Wie kann man die Intelligenz von Kindern verbessern?


Ist Intelligenz ein angeborenes Geschenk oder nicht? Ein Wissenschaftler erkl├Ąrt, wie man Talente, Fehler und Herausforderungen kultiviert, die die Chance zur Verbesserung verdecken

In Diesem Artikel:

Wie kluge Kinder aufwachsen

In einem interessanten Artikel erschien der Psychologe ├╝ber Scientific American Carol S. Dweck, Dozent an der Stanford University, erkl├Ąrt, wie wir Kindern helfen k├Ânnen, ihr eigenes Wachstum zu erreichen Talente und seine eigene Intelligenz.

Die Rede beginnt mit der Geschichte des jungen Jonathan, der in der Grundschule brillant war, verbl├╝fft ├╝ber die Schwierigkeiten, die seine Begleiter bei den Hausaufgaben fanden, und wurde dann zur High School lustlos. Als er auf die High School kam, hatte der junge Mann das Interesse an der Studie verloren, die er pl├Âtzlich f├╝r nutzlos und langweilig hielt.

Warum war es passiert? Der Experte erkl├Ąrt, dass unsere Gesellschaft eine besondere Vorliebe f├╝r Talente hat und viele Menschen dies als selbstverst├Ąndlich betrachten Sei klug bedeutet, die Hand in der Hand zu haben Rezept f├╝r den Erfolg. Tats├Ąchlich zeigen wissenschaftliche Studien das genaue Gegenteil und legen nahe, dass eine ├╝berm├Ą├čige Betonung des Intellekts oder Talents die Menschen macht verletzlichAngst vor den Herausforderungen und nicht bereit, ihre L├╝cken zu f├╝llen. Das Ergebnis ist, dass Kinder wie Jonathan mit der impliziten ├ťberzeugung aufwachsen, dass Intelligenz angeboren und fixiert ist, dass Lernen weniger wichtig ist als intelligent zu sein und dass letztlich talentierte Menschen keine Anstrengungen unternehmen sollten, um bestimmte Ziele zu erreichen.

Diese Leute betrachten das Herausforderungenich Fehler und die Notwendigkeit, etwas zu tun Anstrengung als Bedrohung f├╝r dein Ego und nicht als Chance, dich zu verbessern. Und wenn sich herausstellt, dass die Aufgabe schwieriger ist als erwartet, verlieren sie schnell die Motivation und das Selbstvertrauen.

Lobe das angeborene F├Ąhigkeiten von Kindern verst├Ąrkt diese Mentalit├Ąt, indem sie sie daran hindern, ihr Potenzial voll zum Ausdruck zu bringen. Umgekehrt ermutigt eine Wachstumsorientierung die Menschen, sich auf den Prozess anstatt auf angeborene Intelligenz zu konzentrieren.

Gro├če Br├╝der intelligenter als andere

Die Professorin hat zahlreiche Studien sowohl zu Tiermodellen als auch zu Sch├╝lern unterschiedlichen Alters durchgef├╝hrt, um ihre Theorien zu best├Ątigen, und erkl├Ąrt, dass nach einigen Jahren der Schluss gekommen ist, dass es zwei Arten von Sch├╝lern gibt: Wer hat eine feste Mentalit├Ąt und wer eins orientierte Meisterschaft

  • Erstere glauben, dass Intelligenz ein "festes" Merkmal ist, und Fehler schaffen daher Vertrauen, weil ihnen Kapazit├Ątsmangel zugeschrieben wird. Diese Menschen f├╝hlen sich machtlos und vermeiden Herausforderungen, weil das Verlieren einer Herausforderung bedeutet, zu sein weniger intelligent
  • Diejenigen, die eine orientierte Meisterschaft besitzen, glauben stattdessen, dass Intelligenz das ist formbar und kann mit harter Arbeit und Ausbildung entwickelt werden. Diese Menschen legen mehr Wert auf den Lernprozess und streben vor allem danach, zu lernen. F├╝r sie sind die Herausforderungen anregend und nicht einsch├╝chternd, da sie eine Gelegenheit zum Lernen sind. Studierende, die mit einer solchen Mentalit├Ąt ausgestattet sind, k├Ânnen einen gr├Â├čeren akademischen Erfolg erzielen.

K├╝nstlerische Workshops

Au├čerschulische Aktivit├Ąten: die interessantesten und originellsten (12 Bilder) Sport, Musik, Kreativit├Ąt: Hier finden Sie die originellsten und interessantesten au├čerschulischen Aktivit├Ąten

Wie kann man eine Wachstumsmentalit├Ąt bei Kindern pflegen?

Der Psychologe r├Ąt, oft Geschichten zu erz├Ąhlen, die von den Erfolgen harter Arbeit sprechen, und kein Lob f├╝r ihre Intelligenz zu verschwenden.

Zum Beispiel zeigte eine Studie, an der Kinder der f├╝nften Klasse beteiligt waren, dass durch Festhalten der Intelligenz die feste Mentalit├Ąt gef├Ârdert wird. Es ist besser, sich darauf zu konzentrieren Lob nicht auf ein angeborenes Talent, sondern auf das brillante Ergebnis, das dank harter Arbeit erzielt wurde. Nein, also a generisches Lob ("Du bist ein guter K├╝nstler"), ja zu einem sorgf├Ąltig formulierten Lob. Die Wertsch├Ątzung des Prozesses, mit dem das Kind etwas erreicht, f├Ârdert die Motivation und das Vertrauen und hilft dem Kind, sich auf die Ma├čnahmen zu konzentrieren, die zum Erfolg f├╝hren.

Spiele f├╝r Intelligenz, mit Farben spielen
Hier ist eine Liste von Phrasen, die eine Wachstumsmentalit├Ąt verst├Ąrken k├Ânnen
  • Sie haben gute Arbeit f├╝r dieses Design gemacht.
  • Ich mag diese Details, die Sie den Gesichtern hinzugef├╝gt haben
  • Sie haben f├╝r die Pr├╝fung gut gelernt, Sie haben den Inhalt mehrmals gelesen, wiederholt und es hat wirklich funktioniert
  • Ich mag es, wie Sie verschiedene Strategien ausprobiert haben, um dieses mathematische Problem zu l├Âsen, bis Sie es getan haben
  • Es war eine schwierige Aufgabe, aber Sie blieben an Ihrem Schreibtisch und behielten Ihre Konzentration.
  • Sch├Ân dieses Wissenschaftsprojekt, du lernst viele Dinge
  • Hey Junge, diese Aufgabe ist schwierig und macht Spa├č.
  • Es tut mir leid, wenn es zu einfach ist, macht es keinen Spa├č. Lassen Sie uns etwas anspruchsvoller machen
  • Lassen Sie uns einander etwas sagen, f├╝r das wir gek├Ąmpft haben und aus dem wir gelernt haben. Ich fange zuerst an.
  • Die Fehler sind so interessant: Hier ist ein wunderbarer Fehler. Mal sehen, was wir daraus lernen k├Ânnen.

Video: TitleDas Video, das die Intelligenz der Kinder verbessert.