Wie man drei kleine Kinder verwaltet


Eine gro├če familie zu haben, ist eine wunderbare herausforderung. W├Ąhrend des wachstums wird das haus mit rufen und lachen gef├╝llt. Nat├╝rlich gibt es nicht nur freuden. Eltern sehen sich verschiedenen problemen gegen├╝ber, die mit zwei oder drei multipliziert werden. Die aufgabe...

In Diesem Artikel:

Einf├╝hrung

Habe einen gro├če familie es ist eins wunderbare Herausforderung. W├Ąhrend des Wachstums wird das Haus mit Rufen und Lachen gef├╝llt. Nat├╝rlich gibt es nicht nur Freuden. die Eltern Sie stehen vor dem verschiedene Problememit zwei oder drei multipliziert. die p├Ądagogische Aufgabe es ist sehr schwer Lehren sie gute Manieren und die gesunden Prinzipien zwischen Pappine und Launen erfordern a gro├če Anstrengung. Aus diesem Grund, wenn es drei in einer Familie gibt kleine Kinder um verwaltet zu werden, greifen wir oft auf eins zur├╝ck Babysitter. In diesem Handbuch erhalten Sie Vorschl├Ąge, wie Sie drei kleine Kinder verwalten k├Ânnen, ohne auf externe Hilfe zur├╝ckgreifen zu m├╝ssen.

erforderlich

  • Geduld, Festigkeit, Autorit├Ąt, Liebe, Mitschuld.

Zusammenarbeit

Ein erster Vorschlag, drei kleine Kinder zu managen, betrifft die Zusammenarbeit zwischen Eltern und dem ├Ąltesten Sohn. Wir m├╝ssen sein Vertrauen gewinnen und ihm vertrauen. ├ťberladen Sie es vor allem nicht mit gro├čen Verantwortlichkeiten. Der kleine Bruder kann mit den Kleinen spielen, w├Ąhrend die Mutter kocht. Er muss verstehen, dass die Familie auf Zusammenarbeit basiert. Jeder tr├Ągt nach seinen F├Ąhigkeiten bei. Wenn die Mutter sich beeilt, ein Bad f├╝r die kleinen Br├╝der zu nehmen, bleibt mehr Zeit f├╝r den Spaziergang in den Park.

Mitschuld

Um drei kleine Kinder friedlich zu handhaben, hei├čt das nicht, dass Sie schon in jungen Jahren das gr├Â├čte Problem aufladen m├╝ssen. Alles muss mit Vorsicht erkl├Ąrt werden. Sie m├╝ssen keinen Ausbruch von ihm entladen und ihn mit "Hausaufgaben" beauftragen, um im famili├Ąren Umfeld zu arbeiten. Beschr├Ąnken Sie sich darauf, ihn zu erziehen, um die Kleinen in der Schule zu begleiten. Sie k├Ânnen darauf achten, dass in Abwesenheit von Eltern keine Katastrophen kombiniert werden. Weisen Sie nicht die Verpflichtungen zu, die Sie nicht annehmen k├Ânnen. Bem├╝hen Sie sich immer, Komplizenschaft mit ihm und den Kleinen zu schaffen. Dr├╝cken Sie es jedes Mal, wenn Sie Ihr Ziel erreichen k├Ânnen. Eine harmonische Zusammenarbeit und st├Ąndiges Engagement in der Familie!

Gegenseitiger Respekt

Wenn sich die Kinder als gehorsam und auf die Regeln aufmerksam zeigen, verfallen Sie nicht in dem Fehler, ihre materiellen Preise zu versprechen. Ersetzen Sie sie lieber durch einen sch├Ânen Spaziergang zum Park, zu den Fahrgesch├Ąften oder zu einem leckeren und schmackhafteren Abendessen mit ihren Lieblingsgerichten. Grunds├Ątzlich ist dann darauf zu achten, dass die Kinder immer Eltern haben. Sie m├╝ssen niemals unterschiedliche Standpunkte zeigen. Die Streitigkeiten oder Diskussionen in Gegenwart der Kinder schaffen nichts als Unstetigkeiten und brechen blitzartig die Harmonie, die Sie so schwer zu schaffen hatten. Denken Sie immer an die Schl├╝sselw├Ârter: Komplizenschaft, Harmonie, Zusammenarbeit und vor allem gegenseitigen Respekt.
Mit diesen kleinen, aber wichtigen Vorsichtsma├čnahmen werden Sie feststellen, dass Sie Ihre drei kleinen Sch├Ądlinge gut vertragen!

Tipps

Nie vergessen:

  • Habe keine Vorliebe f├╝r die Kleinen.
Einige Links, die f├╝r Sie n├╝tzlich sein k├Ânnen:
  • Wie kann man auf die Herausforderungen von Kindern reagieren?
  • Wie man mit nerv├Âsen und m├╝den Kindern umgeht
  • Wie man mit Egozentrismus bei Kindern umgeht
  • Wie man ein Kind verwaltet, das die Objekte nicht respektiert

Video: Martina Leibovici-M├╝hlberger: Es geht vielen unserer Kinder nicht so gut