Wie man einen leckeren Gem├╝sebrei zubereitet


Mit dem absetzen beginnen die ersten schwierigkeiten damit, dass das kind die neuen aromen nicht mag. Es ist wichtig zu wissen, dass es oft nur eine frage von zeit und geduld ist. Dieses problem geh├Ârt zu den...

In Diesem Artikel:

Einf├╝hrung

Mit dem Absetzen beginnt der erste relative Schwierigkeiten auf die Tatsache, dass die Baby mag die neuen Aromen nicht m├Âgen. Es ist wichtig zu wissen, dass es oft nur eine Frage von Zeit und Geduld ist.
Dieses Problem ist unter denjenigen, die die meisten neuen M├╝tter betreffen. Der gleiche ausf├╝hrliche Leitfaden gibt jedem Interessierten Hinweise zur Vorbereitung Gem├╝segelee schmackhaft.

erforderlich

  • Kartoffeln, Zucchini, Karotten, Tomaten, Passatutto oder Mixer, homogenisiertes Fleisch oder K├Ąse,

Verwenden Sie eine Gem├╝sebr├╝he als Basis

Es ist ratsam, die Entw├Âhnung des Kindes, wenn Sie in kulinarische Schwierigkeiten geraten, mit der Babynahrung zu beginnen, um den Babyl├Âffel besser zu akzeptieren. An diesem Punkt ist es m├Âglich, den Geschmack der Gelee zu ├Ąndern, indem Sie es erneut mit dem unten beschriebenen Gem├╝se versuchen.
Alle Kinder├Ąrzte empfehlen, als Grundlage f├╝r Babynahrung eine gute hausgemachte Gem├╝sebr├╝he mit biologischem und kontrolliertem Gem├╝se zu verwenden.

Bereiten Sie den Vorrat vor

Die Br├╝he muss anfangs mit Kartoffeln und Karotten gekocht werden, bis Sie ein Gem├╝se bekommen, das in dieser Reihenfolge mehr Geschmack ergibt: Kartoffeln - Karotten - Zucchini - Tomaten ohne Schale - Gem├╝se. All diese Gem├╝sesorten werden schrittweise einmal pro Woche eingef├╝hrt und m├╝ssen perfekt gewaschen und gereinigt werden.
Ideal ist es, Gem├╝se bei schwacher Hitze mindestens zwei Stunden lang mit viel Wasser und etwas ├ľl zu kochen. Es ist auch ratsam, ged├╝nstetes Gem├╝se f├╝r Babynahrung zu verwenden, um alle N├Ąhrstoffe intakt zu halten.

F├╝gen Sie die Nudel- oder Reissahne hinzu

Sobald das Gem├╝se gekocht ist, m├╝ssen Sie es nur mit einer Immersionsmischung oder einer Sauce mischen.
Auf diese Weise wird eine homogene und dicke Sahne erhalten. Es ist h├Âchste Aufmerksamkeit erforderlich, damit alles entsprechend weitergegeben wird. Es ist notwendig, die hei├če Br├╝he, drei Essl├Âffel Gem├╝se und zwei oder drei Essl├Âffel gekochte Teigwaren in einen Teller zu geben.
Sie k├Ânnen die Nudeln durch die Reissahne ersetzen. Die mit Getreide oder mit Grie├č.

Achten Sie auf die Konsistenz der Speisen

Dar├╝ber hinaus kann jede Mutter w├Ąhlen, ob sie Fleisch oder K├Ąse in die Babynahrung geben soll. Was nie vergessen werden sollte, ist ein Teel├Âffel ├ľl und ein halber Teel├Âffel Parmesan. Das hilft nat├╝rlich auch, das Gelee schmackhafter zu machen.
Je nach Geschmack des Kindes ist es f├╝r ein gutes Ergebnis sehr wichtig, auf die Konsistenz der Babynahrung zu achten. Manchmal ist es genau die Konsistenz, die zur Ablehnung des Kindes f├╝hrt. Ein letzter Tipp ist, zun├Ąchst nur den Bestand zu verwenden, wenn Sie sich zu Beginn der Entw├Âhnung befinden.

Tipps

Nie vergessen:

  • Um keine Luft einzubauen, wird anstelle des Mischers das Tablett empfohlen. Wenn Sie diese letzte Aufmerksamkeit verwenden m├Âchten, um keine Luft einzubauen, die dem Kind Koliken verursachen k├Ânnte

Video: Babybrei selber kochen - Karotten Kartoffel Brei Rezept #1