Wie man ein Kind zum Sprechen anregt


M├╝tter sind es gewohnt, alles unter kontrolle zu haben, aber wenn ein kind sich entscheidet, nicht sprechen zu lernen, ist es vorbei: es spricht nicht. So treffen sich m├╝tter aus aller welt in blogs oder foren, um dieses problem zu besprechen...

In Diesem Artikel:

Einf├╝hrung

die M├╝tter Sie sind es gewohnt, alles unter Kontrolle zu haben, aber wenn a Baby er beschlie├čt, dass er nicht lernen will zu sprechen, ist vorbei: er wird nicht sprechen. Und so treffen sich die M├╝tter der Welt im Blog oder in der Forum um das zu besprechen Problem auf den ersten Blick un├╝berwindbar. Versuchen wir es nun ruhig zu analysieren und zu posieren Schluss mit den ├ängsten. Bei dieser Gelegenheit werden wir sehen, wie der Ansatz mit der ├änderung gemanagt werden kann, um ihn zum Sprechen anzuregen.

erforderlich

  • Viel Geduld, Liebe, Engagement und Freizeit

Warten Sie 24 Monate, um die Situation einzusch├Ątzen

Ein Baby im Alter von 21 Monaten lernt neue W├Ârter schneller. Diese Periode des Kindesalters wird von den Experten "Explosion des Vokabulars" definiert. Denken Sie nur daran, dass Kinder bereits nach 24 Monaten durchschnittlich 300 verschiedene W├Ârter produzieren und sich in Form von Ausdr├╝cken aus zwei W├Ârtern ausdr├╝cken k├Ânnen. In Situationen psychomotorischer Normalit├Ąt sollte ein 24 Monate altes Kind 80 bis 500 W├Ârter kennen. Wenn die W├Ârter weniger als 80 sind, spricht man von einem Kind. Beim Lernen von Kindern spielen verschiedene Faktoren eine Rolle. Die Botschaft ist nicht, dass Sie, wenn Sie einen H├Ârer haben, 24 Monate w├Ąhlen m├╝ssen, um zu verzweifeln, oder sich so schnell wie m├Âglich an einen Logop├Ąden wenden. In der Realit├Ąt kommt der erste Unterricht von den Menschen, die ihn umgeben.

Regen Sie das Kind an

Die Spezialisten lehren, dass es nicht schwierig ist, den Kleinen zu helfen, wenn sie welche haben? der Geduld Zuerst lernen wir mit ihnen zu sprechen. Wir versuchen jedoch, uns langsamer auszudr├╝cken, die W├Ârter fast zu buchstabieren, und zwar mit einer einfachen Sprache. Die Verwendung von Bildern kann ein wesentliches Instrument sein, um das Kind zu stimulieren, die Sprache zu f├Ârdern, Objekte zu erkennen und mentale Konzepte mit materiellen Figuren zu verkn├╝pfen. Ein hervorragendes Spiel f├╝r die intellektuelle und sprachliche Entwicklung des Kindes besteht darin, auf ein Blatt ein Bild zu zeichnen und der Zeichnung zun├Ąchst einen Namen zuzuordnen. Anschlie├čend werden kleine S├Ątze zu den Merkmalen des Entwurfs erstellt.

Ermutigen Sie das Kind zu fragen, indem Sie sprechen, was es will

Ein weiteres wichtiges Instrument ist das Lesen. Das Lesen einer einfachen Geschichte, begleitet von einem Design, kann das Kind nicht nur faszinieren, sondern ihm auch die Gelegenheit geben, ein paar neue W├Ârter zu sagen, weil wir beim Lesen unwissentlich langsamer sind und W├Ârter buchstabieren.
Zu guter Letzt m├╝ssen Sie ihn dazu ermutigen, durch Sprechen das zu bekommen, was er verlangt. Wenn er zum Beispiel Wasser will, gibt er es ihm nicht, wenn er danach verlangt, wimmert oder zeigt: Wir bringen ihm bei, wie man mit minimalem Aufwand etwas erreicht. In jedem Fall m├╝ssen wir den Kindern so viel Anregung wie m├Âglich geben, aber ohne sie zu bombardieren, sonst k├Ânnte ihre Neugierde in die Luft gehen.

Sprich viel mit dem Kind

Ein weiterer Ratschlag, den ich zum Lernen anregen kann, ist die "Preismethode": Wenn das Kind sein erstes Wort ausdr├╝ckt, belohnen Sie es auf irgendeine Weise, so wie Sie es mit Tieren tun! Das Geheimnis liegt darin, dass das Kind viel zuh├Âren muss, also auch alles, was wir in unserem t├Ąglichen Leben sagen. Je mehr das Kind zuh├Ârt, desto mehr assimiliert es und lernt folglich.

Tipps

Nie vergessen:

  • Versuchen Sie nicht, das Kind anzuschreien. Lassen Sie ihn ruhig verstehen, weil diese bestimmte Aktion falsch ist. Versetze dich in seine Schuhe. Warum willst du das oder das nicht?
Einige Links, die f├╝r Sie n├╝tzlich sein k├Ânnen:
  • Wie man einem Kind das Sprechen lernen hilft
  • Wie stimulieren Sie das Gespr├Ąch mit einem Kind?
  • Wie kann man verstehen, wenn das Kind Lernprobleme hat?

Video: SPRACHENTWICKLUNG F├ľRDERN | Erfahrungen und Tipps