Wie man Schleim bei Kindern, RatschlÀge und Heilmittel beseitigt


Wie kann man Schleim bei Kindern beseitigen? Tipps und Tricks, die dem Kind helfen, den Schleim auszutreiben und besser zu atmen

In Diesem Artikel:

Wie kann man Schleim bei Kindern beseitigen?

L 'Ansammlung von Schleim in den Atemwegen ist eine hĂ€ufige Erkrankung bei Kindern und ein Symptom fĂŒr Infektionen, Allergien oder andere akute oder chronische Erkrankungen, die im Gange sind: Denken Sie daran, dass es immer besser ist, einen Arzt zu konsultieren und seine Anweisungen zu befolgen.
Aber wie? Vertreibe den Schleim und das Baby besser schlafen und besser atmen lassen, die Lungen oder den entzĂŒndeten Hals entstauen?

die Schleim ist verfestigter Schleim das kann sich auf der Ebene des Halses oder der Lunge ansammeln, ein schleimiges Sekret, das von den SchleimhÀuten produziert wird. Es wird oft von einem Husten begleitet, der die wichtige Funktion hat, gesund zu bleiben, weil es ein Mechanismus des Organismus ist, um Fremdsubstanzen auszutreiben.

die Husten kann trocken oder ölig sein. Die erste beruht auf dem lauten Ausstoßen von Luft, ohne dass Schleim ausgeblasen werden muss, und betrifft hauptsĂ€chlich Rachen, Kehlkopf und Luftröhre. WĂ€hrend der fetter Husten Es ist durch das Aufsteigen des Schleims in Richtung Hals gekennzeichnet. Es dient dem Körper, angesammelte Schleimsekrete aus den Atemwegen zu entfernen. Wenn der Husten weniger als 3 Wochen dauert, kann er definiert werden akutWenn es lĂ€nger als 3 Wochen dauert, reden wir darĂŒber chronischer Husten. Wenn Sie Zweifel haben, denken Sie daran, immer einen Arzt zu konsultieren.

Husten beim Kind: wie mit Hausmitteln behandelt werden

Katarrh bei Kindern, die Ursachen

Bronchitis, ErkĂ€ltungen, Allergien, Sinusitis, Bronchiolitis und andere Atemwegserkrankungen sind die möglichen Ursachen fĂŒr die Ansammlung von Schleim bei Kindern. Hier ist eine Liste der möglichen Ursachen der Bildung des lĂ€stigen Schleims:

  • allergische Reaktionen verursacht durch fremde körper oder reizstoffe
  • virale und bakterielle infektionen mögen ErkĂ€ltung, Grippe und Sinusitis
  • akute und chronische Bronchitis. Die Symptome einer akuten Bronchitis sind Fieber, Brustschmerzen und trockener Husten mit klarem oder gelbem Schleim
  • Bronchiolitis: eine EntzĂŒndung der Bronchiolen oder die letzten und kleinsten Auswirkungen der Bronchien.

Farbe des Schleims im Hals der Kinder

Die Farbe des Schleims im Hals ist ein wichtiges Signal zur Identifizierung der Art der Infektion, da sie ein Symptom fĂŒr verschiedene Krankheiten sein kann:

  • Der Katarrh von helle Farbe erscheint im Anfangsstadium der Störung.
  • Es kann werden gelb Bei bakterieller Infektion der unteren Atemwege: Sinusitis, ErkĂ€ltung oder Grippe. Chronische Bronchitis, retronasaler Tropf und gastroösophagealer Reflux können ebenfalls zur Ausschleusung von gelbem Schleim fĂŒhren.
  • die grĂŒner Schleim kann ein Symptom einer bakteriellen Infektion wie Tuberkulose oder retronasalem Tropfen sein.
  • Wenn es Spuren von gibt Blut Es kann ein Zeichen von Tuberkulose oder Lungenkrebs sein. Husten mit Schleim und Blut kann auch auf eine Verletzung der Nasenhöhlen oder eine Bronchitis hinweisen.

