Wie können Kinder geschützt werden, wenn sich ihre Eltern trennen?


Die Ordnung der Psychologen von Lazio hat die "Richtlinien für das Zuhören des Kindes in Trennungen und Scheidungen" erarbeitet.

In Diesem Artikel:

Nach Angaben des ISTAT lag die Zahl der Trennungen und Scheidungen 2010 bei 120.000: fast doppelt so viele wie im Jahr 1995, und in 43% der Fälle wurden Paare mit kleinen Kindern getrennt (READ).
Wenn Eltern es tun getrennt Kinder leben in einem Zustand großer Not und Schwierigkeiten, besonders wenn die Scheidung nicht der Fall ist einvernehmlichen, aber es ist der Anlass erbitterter Auseinandersetzungen, bei denen die Kleinen oft beteiligt und manipuliert werden.
Genau, um das Recht von Kindern zu schützen hörte und in diesem schwierigen Moment hat der Orden der Psychologen von Lazio die "Richtlinien für das Zuhören des Kindes in Trennungen und Scheidungen ".
LESEN SIE AUCH: Ist dein Paar eine Krise? Hier sind die Zeichen
Das Gesetz sieht vor, dass Kinder bei nicht einvernehmlichen Trennungen vom Gerichtshof angehört werden (15% der Gesamtsumme gegenüber 85% der Trennungen, die stattfinden) konsensual): das Kind geht hörte besonders in schweren Fällen Konflikt Familien- und Hörmethoden variieren je nach Alter und reichen von einfachen Beobachtungen über Spielsitzungen bis hin zu Elterngesprächen.
Wie Marisa Malagoli Togliatti, eine ordentliche Professorin an der Fakultät für Medizin und Psychologie an der Universität La Sapienza in Rom, erklärt hat, sie habe die Ausarbeitung der "Richtlinien" koordiniert, sollte Kindern in jeder Konfliktsituation Gehör geschenkt werden. In der Tat kann es sogar im Fall von passieren gemeinsames Sorgerecht Eltern streiten sich und sind sich nicht einig über Bildung, Sport und Zeitmanagement des Kindes und schaffen so einen Zustand großer Spannung, der das Wohlergehen von Kindern beeinträchtigt.
LESEN SIE AUCH: PAARE UND KOEXISTENZ, WAS SIE TUN, UM ZU VERSTEHEN
Wer hat die Aufgabe, auf das Kind zu hören?
Wenn das Kind zwölf Jahre alt ist, kann es direkt vom Kind gehört werden Richter Das heißt, um die Frage zu klären, wenn sie kleiner ist, wird sie von einem gehört Experte Wer hat die Pflicht, dem Kind klar zu machen, dass seine Überlegungen dem Richter gemeldet werden, der dann die Entscheidung hat, auch die Meinungen der Mutter und des Vaters zu berücksichtigen.
Es ist wichtig, das Kind in einer einladenden Umgebung zu treffen und nicht lange auf den Experten zu warten. es ist gut, eins mit ihm zu benutzen einfache sprache und leicht verständlich und lassen Sie ihn frei, um seine Gefühle auszudrücken (READ) ohne ihn für die Konflikte und Streitigkeiten seiner Eltern verantwortlich zu machen.
ALLES WAS SIE ÜBER SEPARATION ZU WISSEN
Die Bedeutung von hör zu Das Minderjährige im Trennungsprozess wird durch einige Studien bestätigt, die zeigten, wie das Bewusstsein für die Veränderungen, die um ihn herum vor sich gehen, zur Steigerung des Selbstwertgefühls, des Gefühls der Kontrolle über ihr Leben und der Anpassungsfähigkeit an die Reorganisation beitragen kann von familiären Beziehungen.

Sie streiten sich über die Erziehung Ihrer Kinder

Befindet sich Ihr Paar in einer Krise? Dies sind die Signale (9 Bilder) Wie kann man verstehen, wenn sich das Paar in einer Krise befindet?

Wie man dem Kind helfen kann, wenn es sich trennt?
Es ist vor allem wichtig, mit dem Kind anwesend zu sein und es einzuladen, seine Gefühle und Gefühle auszudrücken und auszudrücken, im Dialog, aber auch beim Zeichnen oder Lesen eines Buches, das auch seine Geschichte ein wenig erzählt.
Der Psychotherapeut Alberto Pellai erklärt, dass man es niemals sagen sollte Sätze das kann den Ehepartner in ein schlechtes Licht stellen, aber nicht einmal Sätze, die dem Kind das Gefühl geben können, dass die Entscheidung zur Trennung "zu seinem eigenen Besten" getroffen wurde (READ). Und nochmal: nicht Streit vor dem Kind zu Fragen im Zusammenhang mit Bildung oder Schule oder Zeit, die der eine oder andere Elternteil verbringt, und verwenden Sie das Kind nicht als Spion, um zu erfahren, was der ehemalige Partner tut.
LESEN SIE AUCH: Paarkrise, der Dekalog der perfekten Ehe
Das Ideal, kurz gesagt, erklärt, dass der Experte einer bleiben würde Elternpaar auch ohne ein affektives Paar mehr zu sein (READ): und dann versichern Sie dem Kind, dass Sie uns als Paar verlassen, aber nicht als Eltern. Und es ist wichtig, dem Kind eine Kontinuität in den Gewohnheiten zu gewährleisten: Vielleicht schlafen Sie in verschiedenen Betten in zwei verschiedenen Häusern, aber mit den gleichen Laken, oder frühstücken Sie mit den gleichen Keksen in beiden Häusern.

Video: Die Liebe geht - die Kinder bleiben - Wenn Eltern sich trennen