So helfen Sie dem Kind, sich vom Schnuller zu trennen


So helfen Sie dem Kind, sich vom Schnuller zu trennen. Der Leitfaden, um diese wichtige Phase im Leben unserer Kinder besser zu leben

In Diesem Artikel:

So entfernen Sie den Schnuller

Trennungsangst, Zahnschmerzen, Krabbeln und Gehen lernen: Dies sind nur einige der vielen Entdeckungen im Leben des Kindes von 6 Monaten bis etwa 2 Jahren.

In dieser Zeit ist es schwierig, ihn aus dem Schnuller zu entfernen, der ihn beruhigt und in diesem Dschungel der Neuheit begleitet.

Aber wie kannst du ihm helfen, sich von diesem Objekt zu trennen, das sich oft in einen Fetisch verwandelt?

Wie wir auf Magicmaman lesen, ist die Trennung vom Schnuller eine wichtiger Schritt f├╝r Ihre Kleine. Sie sollten es also vermeiden, dieses Objekt in der Zeiten, in denen das Kind mehr gestresst sein kann, wie bei der Ankunft eines kleinen Bruders oder einer Schwester in der Familie, ein Umzug, der Eingang zum Kindergarten usw.

Um absolut zu vermeiden ich Vergleiche mit anderen Kindern das kann es vermindern, es unter Druck f├╝hlen lassen und weniger geliebt oder gut sein. Auch in diesem Fall gilt das Maximum, das zum Betrachten des halbvoll gef├╝llten Glases einl├Ądt. Dann lieber S├Ątze wie: " Jetzt bist du ein kleiner Mann "" Ich bin sicher, dass du auch ohne Schnuller spielen kannst. ".
Erkl├Ąren Sie Ihrem Kind, was das ist Vorteile, die Sie haben, wenn Sie den Schnuller verlassen (READ). Zum Beispiel k├Ânnen Sie ihm sagen, dass er noch bessere Z├Ąhne haben wird und dass Sie ihn besser verstehen, wenn er ohne spricht hickey und dass er mehr Spa├č mit den anderen Kindern haben wird.

Schnuller im Alter: wann und wie abnehmen

Um auch die abrupten Passagen zu vermeiden das k├Ânnte es traumatisieren und dazu dr├Ąngen lutsch deinen Daumen um den Mangel an Schnuller auszugleichen. Vielleicht fangen Sie an, ihn nur zu bitten, wenn er zu Hause ist und nur bestimmte T├Ątigkeiten aus├╝bt. Dadurch wird die L├╝cke f├╝r ihn weniger schmerzhaft.

Am Anfang kannst du ein Objekt des ├ťbergangs vorschlagen das kann den geliebten Schnuller ersetzen: Es k├Ânnte ein Pl├╝schtier oder ein anderes Objekt sein, an dem es besonders befestigt ist, das ihn beruhigen, tr├Âsten und ihm Gesellschaft leisten kann.

Und wenn es endlich Zeit ist, sich vom Schnuller zu verabschieden, um gewaltt├Ątige Gesten zu vermeidenB. den Dummy in den Eimer werfen, laden Sie das Baby besser ein, den Schnuller in die Kiste mit Erinnerungen oder Spielen zu legen

Video: Zahnarzt: SCHNULLER muss weg ? | VLOG #682 | DIANA DIAMANTA