Wie man einen Fischbrei fĂĽr Kinder zubereitet


Wie wir alle wissen, ist fisch ein sehr wichtiges nahrungsmittel in der ernährung des kindes. Er enthält essentielle nährstoffe für den körper, wie ungesättigte fette (einschließlich der bekannten omega-3-fettsäuren), proteine ​​mit hohem biologischen wert,...

In Diesem Artikel:

EinfĂĽhrung

Wie wir alle wissen, das Fisch Es ist ein sehr wichtiges Lebensmittel in der Ernährung Babyenthält tatsächlich essentielle Nährstoffe für den Körper, wie ungesättigte Fette (einschließlich des bekannten Omega 3), Proteine ​​mit hohem biologischen Wert, Mineralsalze (einschließlich) Kalium(Phosphor, Calcium und Eisen) und Vitamine. Es ist jedoch wichtig sicherzustellen, dass der frischeste und wahrscheinlichste Fisch ausgewählt wird sichere HerkunftAus diesem Grund ist es wichtig, eine Vertrauensbeziehung zu unserem Händler für Fischprodukte aufzubauen. Die allgemein für die Entwöhnung des Kindes angegebenen Fischarten sind Forelle, Lachs, Seezunge, Kabeljau und Seehecht. Haben Sie keine Angst, dass das Kind es nicht mögen kann Geschmack Die aufgeführten Fische haben einen delikaten Geschmack und sind leicht zu binden. Zusätzlich zum Experimentieren mit den neuen kleinen Geschmacksrichtungen wird es eins geben gute Taktik um sie an eine abwechslungsreiche und gesunde Ernährung zu gewöhnen. Lassen Sie uns gemeinsam sehen, wie man Kindern schmackhaftes und schmackhaftes Fischfutter zubereitet.

erforderlich

  • frischer Fisch
  • GemĂĽsebrĂĽhe
  • Sahne von Getreide oder Pastina

Reinigen Sie den Fisch sorgfältig

Denken Sie beim Kauf daran, dass der Fisch einen leichten und nicht unangenehmen Geruch haben muss, das Auge glänzend und feucht ist, die Schuppen am Körper haften und die Kiemen leuchtend rot oder rosig und feucht sind. Das Fleisch muss auch Soda sein. Einmal gekauft, ist es gut, es zu reinigen und innerhalb kürzester Zeit zu kochen, wobei die Eingeweide zuerst entfernt werden. Wenn wir Angst haben, die Reinigung des Fisches nicht gut zu machen, bitten wir den Fischhändler, dies an unserer Stelle zu tun und bieten möglicherweise ein Geschenk an, um die empfindliche Operation zu erfreuen.

Kochen Sie den Fisch mit Dampf

Sobald wir nach Hause kommen, waschen wir den Fisch unter fließendem Wasser. Die beste Methode zum Kochen, sowohl für die Leichtigkeit als auch für die Aufrechterhaltung der Nährstoffe, ist die Dampfmethode; Legen Sie den Fisch in einen geeigneten Behälter und schalten Sie die Flamme ein. Achten Sie darauf, dass das Wasser nicht mit dem Futter in Kontakt kommt. Mit einem Deckel abdecken und auf die notwendige Zeit warten. Der Fisch wird gekocht, wenn im Fleisch keine Blutspuren vorhanden sind. Orientiert, sobald das Wasser kocht, dauert es nicht mehr als zehn Minuten. Wenn wir Zweifel haben, versuchen wir, eine Gabel in das Fleisch des Fisches zu setzen, und wenn wir sehen, dass das Wasser leicht fällt, werden wir wissen, dass der Fisch gekocht wird.

FĂĽgen Sie den Fisch der GemĂĽsebrĂĽhe hinzu

An diesem Punkt ist es notwendig, dem Fisch die Knochen zu entziehen und ihn nach der natürlichen Falte des Fruchtfleisches zu filetieren. Wir zerkleinern das Fleisch des Fisches mit einer Gabel, um es möglichst homogen zu machen, und prüfen sorgfältig, ob keine Knochenstücke übrig sind. Wir achten darauf, die Dornen gut zu beseitigen. Fügen Sie dann den zubereiteten Fisch in die Gemüsebrühe hinzu und geben Sie ihn in die Cerealiencreme oder in kleine Pasta. Wir haben ein echtes und schmackhaftes Gelee erhalten, viel schmackhafter als der homogenisierte Fisch, den die Kinder normalerweise nicht mögen.

Tipps

Einige Links, die für Sie nützlich sein können:

  • Entwöhnung: Wie man frischen Fisch einfĂĽhrt

Video: BABY/ TODDLER FOOD DIARY #3 (+ REZEPT FISCH/ REIS/ GEMĂśSE)