Wie man kleine Reisende aufwächst


Wie kann man Kinder mit dem Wunsch und der Lust zum Reisen aufwachsen lassen? Nützliche Tipps zu Gewohnheiten und Ausbildung

In Diesem Artikel:

Tipps für Reisen mit Kindern

Es ist möglich, Kindern ein zu unterrichten Reise? Angesichts der Sommerferien stellen sich viele Familien die Frage, die jedes Jahr unvermeidlich ist: Wohin mit den Kindern in den Urlaub fahren?

Und wenn ich Neonatologen Eltern empfehlen, Ziele in der Nähe zu wählen und Neugeborene nicht zu langen und anstrengenden Reisen mit dem Auto oder Flugzeug zu zwingen. Es gibt diejenigen, die über eine lange Reiseerfahrung verfügen und diese angenehme Angewohnheit auch bei Ankunft der Kinder nicht missen möchten.

Andererseits, wie Michela Montgomery schreibt, waren wir alle dort. In der Luft sehen wir kleine Verrückte, die Launen machen, die ganze Zeit essen, andere Passagiere ärgern und hin und her laufen, während es andere gibt, die die Erfahrung in der Luft mit großer Gelassenheit leben, lesen, einen Snangiucchiando essen und die Regeln beachten gute ausbildung.

Mit ein paar expedients Es ist möglich, kleine Reisende zu gewinnen, mit denen sie in den Urlaub, mit dem Flugzeug, auf einer Kreuzfahrt oder in ein weit entferntes Land reisen können, was zum Vergnügen und nicht zum Stress wird.

Wenn Sie mit Kindern reisen, gibt es zwei Tricks: Geduld zu haben und Erinnerungen zu schaffen

Michela schreibt.

Reisen Sie mit sehr kleinen Kindern

Wenn das Kind hat zwischen 2 und 6 Jahren und ist nicht viel gereist, das Geheimnis liegt in der Vorbereitung und Verwaltung von Erwartungen. Häufig treten die meisten Probleme auf, weil das Kind Angst hat und nicht weiß, was passiert oder was passiert. Deshalb ist es gut, ihm genau zu erklären, was passiert, wenn er in das Flugzeug, in den Zug oder auf das Boot steigt beruhigen.

Es ist auch wichtig, sich in seine Lage zu versetzen und zu verstehen, dass die Reise eine langweilige Angelegenheit sein kann. Oft ist es für Erwachsene, geschweige denn für ein Kind von sechs Jahren. An der Börse gibt es also vor allem Bücher, Bleistifte zum Ausmalen, das Tablet und andere Reisespiele.

Bring die Puppe Der Liebling, das beliebteste Spiel oder sein Cover können dem Kind helfen, sich wie zu Hause zu fühlen, auch wenn es in einem anderen Bett schlafen muss.

Es ist auch wichtig, dem zu folgen Gewohnheiten in Bezug auf das Nickerchen und Füttern und das Versuchen, Reisen und Reisen entsprechend dem Respekt dieser Riten zu organisieren, die für kleine Kinder beruhigend sind.

Die Regeln für Kinder, um alleine zu reisen

Reisen Sie mit älteren Kindern

Wenn das Kind unter hat 7 und 11 Jahre hat zweifellos eine größere Anpassungs- und Denkfähigkeit. In diesem Alter reicht ein Buch oder ein Videospiel aus, um die Zeit der Reise und die Regeln des Guten gelassen zu lassen Bildung, die im Laufe der Jahre gegeben wurden, wird sich insbesondere auf dem Luftweg oder mit dem Zug lohnen. Kein Schreien oder Gelächter oder lautes Reden. Und um das Kind zum Schweigen zu bringen und es einzuladen, den Tonfall seiner Stimme zu senken, sollte man nicht die eigene erheben, sich besser von Angesicht zu Angesicht nähern und in sein Ohr flüstern, um leise zu sprechen.

Es kann nützlich sein, die Karte und zeigen Sie dem Kind, welche Etappen es während der Fahrt berührt, so dass es auch leichter zu verstehen ist, warum es acht Stunden dauert, um sein Ziel zu erreichen.

Eine gesonderte Diskussion verdient dasVersorgung. Wenn Sie in ein fernes Land reisen, weit entfernt von uns, auch für gastronomische Traditionen, ist es wichtig, das Kind daran zu gewöhnen, neue Geschmacksrichtungen und Geschmacksrichtungen zu probieren. Neugier ist ein wesentlicher Bestandteil von Reisenden und muss seit ihrer Kindheit gepflegt werden. Wenn Sie das Baby zwei Wochen lang mit Pizza und Fast Food füttern, schadet es nicht nur seiner Gesundheit, sondern lehrt ihm aus kultureller Sicht nichts.

Video: Erkenntnisse aus Innererde