Wie man die Haut des Babys sch├╝tzt


Baden, Putzen, Hygiene, Produkte f├╝r Neugeborene: Wie k├Ânnen Sie die h├Ąufigsten Hauterkrankungen bei Kindern verhindern und behandeln?

In Diesem Artikel:

von Ingrid BusoneraBeim Neugeborenen ist die Barrierefunktion noch nicht entwickelt, der Schwei├č reicht noch nicht aus und der pH-Wert ist noch nicht sauer genug. Daher m├╝ssen wir an uns M├╝tter denken, um eine perfekte Hygiene und ein negatives Umfeld f├╝r die Verbreitung von Bakterien zu gew├Ąhrleisten!
Die empfindlichsten Bereiche der die Haut unseres Babys Das hei├čt, diejenigen, denen wir mehr Aufmerksamkeit schenken m├╝ssen, sind das Gesicht, die Achselh├Âhlen und der Po, die immer trocken und sauber gehalten werden m├╝ssen, insbesondere in den Hautfalten, die, wenn sie nass oder schmutzig bleiben, schmerzhafte und st├Ârende Irritationen verursachen die andere
wissen, wie man Hygieneprodukte w├Ąhlt (READ) nur t├Ąglich, mit sicheren Zutaten hergestellt und speziell f├╝r die empfindliche Haut von Neugeborenen und Kindern entwickelt, stattdessen die Produkte zu meiden, die so viel Schaum und Duft erzeugen, was h├Ąufig zu Allergien und Irritationen f├╝hrt.
LESEN SIE AUCH: Das Neugeborene ist voller Pickel, wird er krank sein?
Insbesondere gibt es einige Probleme, die sich auf die Haut des Babys auswirken k├Ânnen. Die h├Ąufigsten sind:
- Milchkruste;
- Windeldermatitis;
- atopische Dermatitis;
-Akne des Neugeborenen;
Wie man es w├Ąscht
Selbst wenn das Baby klein ist, reicht es nicht aus, es einfach mit Wasser zu waschen, da der K├Ârper d├╝nne Fettschichten haben kann, die nicht einfach mit Wasser weggehen, sondern spezielle Reinigungsmittel erfordern, die f├╝r die Haut des neugeborenen, nicht reinigenden Typs empfindlich sind ionisch, zart bei pH zwischen 5,0 und 5,5, ohne Duftstoff und ohne Konservierungsstoffe und andere Komponenten. Um absolut das normale Seifen- oder Schaumbad zu vermeiden, ist das Baby zu aggressiv.
F├╝r mich Babys Haare Denken Sie daran, dass viele Reinigungsmittel f├╝r Babys auch die Funktion von Shampoo haben. Wenn das, was wir ausgew├Ąhlt haben, nicht in diese Kategorie f├Ąllt, k├Ânnen wir stattdessen ein empfindliches ├ľlshampoo w├Ąhlen, das immer f├╝r Neugeborene bestimmt ist.
Es ist eine gute Angewohnheit, da der Nabelstumpf f├Ąllt, dem Ritus der t├Ągliches Bad (READ), morgens oder abends vor der letzten Mahlzeit, die mit der Zeit eine angenehme und angenehme Angewohnheit wird, auch f├╝r das Baby, das sich mit Wasser vertraut macht, ein nat├╝rliches Element seit der Geburt.
LESEN SIE AUCH: Kleine Jungen und Erbsenhygiene: was zu tun ist und was nicht
Wenn Sie Probleme mit Dermatitis haben
Atopische Dermatitis ist die h├Ąufigste Hauterkrankung im Kindesalter und hat eine genetische Ursache, die sich bereits in den ersten Lebenswochen manifestiert. Beim Neugeborenen tritt der Ausbruch an Armen und Beinen, Rumpf, Wangen, Stirn und Kinn auf, mit dem Auftreten kleiner roter Flecken, begleitet von Ekzemen, mit rauer oder abbl├Ątternder Haut.
Wenn das Kind an einer atopischen Dermatitis leidet, vermeiden Sie es, es im Wasser zu lassen. Lassen Sie es sorgf├Ąltig trocknen und achten Sie darauf, dass es keine nassen Bereiche gibt (das gilt f├╝r alle Kinder!). Wir vermeiden parf├╝mierte Reinigungsmittel und solche, die kolloidale Pulver enthalten B. Hafer, Getreide usw., die zwar bei anderen Kindern empfohlen werden, da sie eine hohe lenkende Wirkung haben, bei kleinen Atopiken k├Ânnen sie Allergien ausl├Âsen.
Wie trockne ich es?
Wenn es sehr wichtig ist zu wissen, wie man das kleine waschen soll und welche Reinigungsmittel verwendet werden m├╝ssen, ist es ebenso wichtig zu wissen, wie man es trocknet; die haut sollte aber nie gerieben werden gepufferte mit einem weichen Handtuch, Frottee oder Baumwolle. Die Bereiche, auf die mehr Aufmerksamkeit zu richten ist, sind Bereiche, in denen Falten auftreten k├Ânnen und in denen es leichter zu Stagnationen kommen kann, z. B. Achselh├Âhlen, Verf├╝hrung, Oberschenkel, Kinn, Knie- und Ellbogenfalten. Insbesondere ist die Haut der Haut oft ├Ąu├čeren Einwirkungen ausgesetzt, aufgrund von Kontakt mit Urin und Kot, dem Reiben der Windel an der Haut, Feuchtigkeit in der Windel oder unangemessener Hygiene Reinigung nicht h├Ąufig. Genau aus diesem Grund empfehlen viele Kinder├Ąrzte bei jedem Windelwechsel, nachdem die Haut perfekt gereinigt und getrocknet ist, eine d├╝nne Creme enthaltende Creme aufzutragen Zinkoxid oder Panthenol, beruhigende Substanzen, die R├Âtungen und Irritationen vorbeugen und die Haut schneller heilen lassen, wenn sie bereits gesp├╝lt ist. Dar├╝ber hinaus bleibt die Haut mit diesen Cremes st├Ąndig hydratisiert und regeneriert auf nat├╝rliche Weise.
LESEN SIE AUCH: Hygiene und Entz├╝ndung: Die vielf├Ąltigen Einsatzm├Âglichkeiten von Ringelblumen Wie man Windelreizungen verhindert
Vorbeugen ist besser als heilen die Windel wechseln (LESEN) Das Baby sollte etwa alle 4 Stunden einatmen, so dass der Boden atmen kann, ohne Windel zu lassen, den Boden unter flie├čendem Wasser zu waschen und darauf zu achten, dass er gut betupft wird.
Wende auch einen an Schutzpaste Es kann vorbeugend wirken und die Haut sch├╝tzen, eine Schutzbarriere gegen F├Ąkalien und Urin bilden und die Haut weich und geschmeidig halten.

