Wie man bei den Gro├čeltern zu Hause lebt


Normalerweise leben eine mutter, ein vater und kinder in einem haus. Aber auch die gro├čeltern leben immer ├Âfter unter einem dach. Manchmal nach wahl, andere nach notwendigkeit. Es kann vorkommen, dass gro├čeltern einen fabelhaften...

In Diesem Artikel:

Einf├╝hrung

Normalerweise lebt man in einem Haus Muttera Papa und ich Kinder. Aber auch die Gro├čeltern leben immer ├Âfter unter einem Dach. Manchmal nach Wahl, andere nach Notwendigkeit. Es kann vorkommen, dass Gro├čeltern eine fantastische Villa mit vielen R├Ąumen haben, sogar mit separaten Eing├Ąngen, und dass Sie sich daf├╝r entscheiden, unter einem Dach zusammen zu wohnen. Aber viel ├Âfter leben wir wegen zusammen wirtschaftliche oder Wohnprobleme. In beiden F├Ąllen werden sie experimentiert enorme Schwierigkeiten das kommt von der Koexistenz verschiedener Empfindlichkeiten, Generationen und Lebensstile. Aber das gleiche Haus zu teilen, kann sein. Es reicht aus, sich zu respektieren, sich selbst zu lieben und kleine Regeln des gesunden Menschenverstandes festzulegen. Mal sehen, wie man mit mir lebt Gro├čeltern zu Hause.

erforderlich

  • Viel Geduld
  • Vermittlungskapazit├Ąt
  • Klare und geteilte Regeln

Rollen etablieren

Um st├Ąndige Diskussionen zu vermeiden und ein gesundes Gleichgewicht der Kinder zu gew├Ąhrleisten, m├╝ssen die genauen Rollen festgelegt werden. Wenn Gro├čeltern bei Ihnen zu Hause wohnen, hei├čt das nicht, dass sie zweite Elternteile sind. Die elterliche Rolle muss immer von Mama und Papa sein. Sie bestimmen die Regeln, die Zeitpl├Ąne und die Routine der Kinder. ├ťber den Rest k├Ânnen Sie diskutieren, aber die Grundlagen entscheiden, dass Sie und die Gro├čeltern lernen m├╝ssen, Ihre Entscheidungen nicht zu beeintr├Ąchtigen. Er muss jedoch ihre spezifische Rolle und vor allem die R├Ąume anerkennen, in denen sie exklusive und hochwertige Zeit mit den Kindern haben k├Ânnen. In diesem Fall m├╝ssen Sie einen Schritt zur├╝cktreten und die Gro├čeltern frei lassen, um die Beziehung zu den Enkelkindern zu verwalten.

Setzen Sie Eins├Ątze

Wenn es eine Sache gibt, die Gro├čeltern zu Hause niemals versagen, werden Ihre Kinder knuddeln. Und die Laster. Tanti. Es war f├╝r sie, Kinder a├čen vor dem Abendessen Snacks und zu jeder Tages- und Nachtzeit Schokolade. Das Setzen von Eins├Ątzen ist daher unerl├Ąsslich. Lassen Sie Ihre Gro├čeltern Ihre Kinder verw├Âhnen, es ist ihre Hauptaufgabe, und die Kinder werden sich an jeden Moment, an dem sie mit ihnen gelebt haben, mit gro├čer Zuneigung erinnern. Aber setze Grenzen. Vereinbaren Sie, wie viele Nachspeisen sie zu welcher Tageszeit essen d├╝rfen. Stellen Sie fest, dass Sie niemals eingreifen, wenn Sie Ihre Kinder beschimpfen. Erkl├Ąren Sie ihm, dass sie nicht eilig werden sollten, um sie zu tr├Âsten, wenn Sie sie bestraft haben, und dass Sie und Sie allein es sind, Konflikte mit Kindern zu bew├Ąltigen. Aber vor allem klar und unmissverst├Ąndlich klargestellt, dass sie Ihnen niemals in Gegenwart von Kindern widersprechen sollten.

Schneiden Sie exklusive Momente aus

Mit Gro├čeltern zu Hause zu leben kann sch├Ân sein. Je mehr du in der Familie bist, desto besser. Das Teilen von Momenten und Emotionen ist eine Quelle von Sicherheit und Liebe f├╝r alle, insbesondere f├╝r Kinder. Denken Sie jedoch daran, dass Sie und Ihre Kinder eine Familie sind, und als solche m├╝ssen Sie in der Lage sein, Momente nur f├╝r Sie auszuschalten. Die st├Ąndige Anwesenheit von Gro├čeltern beeinflusst die Beziehungen zwischen Ihnen und Ihren Kindern. Es ist daher eine gute Angewohnheit, Ihnen mit Ihren Kindern exklusive Zeit zu widmen, in der Sie experimentieren und das Gleichgewicht einer Familieneinheit ausgleichen k├Ânnen. Ein Spaziergang im Park, ein Abendessen in einer Pizzeria oder ein Tag am Strand kann eine kleine Auszeit sein, um die Dynamik der Familie wieder auszugleichen, wenn Gro├čeltern zu Hause wohnen.

