Wie kann man Kindern helfen, sich selbst zu vertrauen? Der Rat des P├Ądagogen


Wie kann man einem unsicheren Kind helfen und ihm beibringen, an seine F├Ąhigkeiten zu glauben? Vom P├Ądagogen empfohlene Aktivit├Ąten und Spiele zur Steigerung des Selbstwertgef├╝hls bei ihren Kindern

In Diesem Artikel:

Wie man Kindern helfen kann, sich selbst zu vertrauen

Die Vision eines Videos veranlasste mich zu reflektieren und zu schreiben, was wirklich wichtig ist und was wir tun sollten, damit jeder von uns ein vern├╝nftiges Ma├č an Selbstwertgef├╝hl haben und sehen kann, wie ihre Tr├Ąume wahr werden. Das fragliche Video ist nichts weiter als eine Werbung einer amerikanischen Versicherungsgesellschaft. Die Botschaft, die er vermitteln will, ist die von Bringen Sie ihren Kindern bei, an ihre F├Ąhigkeiten zu glauben, und nur so k├Ânnen Tr├Ąume verwirklicht werden.

Bisher sind wir uns alle einig. Aber wenn man den Film genauer analysiert, kommt vielleicht etwas nicht zur├╝ck. Dies ist nicht der Ort, um einen Marketing-Job zu beurteilen oder zu kritisieren, es ist nicht das, was wir wollen, aber das Auge des Klinischen P├Ądagogen hat etwas bemerkt, was dazu f├╝hrt, dass Ihre Nase auftaucht und wie. Wir gehen schrittweise vor. Was ich beim Anschauen und Ansehen des Videos bemerke, ist ein kleiner Junge, der davon tr├Ąumt, Flamencot├Ąnzer zu werden. Der typisch andalusische Tanz verk├Ârpert seine Leidenschaft, deutlich erkennbar an den vielen Plakaten an den W├Ąnden seines Zimmers. Die Hauptfigur, w├Ąhrend er ein Video von einem Ballett auf seinem Handy anschaut, wird durch die Ankunft seines Vaters unterbrochen, der ihm ein Paket mit einer Judo-Uniform ├╝bergibt und ihm (weil dies der Fall ist) auferlegt, dass sein Sohn am n├Ąchsten Tag einen Sport beginnen w├╝rde Kampf Der erstaunte Blick des Jungen freut sich fast ├╝ber den Beginn der neuen Aktivit├Ąt, auch weil, wie wir sagten, sein Wunsch ist, Flamencot├Ąnzer zu werden.

Wie man Kinder sicher von selbst aufrichtet

Die Vision voranzutreiben, ist klar die Entscheidung seines Vaters: Einige Kinder in der Nachbarschaft machen sich ├╝ber seinen Sohn lustig, daher ist es richtig, dass Sie eine Kampfkunst lernen, um sich zu verteidigen. Um nicht zu lange zu dauern, wird der Junge zu einem guten Judoka, er hat sich ein gewisses Vertrauen in sich selbst erworben, was auch in den K├Ąmpfen deutlich wird. Ein Sieg nach dem anderen bringt ihm eine Troph├Ąe ein. Es ist wirklich ein anderes: stark, selbstbewusst und was macht der Vater an diesem Punkt?

Gib ihm den Traum: ein Flamenco-T├Ąnzerkost├╝m. Was in dieser Werbung wirklich auff├Ąllt, ist nicht das Video selbst, sondern der Slogan: "Wenn Sie Ihren Tr├Ąumen nachgehen, ist es wichtig, zuerst die richtige Sicherheit zu haben." Sicherheit, Selbstvertrauen, hoher Grad Selbstwertgef├╝hl, sich der eigenen M├Âglichkeiten bewusst zu sein... so viele Namen dasselbe zu sagen.

Wie erlange ich Sicherheit?

Jeder von uns mit seiner Geschichte hat seine eigene aufgebaut Sicherheit Dank dem Unterricht von Eltern, einigen Lehrern oder ihrem Sporttrainer, dank eines Freundes, Gro├čvaters oder einfach dank ihrer eigenen St├Ąrke.

