem Artikel:

Die Partys sind vorbei und es gibt etwas, das einen bitteren Geschmack hinterlassen hat: die Reaktionen, die unsere Kinder auf Geschenke erhielten Sie sind ├╝berhaupt nicht das, was wir erwartet hatten oder an das wir uns damals erinnerten. Von M├╝ttern haben wir uns nat├╝rlich (wie immer) zuerst gefragt: Wo bin ich falsch gelaufen? die Dankbarkeit Es ist schwer zu unterrichten, aber es ist auch eine wichtige Lektion: Nat├╝rlich m├Âchten wir es vermeiden, mit Verwandten zu t├Ąuschen, aber vor allem m├Âchten wir, dass sich unsere Kinder zutiefst dankbar und gl├╝cklich f├╝hlen und dass die Ferien nicht in einem Land landen Wirbel der Gier und Gier.
Wie man Kindern gute Gewohnheiten beibringt
Wir ├╝ben jeden Tag Dankbarkeit

Lassen Sie uns zuallererst daran denken, "Danke" und "Bitte" zu sagen. Wir danken unserem Mann, wenn er bei uns zu Abend gegessen hat oder den M├╝ll geworfen hat, auch wenn er es jeden Abend macht! Wir versuchen, zu allen und in jeder Situation freundlich zu sein. Lassen Sie uns vor dem Schlafen noch einmal erleben, was den Tag mit den Kindern sch├Âner gemacht hat.
Vor dem Empfang geben
Geben Sie altes Spielzeug und Kleidung f├╝r wohlt├Ątige Zwecke, legen Sie immer etwas f├╝r wohlt├Ątige Einrichtungen bereit, kurz gesagt, der Versuch, dem Kind den Wert des Altruismus zu vermitteln, ist auf diesem Weg sehr wichtig. Wir machen nicht alles alleine, aber wir sind zu 100% an guten Werken beteiligt.
Sag immer Danke
Auch die j├╝ngsten Kinder k├Ânnen dankend immer sagen, ob es sich um den vom B├Ącker angebotenen Keks handelt oder ob es sich um ein sch├Ânes Spiel zum Geburtstag handelt. Selbst wenn sie immer noch nicht wissen, was es bedeutet, kann es nicht schaden, sich zu sagen, dass es sich anf├╝hlt. Wenn das Kind nicht die M├Âglichkeit hat, sich bei einer Person zu bedanken, die es geschenkt hat, k├Ânnen wir zusammen eine Notiz schreiben, vielleicht mit einer kleinen Skizze.
Habe die Geschenke ausgew├Ąhlt
Wir beziehen das Kind in die Auswahl von Geschenken f├╝r den Rest der Familie, f├╝r Freunde oder Verwandte ein. Dann lassen Sie uns zusammen packen und ermutigen Sie ihn, das Geheimnis zu bewahren, damit der Empf├Ąnger eine sch├Âne ├ťberraschung hat. All dies tr├Ągt dazu bei, eine Atmosph├Ąre freudiger Erwartung zu schaffen.


Kind-to-ringrazia_2


Verstecke die Realit├Ąt nicht
Es ist typisch f├╝r die Eltern der "alten Schule", das gro├če Immergr├╝n der "Kinder, die an Hunger sterben" zu erw├Ąhnen, wenn ihre Kinder sich weigern, Gem├╝se zu essen. Es ist nicht n├Âtig, jede Nacht eine schreckliche Geschichte der Armut anstelle der Gutenachtgeschichte vorzuschlagen. Gleichzeitig besteht jedoch kein Grund, die objektive Tatsache zu verbergen, dass so viele Kinder auf der Welt in Armut leben. Es ist gut, dass unsere Kinder verstehen, wie viel Gl├╝ck sie von Kindheit an haben, und dass Spiele und Launen keine Garantie f├╝r alle ihre Altersgenossen sind

Video: Kooperation statt Gehorsam: der 7. Teil der Videoserie ÔÇô ┬źWas Kinder stark macht┬╗