Wie man einem Kind beibringt, sich die Nase zu putzen


Die nase zu blasen ist sicherlich eine dieser handlungen, die so einfach ist, dass sie bei einem erwachsenen so automatisch werden, dass sie ausgef├╝hrt werden, ohne dar├╝ber nachzudenken. Die dinge sind nicht so einfach, wenn dieselbe operation...

In Diesem Artikel:

Einf├╝hrung

Schlag die Nase Es ist sicherlich eine dieser Handlungen, die so einfach zu machen ist, dass sie bei einem Erwachsenen so automatisch werden, dass sie ausgef├╝hrt werden, ohne dar├╝ber nachzudenken. Die Dinge sind nicht so einfach, wenn die gleiche Operation wird von a ausgef├╝hrt Baby, die am Ende zu finden Schwierigkeit sowohl beim Lernen, wie man sich die Nase putzt, als auch beim Wiederholen dieser Operation alleine. In dieser Anleitung erkl├Ąren wir, wie man einem Kind beibringt, sich die Nase zu putzen.

erforderlich

  • Handspiegel
  • Reispapier
  • Seidenpapier

Zusammenarbeit mit dem Kind

Sie wissen: Die Atemwege eines Kindes sauber halten zu k├Ânnen, ist von Anfang an schwierig. Seitdem gibt es endlose Ger├╝chte und Weinen. Sobald sie stillen, sind Mama und Papa gezwungen, das muchi aus seiner Nase zu ziehen, damit es gut atmen kann. Und es verbessert sich nicht mit der Zeit, wenn das Baby erwachsen wird und kaum mit Ihnen arbeitet. Ein uraltes Vorurteil in der Jugend des Kindes und daher schwer zu l├Âsen.

Anreiz f├╝r die Verwendung des Taschentuches

Das erste, was zu tun ist, ist dem Kind zu erkl├Ąren, wie viel Wichtigkeit sich hinter der einfachen Handlung des Nasenbl├Ąsers verbirgt. Um die Vorstellungskraft positiv zu beeinflussen, m├╝ssen wir zun├Ąchst die am besten geeigneten Worte verwenden, um zu erkl├Ąren, dass das Reinigen der Nase eine Aufgabe gro├čer Kinder ist. Das Kind wird nicht nur f├╝r seine F├Ąhigkeiten empfohlen, sondern f├╝hlt sich auch so ermutigt, eine neue Aufgabe zu erf├╝llen, die es ihm erm├Âglicht, sich gr├Â├čer und unabh├Ąngiger zu f├╝hlen. Lassen Sie sich nicht von den kleinen Katastrophen entmutigen, die sich zu Beginn zusammenschlie├čen werden: Das Kind wird zwar auf Anhieb nicht perfekt sein, muss aber nicht kritisiert oder beschimpft werden. Im Gegenteil, wenn etwas bei dem, was Sie getan haben, nicht gut l├Ąuft, seien Sie durchsetzungsf├Ąhig: Lob f├╝r den gemachten Versuch und korrigieren Sie Unvollkommenheiten, die Ihre Beobachtungen immer positiv ausdr├╝cken. Auf diese Weise vertrauen Sie ihm und veranlassen ihn, immer genauer und unabh├Ąngiger zu sein.

Kleine Strategien

Die kleinen Tricks, mit denen Sie Ihrem Kind die korrekte Reinigung der Nase beibringen k├Ânnen, k├Ânnen sehr viele sein. Um sicherzustellen, dass Sie schnell lernen, m├╝ssen wir eine Methode verwenden, die sowohl lehrreich als auch unterhaltsam ist. Zum Beispiel k├Ânnten Sie zun├Ąchst eine kleine Geschichte erz├Ąhlen, in der der Protagonist irgendwann einmal die Nase putzen muss. Sobald sich die verbale Erz├Ąhlung durchgesetzt hat, k├Ânnen Sie mit praktischen Demonstrationen beginnen. Um dies zu erreichen, ben├Âtigen Sie einen Spiegel, der f├╝r die Retusche von Make-up definitiv am besten geeignet ist. Legen Sie den Spiegel unter die Nasenl├Âcher Ihres Babys und bitten Sie ihn, etwas Luft auszublasen. Erkl├Ąren Sie dem Kind die Bedeutung der Dampfwolke, die sich auf dem Spiegel bildet, indem Sie auf die Geschichte zur├╝ckgreifen, die Sie kurz vor Beginn des Experiments erfunden haben.

Wenn das Kind dieses Experiment verstanden hat, fahren Sie mit der n├Ąchsten Phase fort, in der Sie Objekte mit der Nase bewegen. Nehmen Sie einige farbige Bl├Ątter aus Tissue-Papier oder Reispapier: Je mehr Farben vorhanden sind, desto besser ist es f├╝r den Erfolg des Experiments. Zerbrich es in viele kleine St├╝cke und lege sie auf eine Postkarte oder Pappe. Legen Sie alles unter Ihre Nase und blasen Sie vorsichtig die Luft aus, damit die Papierst├╝cke fliegen. Legen Sie die Zettel erneut auf die Karte und legen Sie sie unter die Nase Ihres Babys. Bitten Sie ihn, die Luft aus den Nasenl├Âchern zu blasen, so wie Sie es getan haben und wie zuvor, um die Dampfwolke wieder herzustellen. Lassen Sie Ihr Kind das Spiel mehrmals wiederholen, um sich mit der Bewegung und dem Mechanismus vertraut zu machen. Nach einigen Versuchen zum reinen Spiel hat sich das Kind die richtige Art und Weise auswendig gelernt, um sich die Nase zu putzen, und beginnt zu versuchen, es zu tun, um seine Nase zu reinigen.

Tipps

Nie vergessen:

  • Erkl├Ąren Sie die Operation, als w├Ąre es ein Spiel und keine Zwangsf├╝hrung
Einige Links, die f├╝r Sie n├╝tzlich sein k├Ânnen:
  • Wie man einem Neugeborenen die Nase putzt

Video: Wischen oder schn├Ąuzen?