Entscheiden Sie, was Sie tolerieren m├Âchten

Bei den Gro├čeltern zu Hause zu leben, bedeutet, dass Sie viel tolerieren m├╝ssen. Selbst wenn Sie alle Liebe der Welt vereinen, m├╝ssen Sie mit ihrer st├Ąndigen Pr├Ąsenz, ihren Lebensstilen, ihren Gewohnheiten und der st├Ąndigen Einmischung leben. Sie k├Ânnen nicht alles entscheiden oder Ihre Sicht der Dinge darauf aufzwingen. Eine solide Vermittlung und eine ausgewogene Akzeptanz von Divergenzen wird erforderlich sein. Ein guter Ausgangspunkt ist, sofort zu entscheiden, was Sie tolerieren m├Âchten und was nicht. Wenn Sie die Aspekte und Situationen identifiziert haben, die Sie gerade nicht akzeptieren k├Ânnen, legen Sie Regeln fest. Klar und geteilt. Und bleib bei denen. Alle von Ihnen, auch Sie. Wenn Sie im Haus kein Rauchverbot aufgenommen haben, blasen Sie Ihre Augen nicht auf, wenn Ihre Gro├čmutter ihre erste Zigarette einschaltet!

Bewerten Sie ihren Standpunkt

Die Gro├čeltern werden zu Hause alles in den Mund nehmen. Zur Erziehung von Kindern, zur Reinigung, zum Essen und zu Ihren Freunden. Und sie werden selten mit dir ├╝bereinstimmen. Denken Sie daran, dass ├╝ber die offensichtlichen Meinungsunterschiede hinaus auch die Generationsl├╝cke besteht, die dagegen spielt. Selbst die j├╝ngsten Gro├čeltern haben etwa drei├čig Jahre mehr als Sie. Und 30 Jahre bedeuten sie heute weit ├╝ber eine Generation. Aufgrund der Geschwindigkeit, mit der sich die Welt ver├Ąndert, den Gewohnheiten, den Erziehungsmethoden und dem Wertesystem f├╝hlen sich Gro├čeltern oft wie Fische au├čerhalb des Wassers. Sei sehr geduldig. Aber h├Âr ihnen zu. Und bedenken Sie, dass ihre Sichtweise manchmal wertvoll sein kann. Es stimmt, bei vielen Dingen sind sie ein bisschen altmodisch, aber das Alter gibt auch eine gewisse Weisheit. Nutzen Sie den Vorteil. Und bevor Sie ihre Meinung wegwerfen, bewerten Sie sie. Sie werden feststellen, dass selbst Gro├čeltern etwas zu lehren haben.

Kultivieren Sie das Paar

Bei den Gro├čeltern zu Hause zu leben bedeutet nicht, dass Sie Ihre Privatsph├Ąre oder Ihre Privatsph├Ąre aufgeben m├╝ssen. Die Gro├čeltern brauchen nicht alles zu wissen. Sie sind Erwachsene, auch wenn Sie noch bei den Eltern wohnen. Sie k├Ânnen Ihre E-Mails nur ├Âffnen und wenn Sie jemand anruft, wenn Sie nicht anwesend sind, m├╝ssen die Gro├čeltern die Nachricht nicht hinterlassen. Denn am Handy sind Sie immer nachvollziehbar. Ihr Zimmer ist f├╝r Gro├čeltern gesperrt, und es ist vorzuziehen, dass das geb├╝gelte Leinen in der K├╝che auf Sie wartet, anstatt dass jemand anderes Ihre H├Ąnde in Ihre Schr├Ąnke legt. Und da es unm├Âglich ist, ein romantisches Abendessen zu haben, sobald Sie die Kinder ins Bett gebracht haben, schneiden Sie einen Abend ab. Ein Kino, ein Restaurant oder ein einfacher Spaziergang unter den Sternen tragen dazu bei, die Harmonie eines Paares zu pflegen, das zu Hause st├Ąndig von Gro├čeltern bedroht ist.

Tipps

Nie vergessen:

  • Denken Sie daran, dass Gro├čeltern eine unersch├Âpfliche Liebesquelle f├╝r Ihre Kinder sind
  • Missbrauchen Sie nicht ihre Verf├╝gbarkeit und Zeit
  • Vergessen Sie nie, ihnen f├╝r die Hilfe zu danken, die sie Ihnen geben
  • Handle ruhig und respektiere jeden Konflikt

Video: Mama wird bald sterben - Wenn ein Kind Abschied nehmen muss (2016)