Wie kann ich gebildete Kinder gro├čziehen? Der Rat des P├Ądagogen


Kinder zu haben, die gute Manieren kennen, ist der Traum aller Eltern. Hier sind einige Tricks, wie gebildete Kinder gro├čzuziehen und erwachsene Erwachsene zu machen

In Diesem Artikel:

Wie gebildete Kinder gro├čziehen

Es gibt diejenigen, die sie einfach nicht "stehen", andere, die sie ansehen und schnauben, die behaupten, dass sie perfekt wissen wie sollen sie erzogen werden? und wer ohne jegliche Bitte direkt zum Punkt geht und listet Ratschl├Ąge auf, wie man seine Kinder verwaltet wie sich Eltern verhalten m├╝ssen. Wor├╝ber reden wir? Von der schwierigen Familienkombination mit Kindern und... dem Rest der Welt! Ich erkl├Ąre es besser. Wir alle, die wir im Park, im Restaurant, am Meer oder irgendwo anders von den Kindern in der Ferne sehen, l├Âsen in jedem von uns das Gef├╝hl der Familie, der S├╝├če und der Z├Ąrtlichkeit gegen├╝ber diesen hilflosen Kreaturen aus.

Wie man Kindern gutes Benehmen vermittelt: Regeln guter Bildung

Dann sehen Sie einfach besser aus und die Kreatur, die wir bewunderten, verwandelt sich pl├Âtzlich in eine "Kreatur" (geben Sie mir den Begriff, aber es ist notwendig, die Idee dazu zu bringen), nur so l├Ąstig. Ach ja, weil nur ein bisschen Verwirrung herrscht oder Essensszenen auf dem Boden zu sehen sind, Eltern, die ihren Sohn f├╝r das Restaurant suchen, oder, noch schlimmer, die sch├Ânen, schmutzigen F├╝├če aus Sand, die vorbeiziehen und Spa├č an der Lichtgeschwindigkeit Ihrer Handt├╝cher haben Meer, w├Ąhrend Sie da sind, um sich zu entspannen, dass das zarte Familienbild besser aussieht, dann ist das nicht zart.

Wie ├╝blich versucht jeder von uns festzustellen, was im Umgang mit Kindern richtig oder falsch ist. Jemand ├╝bt astarre Ausbildung ├╝berzeugt davon, jede Situation abhalten zu k├Ânnen und die stattdessen f├╝r die Gelassenheit des Kindes und das ruhige Familienleben auf der Suche nach einer abw├Ąrts gerichteten Stra├če sind, auf der der Nachwuchs das tun kann, was er am besten glaubt. Wir wissen das gut Es gibt kein perfektes Bildungsmodell aber wir k├Ânnen versuchen zu finden ein mittlerer Weg unsere Kinder ruhig aufzuziehen, indem sie ihnen Regeln zuweisen.

Wie man Kindern Regeln beibringt

Als Erstes m├╝ssen wir verstehen, mit wem wir es zu tun haben. Sie k├Ânnen keine Regeln festlegen, die f├╝r Ihre Kinder geeignet sind, wenn zwischen ihnen erhebliche Jahre bestehen. Ein Kind braucht bestimmte Regeln und das gleiche gilt f├╝r einen Jugendlichen. Unter der Annahme, dass bereits das Wort "Regel" an sich zu Nesselsucht f├╝hrt, m├╝ssen bei Kindern die Regeln gelehrt und in Form von Spiel dargestellt werden.

Eltern m├╝ssen sich zuerst setzen und versuchen zu verstehen, welche Prinzipien sie ihren Kindern gegen├╝ber respektieren m├Âchten. In einem zweiten Moment, wenn die Ideen klar sind, k├Ânnte jede Regel auf farbigen Karten geschrieben werden, vielleicht begleitet von einem Entwurf, um die Regel sofort ins Auge zu r├╝cken, und schlie├člich kann jede Karte an einer bestimmten Stelle des Hauses angebracht werden. Oder Sie k├Ânnen ein buntes, lustiges Poster vorbereiten und in die K├╝che stellen, sofern es von allen Familienmitgliedern organisiert wird.

Es ist wichtig, dass Kinder sehen, dass beide Eltern die Arbeit verrichten, um zu verstehen, wie viel sie daf├╝r brauchen gute schulung der kinder und um ihm zu zeigen, dass es ein wichtiger Moment des Teilens ist.

F├╝r Jugendliche ist die Rede anders. Regeln ja, aber zusammen w├Ąhlen. Legen Sie beispielsweise am Abend eine R├╝ckkehrzeit fest, die sowohl den Eltern als auch den direkt Beteiligten entspricht, ohne Zw├Ąnge oder Einschr├Ąnkungen. Dar├╝ber hinaus k├Ânnen Sie auch eine Bestrafung w├Ąhlen. Wenn die Regeln nicht eingehalten werden, ist es richtig, etwas einzuschr├Ąnken, das Telefon, Videospiele oder den Ausgang mit Freunden. Viele Eltern machen den Fehler, Strafen mit akademischen Leistungen in Verbindung zu bringen. Die beiden Dinge gehen nicht Hand in Hand.