Es ist immer ratsam, sich mit Ihrem Arzt in Verbindung zu setzen, wenn der Schleim seine Farbe Ă€ndert und keine Anzeichen einer Abnahme erkennbar sind. Auch vor Beginn einer Therapie fĂŒr Vertreibe den Schleim es ist grundlegend konsultiere das Kinderarzt. Auf diese Weise ist es möglich, die Infektion oder die laufende Krankheit zu erkennen und daher eine geeignete Behandlung zu wĂ€hlen.

Heilmittel fĂŒr den Schleim beim Neugeborenen

Oft kann der Schleim reichlich werden und ist fĂŒr die Schleimhaut schwer zu beseitigen Baby Wer kann sich nicht gut die Nase putzen oder mit Husten ausspucken. Hier sind einige Beratung Folgen Sie den Anweisungen, um den bei kleinen Kindern angesammelten Schleim zu beseitigen.

  • weit viel Wasser oder andere FlĂŒssigkeiten trinken fĂŒr das Neugeborene, um den Schleim flĂŒssiger zu machen und daher leichter zu vertreiben.
  • Nach dem Alter von einem kann etwas Honig schmelzen (ohne Übertreibung) in Milch oder Kamille, die hilft, den Schleim zu verdĂŒnnen, das Brennen im Hals zu lindern und den Husten zu beruhigen.
  • Die Befeuchtung der Umgebung zum Befeuchten der Atemwege ist ein nĂŒtzliches Mittel, aber auch ein Tipp, um Störungen zu vermeiden.
  • Wenn der Schleim auch von der geschlossenen Nase begleitet wird, Es ist ratsam, die Nasenlöcher mit einer physiologischen Lösung zu waschen, wie vom Kinderarzt in diesem Video empfohlen.

So reinigen Sie die Nase und beseitigen den Schleim bei kleinen Kindern, Video

Der Kinderarzt Letizia Raimondi erklĂ€rt, wie das geht Reinigen Sie die Nase des Babys am besten: alle Möglichkeiten, um den Schleim zu entfernen. Es ist sehr wichtig, die Nase von Kindern zu befreien, da eine unreine Nase zu einer Stagnation der Sekretionen in den Nasennebenhöhlen fĂŒhrt und diese Sekrete durch Aspiration in die unteren Atemwege gelangen können, was zu asthmatischer Bronchitis fĂŒhrt. katarrhalische Bronchitis und LungenentzĂŒndung. Befreit die Nase, befreit sie auch das Ohr und die Nasennebenhöhlen und vermeidet so das Auftreten einer akuten MittelohrentzĂŒndung.

Katarrh bei Kindern, wie man es auflöst

  • Wenn die Kinder Ă€lter sind, können wir sie einladen den Dampf einatmen: das Wasser erwĂ€rmen, in einen BehĂ€lter gießen und den Dampf atmen lassen. Achten Sie darauf, dass Sie sich nicht zu nahe an heißem Wasser befinden, um Verbrennungen zu vermeiden. HinzufĂŒgen Balsamico-Substanzen Es kann fĂŒr das Baby schĂ€dlich sein, da einige die Reizung der Atemwege verstĂ€rken und die Symptome verschlimmern können: Fragen Sie Ihren Arzt.
  • Aerosol mit physiologischen Lösungen zur Erleichterung der Fluidisierung von Sekreten. Es wird der Kinderarzt sein, der Ihnen die Medikamente zeigt, die Sie kaufen möchten.
  • Gurgeln mit einer Lösung von Myrrhe (1/4 Teelöffel Myrrhe zu heißem Wasser) und trinken. Myrrhe hilft Schleim zu vertreiben und Infektionen zu reduzieren. Es ist ratsam, 3 oder 4 mal am Tag zu gurgeln. Denken Sie auch daran, dass fĂŒr Substanzen, die als "natĂŒrlich" gelten, ein medizinisches Gutachten verlangt wird.
  • Gurgeln mit Wasser und Salz

