Wie man die Neugier des Kindes anregt


In diesem artikel werde ich erkl├Ąren, wie man die neugier des kindes anregt. Neugier ist im kindesalter von fr├╝her kindheit an vorhanden und neugier ist der motor, der alle entdeckungen und erfahrungen antreibt...

In Diesem Artikel:

Einf├╝hrung

In diesem Artikel werde ich erkl├Ąren, wie man das stimuliert Neugier des Kindes. Neugier ist im Kindesalter von fr├╝her Kindheit an vorhanden, und Neugier ist der Motor, der alle Entdeckungen und Erfahrungen bewegt. Die Neugier des Kindes zu wecken, stellt sich als eins heraus Gewinnzug sowohl um seine Entwicklung zu f├Ârdern als auch um die verschiedenen interessant zu machen vorgeschlagenen Aktivit├Ąten. Derzeit bin ich Kinder und junge Leute sind daran gew├Âhnt mehrdimensionale Aktivit├Ąten und zu technologische Aktivit├Ąten. Kinder und Jugendliche sind an mehrdimensionale Aktivit├Ąten gew├Âhnt und technologische Aktivit├Ąten sind definiert Digital Native. In der Tat k├Ânnen Technologien von Natur aus die Aufmerksamkeit der Kleinen auf sich ziehen und erfordern ein anregender und zentraler Ansatz in Bezug auf kognitive und k├Ârperliche Handlungen. In den n├Ąchsten Schritten werde ich Ihnen einige Anregungen geben, wie Sie die Neugier des Kindes anregen k├Ânnen.

Die Bedeutung neuer Erfahrungen, um Ängste zu vermeiden

Der erste Vorschlag zur Anregung der Neugier des Kindes besteht darin, die Kinder zu jeder Art von Erfahrung zu ermutigen und zu vermeiden, dass ihre ├ängste, die uns geh├Âren, weitergegeben werden. Eine der ersten Abschreckungen f├╝r die Neugier des Kindes besteht darin, neue Erfahrungen abzuschrecken. In der Tat ist die L├Âsung nicht im Verbot enthalten. Wir m├╝ssen stattdessen eine Aktivit├Ąt vorschlagen, die durch die Anwesenheit eines Erwachsenen unterst├╝tzt wird, der als Vermittler fungieren und bei Bedarf Unterst├╝tzung bieten kann.

Die Wichtigkeit der richtigen Antwort auf die Fragen

Der zweite Vorschlag zur Anregung der Neugier des Kindes besteht darin, dass ein typischer Fehler darin besteht, die nat├╝rliche Neigung, Fragen zu stellen, zu d├Ąmpfen. Die Fragen sind einer der ersten Indikatoren f├╝r das Begehren von Kindern sowie ein Synonym f├╝r Intelligenz. Es ist wichtig, auf ihre Fragen immer wahrheitsgem├Ą├č und richtig zu antworten, vorausgesetzt, dass die bereitgestellten Informationen eine sehr wichtige Grundlage f├╝r den Aufbau von zuk├╝nftigem Wissen darstellen. Im Gegenteil, es ist absolut verboten, wie in der Vergangenheit oft mit fantastischen Geschichten zu antworten, die immer noch Teil der kulturellen Tradition sind.

Die Wichtigkeit der pers├Ânlichen Motivation

Der dritte und letzte Vorschlag zur Anregung der Neugier des Kindes lautet, dass, wenn ein Kind gro├čartig ist, das beste Werkzeug, das wir ihm geben k├Ânnen, es ist, auf sich selbst zu setzen, es dazu zu bringen, selbst nach Antworten zu suchen, und zwar mit der Ressourcen, die am besten geeigneten Orte und Werkzeuge. Neugierde wecken bedeutet auch, Motivation zu geben und zu f├Ârdern, Inhalte zu vermitteln und sie vom Kind manipulieren zu lassen.

Video: Digitaler Elternabend zu "Kinderpodcast - H├Âren als Kompetenz"