Wie bekämpft man Stress? Rufen Sie einfach Mama an


Gespr√§che mit Mutti k√∂nnen Stress reduzieren, auch wenn Sie ein Kind oder Jugendlicher sind: Hier sind die Ergebnisse einer in den USA durchgef√ľhrten Studie

In Diesem Artikel: Steigert Stress? In jedem Alter ist die L√∂sung die von Mama anrufen. Nach neuesten wissenschaftlichen Untersuchungen, die am Madison Universit√§tin WisconsinIn den Vereinigten Staaten stellt sich heraus, dass das Telefonieren mit der Mutter die Steigerung derOxytocin, das Hormon, das f√ľr Vertrauen und Selbstwertgef√ľhl verantwortlich gemacht wird.
LESEN SIE AUCH: Der Kontakt mit der Mutter verringert den Geburtsstress
Wie der Autor der Recherche Leslie Seltzer erkl√§rt: "Es ist bekannt, dass der K√∂rperkontakt mit einer Referenzfamilie wie der Mutter die Freisetzung von Oxytocin bestimmt, und es ist bekannt, dass Oxytocin Stresshormone kontrastiert. Nun haben wir entdeckt, dass der virtuelle Kontakt √ľber das Telefon die gleichen Auswirkungen hat: Die Stimme der Mutter wirkt wie eine echte Umarmung".
Im ersten Teil des Experiments 64 M√§dchen im Alter zwischen 7 und 12 Jahren, wurden belastenden Situationen ausgesetzt, wie hitzigen Diskussionen oder Anfragen nach mathematischen Problemen. dann Die M√§dchen wurden in 3 Gruppen eingeteilt: Eine Gruppe wurde von M√ľttern pers√∂nlich getr√∂stet, eine andere musste sich eine Stunde lang ein Video ansehen und die dritte Gruppe musste ihre Mutter anrufen.
Und in der Gruppe, die mit der Mutter am Telefon sprach, war der entspannende Effekt größer, wie der Forscher erklärt: "Es ist in der Tat schwierig zu entkommen, wenn wir eine soziale Bindung ausnutzen, um uns vor einer Stresssituation zu verteidigen: Eine Bindung, die die Produktion eines Hormons wie Oxytocin steigern kann, das hauptsächlich die Kontraktion der Gebärmutter stimuliert während der Geburt und Stillzeit ist es jedoch auch möglich, die Fähigkeit zur Empathie und zum Verständnis der Stimmung der anderen Person zu steigern und die Beziehungen zu anderen zu fördern".
LESEN SIE AUCH: Ist Ihr Kind gestresst? Lernen Sie, "Nein" zu sagen
in zweiter Teil des Experimentswurde eine Gruppe von M√§dchen gebeten, eine zu senden SMS an Mama, aber in diesem Fall reicht die SMS nicht aus: die Cortisolspiegel, das f√ľr Stress verantwortliche Hormon, fiel mit nur einer SMS-Nachricht nicht viel ab. Ein Anruf ist also immer besser!

Video: Depression: Kampf gegen die Dunkelheit - Faszination Wissen - ganze Sendung 14.3.17