Wenn die Bronchiolitis ist die Ursache des Schleims, hier sind einige Tipps, die zu befolgen sind:

  • mögliche Verwaltung von Bronchodilatator-Medikamente mit Aerosolen (immer und nur nach Angabe des Kinderarztes)
  • Halten Sie die Umwelt angefeuchtet wo das Kind schlĂ€ft
  • Lassen Sie das Baby mit leicht angehobenem Kopf schlafen, damit das Baby viel Wasser trinken kann

Wie man Schleim bei Kindern, RatschlÀge und Heilmittel beseitigt: Schleim

Sirup fĂŒr den Katarrh von Neugeborenen

Der Kinderarzt könnte einen verschreiben Hustensirup das als Auswurfmittel des Schleims oder als Sirup wirkt, um den Husten zu beruhigen. Kaufen Sie niemals ein Medikament ohne vorherige RĂŒcksprache mit Ihrem Arzt. Wir mĂŒssen immer das richtige Produkt nehmen, da einige fĂŒr Kinder und andere fĂŒr Erwachsene geeignet sind.

Katarrh bei Kindern, homöopathische Mittel

Um Kindern und SĂ€uglingen die Anzeige zu erleichtern Beseitigen Sie den Schleim Sie können auch die natĂŒrliche Heilmittel und insbesondere Homöopathie. Hier sind einige der bekanntesten Mittel. Fragen Sie Ihren Kinderarzt nach einer Beurteilung

  • Ferrum Phosphoricum (ideal gegen ErkĂ€ltungen, Sinusitis und akute Bronchitis in der Anfangsphase)
  • Natrium muriaticum (dient zur Wiederherstellung des richtigen Hydratationsgrades von Nasengewebe, das aufgrund von EntzĂŒndungen zum Austrocknen neigt).

Lösen Sie den Schleim in natĂŒrlichen Mitteln der Kinder

Kinder haben oft Husten und haben Schwierigkeiten, den Schleim loszuwerden. Goccine gegen Husten, Sirup und Medikamente ist manchmal unbrauchbar, was bei MĂŒttern ein GefĂŒhl der Impotenz hervorruft. Hier sind einige natĂŒrliche Heilmittel um dem Kind zu helfen, den Schleim aufzulösen:

  • Heben Sie Ihren Kopf mit einem Kissen an wĂ€hrend er schlĂ€ft, damit er leichter atmen kann
  • Verwenden Sie die Luftbefeuchter im Raum: eine zu trockene Umgebung behindert tatsĂ€chlich die Atmung. Ein Luftbefeuchter oder Wassertanks, die an den KĂŒhlern angebracht sind, können die Luft feuchter und den Schleim flĂŒssiger machen und daher leichter austreten lassen.
  • Reinigen und befreien Sie die Nase: Einige Tropfen Thermalwasser können die Nase von Unreinheiten befreien. Bei tĂ€glicher Anwendung zum Waschen der Nase frei von Bakterien und Allergenen, verantwortlich fĂŒr ErkĂ€ltungen und andere Erkrankungen.
  • Sorgen Sie fĂŒr Hygiene im Schlafzimmer: Der Raum, in dem das Kind schlĂ€ft und die meiste Zeit verbringt, muss sauber und in Ordnung sein. Vorsicht vor PlĂŒschtieren, Teppichen und verschiedenen GegenstĂ€nden, bei denen sich Milben, Schimmelpilze und andere Substanzen, die Asthma und Allergien auslösen, verstecken und ansammeln können.
  • Bewahre es draußen auf: Ein Tag am Strand oder im Freien, in der Natur oder an einem anderen unberĂŒhrten Ort macht mehr als tausend Arzneimittel.

In allen FĂ€llen ist es absolut notwendig Fragen Sie einen Kinderarzt oder einen Spezialisten um Rat.

Video: 7 Tipps mit denen du Halsschmerzen schnell wegbekommen wirst