Wie man ein Baby ohne Schnuller schlafen lässt


Wenn sie mit einem sehr kleinen kind zu kämpfen haben, sind freude und leid endlos. Wir schmelzen, wenn er lächelt oder uns mutter nennt, und für sein glück wären wir zu allem bereit. Aber die probleme kommen nachts. Wenn unser baby...

In Diesem Artikel:

Einführung

Wenn Sie mit einem kämpfen Baby sehr kleine Freuden und Schmerzen sind unendlich. Wir schmelzen, wenn er uns lächelt oder anruft Mutterund für sein Glück wären wir zu allem bereit. Aber die Probleme kommen nachts. Wenn unser schlafendes Baby nicht geht will weiß es einfach. Und wir würden stattdessen Gold bezahlen, um zwei auszuruhen Stunden hintereinander. Warum schlafen Kinder nicht? Auch nach dem Essen und a Bad entspannen? Hier sind einige Tipps zum Schlafen a Babyohne die Hilfe von Beruhigungsmitteln oder del Schnuller was nur unserem Baby schadet.

erforderlich

  • Geduld
  • liebende Güte
  • Zeitpläne festgelegt
  • Fantasie

EINE ROUTINE EINSTELLEN

Organisieren Sie den Tag Ihres Kindes auf flexible, aber gewöhnliche Weise. Das Tempo seines Schlafes wird regelmäßiger, wenn er tagsüber eine Reihe von Aktivitäten zu erledigen hat. Sie werden am richtigen Punkt müde und das Einschlafen wird einfacher.

REDUZIEREN SIE DIE PISOLINI

Wenn Ihr Baby morgens oder nachmittags viel schläft, kann dies zu einem Problem werden. Wenn Sie Ihren täglichen Schlaf zu sehr aufbrechen, können Sie nachts gestört werden. Ihn daran hindern, so viele Stunden hintereinander zu schlafen. Begrenzen Sie das Nickerchen nur am Nachmittag. Und lassen Sie es nicht länger als eine Stunde schlafen.

USA DIE SÜSSIGKEIT

Sei süß und ruhig, wenn du es ins Bett bringst. Wenn Sie entspannt und entspannt sind, wird es auch Ihr kleiner sein. Streicheln Sie es oder lesen Sie ein schönes Märchen. Es wird ihm helfen, sich dem Schlaf zu überlassen. Sprich leise und verwende ein weiches Licht in seinem Zimmer. Eine geeignete Umgebung wird es begleiten.

Ersetzen Sie die Box mit einem anderen Objekt

Auch wenn er am Anfang kapriziös ist, sollte er verstehen, dass es nicht nur einen Schnuller gibt. Und das ist nur ein Objekt, das verloren oder zerstört werden kann. Versuchen Sie also, ihm eine Decke oder einen kleinen Zahn zu geben, um ihn abzulenken. Sie werden den Schnuller in kürzester Zeit vergessen und in kurzer Zeit ersetzen.

GIBT DEN CUP ZU EINEM PLÜSCHEN

Versuchen Sie, ihn mit einer kleinen Geschichte zu überzeugen. Das der Fee, die den Kleinen die Schnuller großer Kinder gibt. Oder wählen Sie einen wichtigen Teddybären für Ihr Baby. Und sag ihm, dass er einen Schnuller braucht, um mit ihm zu schlafen. Nach einigen Augenblicken wird Ihr Kind es Ihnen sicherlich geben.

MISS IT ZWISCHEN DEM ERSTEN MAL

Gewöhnen Sie Ihr Baby daran, früh ins Bett zu gehen. Wenn Sie es bis spät abends noch mehr spielen lassen, ist dies kein guter Weg, um es erst einmal einzuschlafen. In der Tat wird das Kind noch aufgeregter sein. Geben Sie ihm die richtige Zeit, sich in seiner Krippe zu entspannen. Ohne Schnuller am Anfang dauert das Einschlafen länger, aber es ist nur eine Frage der Gewohnheit.

Verlieren Sie nicht die Geduld

Selbst wenn Ihr Kind am Anfang agitiert und nicht müde wirkt, verlieren Sie die Geduld nicht. Jedes Kind hat seine Zeit, besonders beim ersten Mal. Geben Sie ihm keinen Schnuller, um sich zu beruhigen. Es wird zu einer schlechten Angewohnheit und schadet den Zähnen. Besser ein Stofftier, das ihm Gesellschaft leistet und ihn nicht alleine macht. Bleib in seiner Nähe, bis er schläfrig wird. Er wird sich beschützt fühlen.

Tipps

Nie vergessen:

  • Geben Sie ihm nicht jedes Mal einen Schnuller, wenn er weint oder nicht schlafen möchte. Seien Sie etwas geduldiger und begleiten Sie das Kind schrittweise in Ablösung vom Schnuller.
Einige Links, die für Sie nützlich sein können:
  • Wie man ein Neugeborenes schläft: der Rat einer Mutter
  • Schnuller: zehn Dinge, die Mütter unbedingt wissen müssen
  • So sterilisieren Sie den Schnuller
  • Entspannungstechniken des Neugeborenen

Video: Das mache Ich beim 2.Kind anders!!! Einschlafen l Schnuller l Stillen