Wie man Kinder ohne Trauma vorwirft


Wie oft hatte ihr kind einen wutanfall, laut zu schreien, mit den f├╝├čen zu schlagen oder sogar auf dem boden zu rollen? Wie oft haben wir versucht, ihn mit guten manieren zu beruhigen, ohne erfolg zu haben? Und wie oft...

In Diesem Artikel:

Einf├╝hrung

Wie oft ist es dir passiert? Baby Haben die Launen laut geschrien, mit den F├╝├čen geschlagen oder sogar auf dem Boden gerollt? Wie oft haben wir es versucht, die gute Manierenum es zu beruhigen, ohne Erfolg zu haben? Und wie oft standen wir kurz davor, es zu verlieren Geduld zu dem Punkt, dass es eine sch├Âne "Ohrfeige" gibt? Wie oft haben wir es getan und es dann bereut? Es ist wirklich sehr schwer zu verstehen, was das ist besserer Weg sich in diesen zu verhalten Situationen. Jemand sagt das ich Kinder sollte immer mit dem "Guten" genommen werden und ohne Grund "ber├╝hrt" werden, gibt es diejenigen, die sagen, dass ein "Schlag" manchmal hilft, ein Kind dazu zu bringen, sich nicht mehr in einem sicherer Weg. die Studien dar├╝ber sind wirklich sehr viel und in den n├Ąchsten Schritten dieses Leitfadens werden wir versuchen zu verstehen, wie es angebracht w├Ąre, ein Kind in diesen Situationen zu benehmen und zu beschimpfen, ohne in unserem Kleinen "Traumata" zu erzeugen.

Zuallererst m├╝ssen Sie unbedingt daran denken, viel mit Ihrem Kind zu reden. Verbringen Sie viel Zeit mit ihm und versuchen Sie zu verstehen, was seine Vision von der Welt ist, und versuchen Sie, zu einer Mediation zu kommen (wenn Sie dies tun, werden Sie dies bekommen), die sich f├╝r Entrabi lohnt. Lehrt das Kind, seine Grenzen zu akzeptieren, die eigenen Bed├╝rfnisse zu respektieren, aber auch die anderer. Es ist sehr wichtig, ihm verst├Ąndlich zu machen, warum sein Verhalten falsch ist, und dem Kind zu zeigen, warum eine bestimmte Geste nicht akzeptiert werden kann.

Geben Sie dem Kind eine kleine Bestrafung, z. B. den Entzug von etwas, das ihm besonders gef├Ąllt, versuchen Sie jedoch, die Gr├╝nde f├╝r diese Bestimmung zu verstehen, und geben Sie Verhaltensgrenzen an, die nicht ├╝berschritten werden sollten. Es ist wichtig, dass Kinder verstehen, dass es im Beziehungsleben notwendig ist, Opfer zu bringen, um Ergebnisse zu erzielen. An diesem Punkt des Schimpfens muss das Kind reflektieren und reflektieren, daher ist es wichtig, das Thema und insbesondere die strenge Art, wie Sie sprechen, beiseite zu legen.

Es lehrt das Kind den Wert der Autorit├Ąt, die F├Ąhigkeit zu wissen, wie man es mit gegenseitigem Respekt durchsetzen kann. Und es gibt keinen besseren Weg, ihn zu unterrichten, als ihm ein gutes Beispiel zu geben, damit das Kind erkennt, dass Sie als autorit├Ąres, niemals autorit├Ąres Elternteil f├Ąhig sind, und dass der Dialog auch wissen kann, wie er Sie auferlegen soll. Dies ist nicht nur wichtig, um Ihnen Respekt zu verschaffen, sondern vor allem f├╝r die Erziehung des Kindes, das eine wichtige Lektion des Lebens lernen wird. Es ist wichtig, ihm verst├Ąndlich zu machen, dass er ein gutes Kind ist, das noch viele Eigenschaften hat und dass wir Vertrauen und Wertsch├Ątzung in ihm haben. Eine Abhilfe besteht auch darin, darauf zu bestehen, bis das Kind sich des Irrtums bewu├čt ist. Sie m├╝ssen sich dann mit ├ťberzeugung entschuldigen, aber bereit sein, sich f├╝r die abrupten Wege oder f├╝r den Fall, dass der Fehler nicht das Kind war, zu entschuldigen.

Tipps

Einige Links, die f├╝r Sie n├╝tzlich sein k├Ânnen:

  • Mom: Psychologie

Video: Bundestag: Chemnitz dominiert Generalaussprache des Bundestages