Wie macht man einen Gemüsegarten für Kinder?


Die schaffung eines gemüsegartens kann für die kleinen ein wirklich lustiges erlebnis sein, in dem sie ihre kreativität in die praxis umsetzen können. Kinder können sich an dieser aktivität alleine versuchen und experimentieren...

In Diesem Artikel:

Einführung

Machen Sie eine Gemüsegarten Es kann für die Kleinen eine wirklich lustige Erfahrung sein, bei der sie ihre Kreativität in die Praxis umsetzen können. Die Kinder können dies versuchen Aktivitäten allein und mit ihren Fähigkeiten experimentieren oder, wenn sie es vorziehen, können sie diese Arbeit erledigen, indem sie ihre Freunde oder Brüder einbeziehen. Dieses Abenteuer kann dem Kind helfen, ein Gefühl dafür zu entwickeln Verantwortung und Autonomiedenn er muss sich um seine kümmern können kleiner Gemüsegarten und managen alle seine täglichen "Verpflichtungen". Nicht nur das, gleichzeitig kann das Kind diesen Zeitvertreib nutzen, um seiner Fantasie Leben zu verleihen und sich mit seiner zu verwöhnen Lieblingssetzlinge. Mal sehen, wie man einen Gemüsegarten in der Box für mich gestaltet Kinder.

erforderlich

  • Eine Plastikfolie
  • Eine Holzkiste
  • Boden
  • Kies
  • Sassi
  • Temperafarben
  • Saatgut
  • Sämlinge

Um mit der Verwirklichung des Gemüsegartens fortzufahren, benötigen Sie eine Kunststoffplatte, eine Holzkiste, Erde, Kies und Kiesel, Temperafarben, Samen und Sämlinge. Die für diese Art von Projekt vorgeschlagenen Pflanzen sind außerdem Basilikum, Petersilie, Rucola und Songino. An dieser Stelle kann mit der Dekoration der Holzkiste fortgefahren werden. Hier können Kinder sich verwöhnen lassen, indem sie die Box nach Belieben färben. Selbst wenn die Box nicht vollständig dekoriert ist, ist es ratsam, eine flache Hand zu geben, dh eine transparente und glitzernde Oberfläche.

Wenn dieser Schritt nicht möglich ist, können Sie sich für einfaches Haarspray entscheiden. Diese Phase ist in der Tat sehr nützlich, da sie das Holz undurchdringlich und langlebiger macht. Dazu die Plastikfolie nehmen und die Kassette sorgfältig ausrichten. Das heißt, Sie müssen Löcher entlang der Basis der Kassette machen. Nimm den Kies und fülle den Boden, der dann mit dem weichen Boden bedeckt wird.

Jetzt können die Kinder ihrer Kreativität nach mit kleinen Steinen ihren kleinen Garten in zahlreiche Fächer unterteilen. Der Trick für ein erfolgreiches Ergebnis dieser Phase besteht darin, ein Kreuz zu zeichnen, um vier präzise Teile zu bilden. Das Kind kann wählen, welches Gemüse in jedem einzelnen Fach wachsen soll. Sobald die für jedes Gemüse geeigneten Flächen festgelegt sind, wird der kleine Gemüsegarten endlich lebendig. Wenn das Baby beginnt, sich um seinen Obstgarten zu kümmern, ist es wichtig, dass die Pflanzen verdünnt werden, wenn sie zu groß werden. Gleichzeitig müssen Sie die empfindlichsten Pflanzen entfernen, um das Wachstum der stärkeren zu fördern.

Video ansehen

Wie macht man einen Gemüsegarten für Kinder?: gemüsegarten

Tipps

Nie vergessen:

  • Um das richtige Wachstum des kleinen Gemüsegartens zu fördern, entfernen Sie die schwächeren Pflanzen und verdünnen Sie die größeren

Video: IDEEN für den GARTEN - Ordnung schaffen & Spielideen für Kinder/ mom hacks / Täglich Mama