Was ist Selbstwertgef├╝hl?

Einfach: um sich selbst einsch├Ątzen zu k├Ânnen. So? Es hat mit zu tun Selbsteinsch├Ątzungmit der Hinterfragung der getroffenen Entscheidungen, was uns gl├╝cklich macht f├╝r etwas, das wir tun, eine Arbeit, eine Aufgabe, einen Sport oder alles andere, vorausgesetzt, unsere Ergebnisse machen uns mit uns selbst zufrieden. Aber nicht nur das, ich kann mich selbst sch├Ątzen, aber wenn meine Bem├╝hungen nicht von anderen erkannt werden oder besser, es ist an diesem Punkt richtig, dass ich meine Entscheidungen in Frage stelle, stelle ich mir die ersten Fragen. Die ersten Zweifel und folglich meine ganze Sicherheit beginnt zu schwanken.

Sowohl bei Erwachsenen als auch bei Kindern ist ein hohes Ma├č an Selbstwertgef├╝hl f├╝r den Alltag und f├╝r andere wichtig. Selbstwertgef├╝hl und Sicherheit stehen in engem Zusammenhang. Menschen mit geringem Selbstwertgef├╝hl haben Schwierigkeiten, in der Gruppe zu bleiben. Sie sprechen selten, weil sie Angst haben, Fehler zu machen. Sie sind nicht von Begeisterung und Eigeninitiative gepr├Ągt, sie sind Personen, die emotional geschlossen sind. Ein Erwachsener mit niedrigem Selbstwertgef├╝hl war h├Âchstwahrscheinlich ein demotiviertes Kind, an das die Familie, die Schule oder die Gesellschaft nicht an ihn glaubte und seinen Tr├Ąumen keine geb├╝hrende Bedeutung beigemessen hatte. Diese Menschen wachsen mit dem Glauben auf, dass sie nicht in der Lage sind, etwas N├╝tzliches f├╝r andere zu spenden. Sie verlieren ihre Zeit, um sich auf ihre Schw├Ąchen zu konzentrieren, indem sie ihre St├Ąrken vergessen.

Wie kann man einem unsicheren Kind helfen?

Unsichere Kinder zu identifizieren, ist kein Detektivjob, im Gegenteil, sogar in den Augen derjenigen, die nicht mit Kindern arbeiten. Normalerweise zeigen sie auch im K├Ârper eine "geschlossene" Haltung: Schultern zur Brust gerichtet, tiefer Blick, Spiel mit den H├Ąnden, ruhige und schwache Stimme, aber innen, mein Schatz, haben sie das Verlangen, zu schreien und so viel ├ärger und Entschlossenheit zu erzeugen nicht einmal vorstellen Einige Kinder sind von Natur aus andere geworden. Was der Erwachsene von diesen "kleinen V├Âgeln" nicht erwarten darf (es ist das erste Bild, das mir in den Sinn kam, als ich an diese Kinder dachte), ist, das Kind zu zwingen, das zu sein, was es nicht um jeden Preis ist.

Wenn wir das alte Wissen zur├╝ckverfolgen, ist einer der beliebtesten Philosophen Parmenides, der in diesem Zusammenhang sehr aktuell ein sehr einfaches Konzept des Seins unterst├╝tzte: was kann nicht sein. Einem unsicheren Kind sollte nicht geholfen werden, indem es ermutigt wird, etwas Gutes zu tun, viele Eltern und Lehrer ermutigen es, zu sprechen, eine Aufgabe zu erledigen. Wir sprechen nicht ├╝ber das Ende des Schuljahres angesichts der ber├╝chtigten Abschlussarbeiten. Aber warum die Sch├╝chternheitLieber Freund der Unsicherheit, ├╝berschreite diesen Weg nicht.