Kuchenwindeln und Tischdekorationen

Windeltorten (10 Bilder) Die Bilder von Windeltorten, eine sch├Âne Geschenkidee f├╝r eine neue Mutter und ihr Baby

Die h├Ąufigsten St├Ârungen
Die milchige Kruste: Die Milchkruste ist eine fast physiologische Erkrankung, die in den ersten drei Lebensmonaten des Neugeborenen auftritt, verursacht durch androgene Hormone der Mutter, die bis zu 3 Monate nach der Geburt im Umlauf sind. Ab dem 4. Lebensmonat verschwindet es normalerweise spontan, ansonsten kann es zuerst mit erweichenden Pr├Ąparaten behandelt werden, die Vitamin E enthalten. Kopfhaut, Augenbrauen, Stirn und manchmal auch Wangen und Falten haben gelbliche Kruste und Schuppen;
die stachelige Hitze: Das Sudamin oder die Miliaria tritt auf, wenn es in den ersten Lebenswochen ein hei├čes / feuchtes Klima gibt, beispielsweise im Sommer; Es zeigt sich am Hals, am Gesicht, an den Falten, am Rumpf und weist kleine Pickel auf der Haut auf, die nicht unbedingt rot ist. Es l├Âst sich spontan auf, jedoch empfehlen einige Kinder├Ąrzte, die im Badewasser verd├╝nnte St├Ąrke zu verwenden, um das Ende der Erkrankung zu erleichtern und zu beschleunigen.
Die Akne des Neugeborenen: Die Akne des Neugeborenen kann ab dem ersten Monat mit wei├čen Blasen und Pickeln auf Gesicht und Wangen auftreten. es l├Âst sich spontan auf und manchmal kann der Kinderarzt einige Medikamente empfehlen, um die Heilung zu erleichtern;
LESEN SIE AUCH: Das Nabelschnur-Abutment-Dressing
Atopische Dermatitisatopische Dermatitis (READ), wie bereits erw├Ąhnt, ist eine sehr h├Ąufige Erkrankung in der fr├╝hen Kindheit und tritt mit Hautausschl├Ągen und Blasen auf der Haut auf, wird haupts├Ąchlich mit Vorbeugung behandelt, verhindert das Austrocknen der Haut und verwendet Produkte, um das Recht zu behalten Hydratation mit beruhigender, feuchtigkeitsspendender und regenerierender Funktion;
Windeldermatitis: Windeldermatitis (READ) ist beim Neugeborenen und beim Baby mit der Windel sehr verbreitet, da die Haut, die mit Kot und Urin in Kontakt kommt, gereizt ist. Im Allgemeinen handelt es sich dabei um Genitalien, Ges├Ą├č, Leisten- und Genitalfalten, wobei die Haut manchmal ger├Âtet ist und sich Schnittverletzungen oder Erosionen ergeben. Es wird durch Hygiene gepflegt und nach jedem Windelwechsel eine regenerierende und beruhigende Creme aufgetragen.
Die Eigenschaften der beruhigenden Creme f├╝r den Seder
Die Teigwaren, die wir f├╝r den Boden unseres Babys w├Ąhlen, m├╝ssen einige grundlegende Eigenschaften haben: Es darf nicht okklusiv sein, darf nicht duften und darf nur in einem kleinen Teil Konservierungsstoffe enthalten; Es muss auch auf beruhigenden und regenerierenden Produkten wie Panthenol, Hautlipiden, Vitamin E und Zinkoxid basieren.
Diese Elemente werden verwendet, um eine Schutzfilm auf der Haut, gibt ihr Elastizit├Ąt, Geschmeidigkeit und Feuchtigkeit.

Video: Babys und der Aufbau der Haut