Wie entferne ich einen Babyzahn vom Baby?


Heute möchten wir ihnen durch die schritte dieses kurzen und einfachen artikels helfen, zu verstehen, wie sie ihrem baby einen babyzahn nehmen. Es ist sicherlich notwendig zu wissen, dass kinder im alter von 5 oder 6 jahren anfangen, ihre zähne zu verlieren...

In Diesem Artikel:

Einf√ľhrung

Heute durch die Schritte dieser kurzen e sehr einfacher Artikel Wir m√∂chten Ihnen helfen zu verstehen, wie man einen entfernt Milchzahn zu besitzen Baby. Es ist sicherlich notwendig, dass Sie um 5 oder 6 wissen Jahre des LebensKinder verlieren ihre Milchz√§hneum dann denjenigen Platz zu machen, die ihnen geh√∂ren werden definitive Z√§hne. Im Gegensatz zu dem, was Sie sich vorstellen k√∂nnen, auch diese Milchz√§hne Sie k√∂nnen von Karies betroffen sein und H√§sslichkeit verursachen sehr schmerzhafte entz√ľndungen. Es ist gut, um dieses Problem zu l√∂sen, es richtig zu behandeln. Hier ist wie!

Fahren Sie alleine fort, indem Sie den Teil der Angst einsetzen

Zun√§chst einmal sollten Sie wissen, dass viele Eltern, wenn der Zeitpunkt gekommen ist, um die Milchz√§hne mit den bleibenden zu wechseln, sicherlich in die Panik geraten (was absolut normal ist). Logischerweise ist diese Operation nicht immer einfach und problemlos, deshalb ziehen sie es vor, es nicht alleine zu machen, sondern verlassen sich auf einen professionellen Zahnarzt, den klassischen Zahnarzt. Sicherlich ist es eine gute Wahl, aber wenn Sie dar√ľber nachdenken, wie sehr sich dies auf das Familienbudget auswirken k√∂nnte, k√∂nnen Sie vielleicht die Angst beiseite schieben und versuchen, es selbst zu schaffen.

Beruhigen Sie das Kind und erklären Sie, was passiert

Als Erstes sollten Sie Ihr Kind beruhigen und erkl√§ren, dass das, was in seinem Mund passiert, v√∂llig normal ist. Machen Sie niemals den Fehler, sich vor den Launen des Kindes von den Nervosit√§ten erwischen zu lassen. Man muss sich daran erinnern, dass er sich in diesem Moment ver√§ngstigt und mehr als geschimpft hat, dass er getr√∂stet werden muss. Schreien Sie niemals, auch wenn es manchmal notwendig ist. Denken Sie daran, dass viele Z√§hne entfernt werden m√ľssen, wenn Sie das Kind bei seinem ersten Zahnwechsel traumatisieren, denn alle anderen werden eine echte Trag√∂die sein.

Überzeugen Sie das Kind ruhig, um den Mund zu öffnen

Wenn Sie ein Vertrauensklima aufgebaut haben, k√∂nnen Sie auch mit der Extraktion fortfahren. Bitten Sie Ihr Kind immer ruhig, seinen Mund zu √∂ffnen, und starten Sie den Anflug aus der Ferne. Erkl√§ren Sie ihm, dass Sie nur einen Blick werfen m√∂chten, ohne etwas anzufassen, und bestehen Sie vielleicht darauf, dass der Zahn noch nicht entfernt werden kann, auch wenn er jetzt tats√§chlich baumelt. Sobald das Kind zugestimmt hat, Sie den Zahn sehen zu lassen, werfen Sie einen kurzen Blick und informieren Sie den kleinen Patienten √ľber den Zustand seines Zahns.

Extrahieren Sie den Zahn entschlossen

Der entscheidende Moment ist jetzt gekommen. Sie m√ľssen eine sterile Gaze nehmen (Sie k√∂nnen sie in jeder Apotheke zu einem g√ľnstigen Preis kaufen), sie in vier Teile falten und auf den zu entfernenden Zahn wickeln, dabei mit Daumen und Zeigefinger einen festen Druck aus√ľben und versuchen, den Zahn mit gr√∂√üter Entschlossenheit herauszuziehen um die Wartezeit des Kindes zu verk√ľrzen.

Tipps

Einige Links, die f√ľr Sie n√ľtzlich sein k√∂nnen:

  • Versiegelung der Z√§hne: Vor- und Nachteile
  • Strategien und Spiele, um Kinder √ľber pers√∂nliche Hygiene zu informieren

Video: Wenn Babys zahnen (urbia.tv)