Studieren ist ein Grundrecht und eine Pflicht f├╝r Kinder, und ihre Hauptaufgabe besteht darin, dies zuerst zu verstehen. Fehlverhalten zu Hause oder unterwegs bedeutet, dass sie sich mit anderen, Erwachsenen und Gleichaltrigen verhalten. Wenn Ihr Kind ein Genie ist, bedeutet das nicht, dass es tun kann, was es will, Bildung und Respekt sind die Basis des b├╝rgerlichen Lebens.

Keine Spielzeugsoldaten!

Wir sind nicht daran interessiert, Kinder und Jugendliche wie Soldaten zu erziehen, die gehorsam sind und sich an die Regeln halten. Oft sieht er Bilder, in denen Kinder in eleganten Kleidern aus dem 17. und 18. Jahrhundert dargestellt werden, in denen sie immer noch unbeweglich sind, um portr├Ątiert zu werden. Aber ohne so viele Schritte zur├╝ck in die Geschichte zu unternehmen, schauen Sie sich nur die Kinder moderner Herrscher an, die von fr├╝h an eine elegante Haltung zeigen und kein Komma befreien... und inzwischen in den H├Ąusern gew├Âhnlicher sterblicher Eltern fragen: "Aber wie machen sie das?" ÔÇ×? Dann beginnt eine Reihe von Schuldgef├╝hlen ohne Ende. Tranquillizzatevi und genie├čen Sie Ihre Kinder, Niemand will perfekte Kinder und JungenDie Schule braucht es nicht, die Experten wollen es nicht, auch nicht die Gesellschaft. Wir m├╝ssen verstehen, dass wir niemals eine bestimmte Grenze ├╝berschreiten d├╝rfen, die andere sch├Ądigen oder st├Âren k├Ânnte.

Unterscheiden Sie Wutanf├Ąlle von Unh├Âflichkeit

Was ist die Laune? Ein aufgeregtes Kind zu beschreiben wird oft als "launisch" bezeichnet, als ob es f├╝r seinen Charakter charakteristisch w├Ąre. In Wirklichkeit sind Launen keine Bestandteile der Pers├Ânlichkeit des Subjekts, sondern Manifestationen von Protest, die mit einem bestimmten Moment des gelebten Lebens verbunden sind. Lassen Sie mich mit einem Beispiel erkl├Ąren. Das Kind, das ein Eis will, und der Vater weigert sich, es zu kaufen, f├╝hrt Unzufriedenheit ein und beginnt eine Reihe von Klagen mit Schreien und Weinen, um die Entscheidung seines Vaters zu wiederholen. Daher dauert die Laune, bis eine neue Situation die Aufmerksamkeit des Kindes auf sich zieht oder die Bitte des Elternteils das Kind zur Ruhe bringt. Das k├Ânnen wir mit Sicherheit sagen Launen geh├Âren zu allen Kindern, unabh├Ąngig von ihrer Pers├Ânlichkeit und Ausbildung. Selbst ein ├╝beraus h├Âfliches Kind kann das, und das ist in Ordnung, also Launen, solange sie nicht zur Gewohnheit ├╝berm├Ą├čiger und h├Ąufiger Anfragen werden.

Tricks, um ihnen zu helfen, sich "gut" zu benehmen

Wir haben es oft gesagt, es gibt sie nicht und wir wollen keine perfekten Kinder, aber wir k├Ânnen ihnen sicherlich helfen, ihr Verhalten bestm├Âglich zu steuern. Schon in jungen Jahren Die Kinder sind wie Schw├Ąmme das absorbieren und sehen, wie sich Erwachsene verhalten. Eltern, die ihren Sohn beschimpfen, wenn er die schlechten Worte sagt, sie aber selbst in Gespr├Ąchen verwenden, kann nicht so tun, als w├╝rde das Kind es ihnen nicht sagen.

Gleiches gilt f├╝r die Verwendung von Mobiltelefonen am Tisch, dem gr├Â├čten Bildungsfehler der modernen Gesellschaft. Anstatt das Gericht zu verewigen, das nur darauf vorbereitet ist, es in sozialen Netzwerken zu teilen, w├Ąre es sinnvoller, mit den Familienmitgliedern einen Dialog zu f├╝hren. Welchen Sinn hat es sonst, die Tochter zu beschimpfen, die sich beim Abendessen mit ihren Freunden besch├Ąftigt? Das Beispiel ist der einzige Trick, den ich vorschlagen kann. Bildung beginnt in erster Linie damit, wie wir Erwachsenen mit anderen Menschen umgehen, von dem Respekt, den wir vermitteln k├Ânnen, der Respekt, der f├╝r jede Lebensform und f├╝r jedes Objekt verstanden werden muss. Nur auf diese Weise k├Ânnen sie haben Kinder und Kinder wenn nicht perfekt zumindest h├Âflich!

Video: 910 The Man Who Married a Toad, Multi-subtitles