Jeder hat die richtigen Strategien, um den Charakter zu erreichen und aus ihm herauszukommen. Was der Erwachsene tun muss, ist zuerst zuzuh├Âren. Nun, das Video der Werbung, ein Vater, der seinem Sohn hilft, seinen Traum zu verwirklichen, aber er hat es getan, indem er zuerst an dem vorbeiging, was f├╝r ihn richtig ist. Geistig stark zu sein ist viel wichtiger als k├Ârperlich zu seinAnsonsten sollten wir in dieser Welt alle schwarze G├╝rtel einer sehr edlen Kampfkunst sein. Ein unsicheres Kind wird lernen, sich zu ├Âffnen, wenn es Menschen, Erwachsene und Gleichaltrige gibt, die an ihn glauben. Es ist nicht f├╝r die anderen, den Weg zu ebnen, aber auch nichteiner von uns hat das Potenzial, den Flug zu nehmen, glaub es einfach.

Wie k├Ânnen Kinder positiv denken?

Wie man einem Kind beibringt, an seine Tr├Ąume zu glauben

"Sie tr├Ąumen und hoffen fest, vergessen die Gegenwart und die Traumrealit├Ąt wird". Ja, so hat unsere Cinderella fr├╝her gesungen und sie hat es endlich gemerkt. Von all den Dingen, die man Kindern beibringen kann, denke ich das Verwirklichung eines Traumes ist einer der wichtigsten. Der Traum repr├Ąsentiert die maximale Leistung eines Menschen, was er von ganzem Herzen w├╝nscht. Manchmal sind Tr├Ąume so gro├č, dass sie unrealisierbar erscheinen, manchmal sind sie zu offensichtlich. Die Qualit├Ąt des Traumes spielt keine Rolle, worauf es ankommt, dass Sie es sich erlauben zu tr├Ąumen.

Die Aufgabe von uns Erwachsenen ist es untersch├Ątzen Sie nicht die W├╝nsche unserer Kinder, auch wenn sie schwer zu erf├╝llen scheinen. Ich sage nicht, dass wir sie absolut betr├╝gen m├╝ssen, aber wir m├╝ssen sie auf jeden Fall dazu ermutigen, sicherzustellen, dass ihnen niemals das Selbstvertrauen fehlt.

Aktivit├Ąten zur Steigerung des Selbstwertgef├╝hls bei Kindern

Zum Abschluss erw├Ąhne ich kurz einige Aktivit├Ąt, immer wie ein Spiel zu leben, um gemeinsam in der Familie zu sein Selbstwertgef├╝hl bei Kindern steigern. Mit dem Sommer k├Ânnen Sie beliebig viele Spiele im Freien spielen. Sogar das ├╝bliche Fu├čballspiel kann ein n├╝tzliches Instrument sein, um Kinder (und M├Ądchen) zu ermutigen, an sich selbst zu glauben. Das Wichtigste ist, sich nicht zu sehr einzuholen, ich wende mich an die Eltern, die nach den ersten Minuten Kinder aufhetzen, als w├Ąre es das WM-Finale!

Eine andere Aktivit├Ąt k├Ânnte eine Malvorlage sein. Trivial? W├╝rde ich nicht sagen Wenn Eltern ihr Kind farbig sehen (oder schreiben), greifen sie oft ein, wenn sie es nicht auf die richtige und genaue Weise tun. Wehe, den Rand zu verlassen! Aber wer auch immer gesagt hat, wir machen eine Aktivit├Ąt, um Spa├č zu haben, ist sicherlich keine Designaufgabe, die Pr├Ązision erfordert. Ein Videospiel (solange es maximal eine halbe Stunde dauert) k├Ânnte eine Aktivit├Ąt sein, die das Selbstwertgef├╝hl und das Vertrauen in Kinder f├Ârdert. Die Spiele, die gespielt werden m├╝ssen, sind wirklich zahlreich. Alle sind in Ordnung, solange ein klares und bewusstes Klima herrscht, in dem es sich um ein Spiel handelt, bei dem der Sieg und die Niederlage nicht so wichtig sind, aber was z├Ąhlt, ist die Zeit, die miteinander verbracht wird unsere Kinder, eine unersch├Âpfliche Quelle von ├ťberraschungen!

Video: Systemische Therapie, Kinder und Jugendtherapie