Wie liest man Kindern B├╝cher?


Inzwischen ist bekannt, wie wichtig es ist, kindern ab sechs monaten vorzulesen. Lesen f├Ârdert nicht nur die unterhaltung, sondern auch die entwicklung der sprache. Ausgehend von texten mit einfachen zahlen, die das lernen von...

In Diesem Artikel:

Einf├╝hrung

Es ist jetzt bekannt, wie wichtig es ist, die Anzeige zu lesen hohe Stimme zu Kinder ab sechs Monaten. Lesen f├Ârdert nicht nur die Unterhaltung, sondern auch die Entwicklung der Sprache. In der Tat ab Texte mit einfachen Figuren, die helfen, den Namen der Objekte, die die Umgebung umgeben, zu lernen, bewegen sich allm├Ąhlich zu immer komplexeren B├╝chern, die aus echten Dialogen bestehen. Offensichtlich die Aufmerksamkeit der Baby steigt proportional zu seinem Alter. Daher ist es ratsam, sie nicht zu zwingen, einer Rede zu folgen, w├Ąhrend man mit Formularen und beginnen kann leicht verst├Ąndliche symbolenur in einem ankommen zweiter Moment um eins h├Âherer Schwierigkeitsgrad. Da der Erwachsene erkennen kann, was geschrieben und illustriert wird, wird er dem Kind Unterst├╝tzung geben.

erforderlich

  • B├╝cher

Lesen von sechs Monaten bis zu einem Jahr

Wenn Sie die B├╝cher vorschlagen, verwenden Sie einfach das Nest, in dem Artefakte der ersten Manipulation wie Geschirr und Spiele angezeigt werden. Es ist auch m├Âglich, die Werkzeuge mehrmals anzuzeigen und deren Verwendung nachzuahmen. Es ist ebenso n├╝tzlich, Bilder von Tieren zu zeigen und den Vers zu lehren. In dieser ersten Phase ist nur die Anwesenheit des Elternteils erforderlich, um die beteiligten Zahlen zu verstehen.

Lesen von zw├Âlf Monaten bis zwei Jahren

Nach zw├Âlf Monaten ist es sinnvoll, Zeichnungen mit mehr Details einzuf├╝hren und weitere Variablen, einschlie├člich kleiner S├Ątze, hinzuzuf├╝gen. B├╝cher, die T├Âne abgeben oder taktile Elemente enthalten, sind ├Ąu├čerst wichtig, da sie die sensorische Entwicklung f├Ârdern.

Die Wichtigkeit der Stimme

An dieser Stelle ist es ratsam, die Stimme zu modulieren, wobei die Hauptelemente hervorgehoben werden, auf die das Kind achten soll. Diese Kombination hilft, mehr W├Ârter zu sammeln und ihnen manuelle Gef├╝hle zuzuordnen.

Lesen nach zwei Jahren

Angekommen in zwei Jahren oder ein paar Monaten zuvor, ist es plausibel, die ersten Geschichten einzuf├╝gen, die mit der Zeit von kurzen S├Ątzen bis zur Einbeziehung eines echten M├Ąrchens vergehen. Danach ist es erlaubt, einige zur Verbalisierung von Emotionen vorzuschlagen, die es den Kleinen erleichtern, ihre Stimmung auszudr├╝cken und den Erwachsenen dazu zu bringen, sich dessen bewusst zu werden.

Abends lesen

Vor allem ist es jedoch gut, die Lesung angemessen zu diversifizieren. Um dieses Ergebnis zu erhalten, wird die Einstellung der Stimme unterst├╝tzt. Es ist besser, die Fabeln tags├╝ber und nachts zu unterteilen. Tats├Ąchlich ist es am Abend vorzuziehen, ged├Ąmpfte T├Âne zu verwenden, damit sich das Kind leicht entspannen und einschlafen kann. Wir m├╝ssen langsam lesen, fast fl├╝sternd.

Tageslesung

Tags├╝ber ist es gut, die Lesemethoden abzuwechseln. Es ist wichtig, die Erz├Ąhlung zu beginnen, indem Sie die Kl├Ąnge ruhig und friedlich anpassen und sie dann noch einmal stark erh├Âhen, um die Hauptschritte zu betonen. Wenn es angebracht ist, sogar pl├Âtzlich. Wie im Falle eines onomatopoetischen Ger├Ąusches. Der Auditor wird von der Geschichte angezogen und fasziniert, um nicht abgelenkt zu werden.

Nachahmung der Charaktere

Die Verwendung von Popup-Texten kann diese letzte Aufgabe erleichtern. Es ist in dieser Hinsicht gleicherma├čen ratsam, sich durch Variation der Stimmen mit den Charakteren der Geschichte zu identifizieren. So wird es f├╝r die Kleinen klarer, die Rollen zu erraten, und das Interesse und die Forschung f├╝r die B├╝cher in der Zukunft werden erh├Âht.

Tipps

Einige Links, die f├╝r Sie n├╝tzlich sein k├Ânnen:

  • Wie erstelle ich ein Kinderbuch?
  • 5 B├╝cher empfohlen f├╝r Kinder ab 6 Jahren
  • Wie macht man ein taktiles Buch f├╝r Kinder?

Video: Inhalte vergessen, unruhige Kinder & mehr B├╝cher