Wie k├Ânnen Sie verstehen, wenn Sie bereit sind, Vater zu werden?


Wenn ein paar schon lange zusammen ist, ist es ein nat├╝rliches gef├╝hl, ein kind zu wollen. Wenn dies nicht der fall ist, bedeutet dies, dass es an der basis psychologische oder physische blockaden gibt. Vielleicht hat die frau vor dem mann das bed├╝rfnis nach mutterschaft,...

In Diesem Artikel:

Einf├╝hrung

Wenn ein Paar seit langer Zeit zusammen ist, m├Âchte ich eines Sohn es ist ein nat├╝rliches Gef├╝hl. Wenn es nicht passiert will zu sagen, dass es an der Basis psychologische oder physische Blockaden gibt. Vielleicht hat die Frau vor dem Mann das Bed├╝rfnis nach Mutterschaft, kann aber auch kommen, wenn es nicht geplant ist. An diesem Punkt nehmen Sie Ihren gesunden Menschenverstand heraus und machen weiter. Verstehen, ob Sie bereit sind zu werden Papa hilft zuk├╝nftige Mutter zum Training von a neue Familieneinheit. Wie immer ist Einheit St├Ąrke. Lassen Sie uns in diesem Zusammenhang in der folgenden Anleitung sehen, wie Sie verstehen, ob Sie bereit sind, Vater zu werden.

erforderlich

  • Ziemlich ausgeglichene Paarbeziehung
  • Selbstvertrauen, aber nicht zu viel
  • Ein Job und ein Zuhause
  • Liebe f├╝r Kinder

Machen Sie sich eine innere Pr├╝fung

Der Wunsch ist etwas anderes als die Realit├Ąt. Da es nur als Gedanke existiert, muss der Mensch verstehen, ob er die Situation wirtschaftlich aufrechterhalten kann. Neben der Einkommensquelle ist ein Dach erforderlich, um die Versorgung des Kindes und des Partners zu gew├Ąhrleisten (immer wenn Liebe vorhanden ist). Die Ankunft eines Kindes durch den Ehemann sollte die Beziehung zwischen den beiden nicht "einfrieren". In einer Umgebung, in der Gef├╝hle herrschen und Dialog herrscht, hofft er auf ein ruhigeres Leben f├╝r alle Mitglieder. Das Erkennen der eigenen Verdienste und M├Ąngel hilft den maskulinsten M├Ąnnern. Es gibt keine Gesetze, die zu befolgen sind, aber es erfordert auf jeden Fall Anstrengung und Delikatesse.

Seien Sie bereit f├╝r Neuigkeiten

Vielleicht f├╝hlen sich diejenigen, die bereits ein Kind haben, sicherer, wenn sie zum zweiten Mal Vater werden. Wenn ein Junge keine Kinder hat, hat er Angst und ist weniger ruhig. Paarbeziehung ist wichtig, um emotionale Zust├Ąnde zu teilen. Der Mensch ist schwerer, seine Verwundbarkeit zu beweisen. Das Unternehmen hat es immer genutzt, um stark zu sein und die Dinge selbst zu ├╝bernehmen. In manchen F├Ąllen ist es kontraproduktiv, so zu sein. Wenn ein Junge, der Vater werden will, versteht, dass er sich nicht nur mit Autorit├Ąt, sondern auch mit Demonstrationen von Zuneigung und Kommunikation erzogen, ist er auf dem richtigen Weg. Es muss aber nicht um jeden Preis ein perfektes Bild der Situation sein.

Vertraue dir selbst

Wir haben alle die gleichen F├Ąhigkeiten. Wenn Sie sie nicht erkennen k├Ânnen, sind sie nicht hilfreich. Ein Vater muss Vertrauen in sich selbst haben, weil er es an seine Kinder weitergeben muss. Die Vorurteile verursachen immer Schaden. Wenn du ein M├Ądchen willst, aber ein Junge geboren wird, mache einen Grund daf├╝r. Es ist nicht richtig, andere unbewusste W├╝nsche und ungel├Âste Konflikte Ihrer Pers├Ânlichkeit zu vermitteln. Obwohl es f├╝r niemanden einfach ist. Der richtige Weg ist sicherlich der nat├╝rliche. Versuchen Sie, um der Kinder willen zu folgen. Ansonsten lassen Sie sich und andere nicht bereit sein, Eltern zu werden.

Tipps

Einige Links, die f├╝r Sie n├╝tzlich sein k├Ânnen:

  • Bist du bereit, Vater zu werden?
  • Bist du wirklich bereit, Eltern zu werden? 7 Fragen, um es zu verstehen
  • Bist du bereit, ein Baby zu bekommen? Finden Sie es mit einem Test heraus
  • 12 Zeichen, dass Sie (vielleicht) nicht f├╝r ein Kind bereit sind
  • M├╝tterlicher Instinkt, wie man versteht, wenn er auch ein Kind will
  • Vater zu werden ist ein wunderbarer, aber auch komplexer Moment
  • Wie man ein Vertrauensverh├Ąltnis zu seinen Kindern aufbaut
  • Wie kann man die Beziehung zwischen Vater und Kind verbessern?

Video: 26 LEBENSSITUATIONEN DIE JEDES MÄDCHEN KENNT