Wie Sie die Arbeit auf nat├╝rliche Weise erleichtern, alle Methoden


Wie kann man die Arbeit auf nat├╝rliche Weise erleichtern? Hier sind alle nat├╝rlichen Methoden und nicht nur, um den Beginn der Arbeit zu induzieren

In Diesem Artikel:

Wie man Arbeit auf nat├╝rliche Weise erleichtert

Um die vierzigste Woche Die Schwangerschaft geht zu Ende und erwartet mit zunehmender Angst den Moment, in dem die Kontraktionen beginnen. Aber oft, besonders in der ersten Schwangerschaft, kann sich der Beginn der Wehen verz├Âgern und das Warten wird nerv├Âs. Nur der Arzt wird entscheiden, ob und in welcher Weise mit der Geburt begonnen werden soll. In der Zwischenzeit konnten wir es herausfinden wie man die Arbeit auf nat├╝rliche Weise erleichtert.

Gehen

Wie macht man Kontraktionen: Alle Methoden (11 Bilder) Wie stimuliert man Kontraktionen? Hier sind einige Methoden, real und nicht

Wie fange ich an?

Es gibt einige Methoden f├╝r Starten Sie die Wehen: der Katheter von Foleyein Ballon, der sich in der Vagina ├Âffnet und die Produktion von Prostaglandin f├Ârdert; eine intraven├Âse Injektion von Pitocineine synthetische Version von Oxytocin oder a Gel basierend auf Prostaglandin; das Zerrei├čen der Membranen mit einem Kunststoffhakenwerkzeug, das den Fruchtblattsack bricht. In allen diesen F├Ąllen handelt es sich um eine Frage von medizinische Verfahren eher invasiv, aber es gibt auch mehr nat├╝rliche und s├╝├če Methoden, um den Beginn der Wehen hervorzurufen.

Wie man Arbeit auf nat├╝rliche Weise herbeif├╝hrt

Sie werden von Generation zu Generation weitergegeben nat├╝rliche Methoden das kann (oder es scheint, als k├Ânnten sie) die Ankunft der anregen Kontraktionen. Zum Beispiel mit einem sexuelle Beziehung: Das Sperma enth├Ąlt nat├╝rliche Prostaglandine, die den Geb├Ąrmutterhals erweichen und das im weiblichen Organismus produzierte Oxytocin den Beginn der Geburt f├Ârdert. auf die gleiche Weise die Stimulation der Brustwarzendank dem Oxytocin produziert wird.

Einige Mittel bleiben jedoch auf die Weisheit und die Erz├Ąhlungen der Gro├čm├╝tter beschr├ĄnktRizinus├Âl, das abf├╝hrend wirkt und einen wirklich unangenehmen Geschmack hat; einige Nahrungsmittel wie Gew├╝rze, w├╝rzige Lebensmittel und Ananas. Schauen wir uns die wichtigsten nat├╝rlichen Methoden zur Einleitung von Kontraktionen an.

Wie stimulieren Sie die Brustwarzen, um Wehen hervorzurufen

Wir h├Âren oft, dass eine Stimulation der Brustwarzen den Beginn der Geburt erleichtern kann.

Ist es wahr oder ist es nur ein popul├Ąres Ger├╝cht?

In der Tat ist es sehr wahr, dass die Stimulation der Brustwarzen die Freisetzung von beg├╝nstigt Oxytocin von der Neurohypophyse. Wie wir alle wissen, ist Oxytocin ein Schl├╝sselhormon f├╝r die Geburt, aber auch f├╝r die Nachgeburtsstadien, f├╝r die St├Ąrkung der Mutter-Kind-Bindung und f├╝r die Milchpeitsche (es ist kein Zufall, dass es das Liebeshormon genannt wird).. Wie wirkt Oxytocin? Ihre Hauptaufgabe bei der Geburt ist die von Kontraktionen anregen der muskul├Âsen W├Ąnde der Geb├Ąrmutter und damit die eigentliche Arbeit beginnen. Wie bereits erw├Ąhnt, wird der Mutter intraven├Âs eine synthetische Version von Oxytocin injiziert, um Wehen hervorzurufen. Aber wie k├Ânnen die Brustwarzen stimuliert werden, um die Kontraktionen zu f├Ârdern?

Sie m├╝ssen massieren Sie die Brustwarzen mit den Fingerspitzen alle zwei oder drei Minuten f├╝r einige Sekunden und wiederholen Sie diesen Vorgang f├╝r etwa eine Stunde. Sie k├Ânnen ein sauberes und nasses Handtuch mit warmem Wasser oder nat├╝rlichem ├ľl verwenden. Alternativ k├Ânnen Sie auch mit der Brustpumpe stimulieren.

Nat├╝rlich kann dieses Verfahren nur und ausschlie├člich dann implementiert werden, wenn es einer ist die Frist erreicht und voraussichtlicher Geburtstermin: Andernfalls laufen Sie Gefahr, zu fr├╝h mit der Geburt zu beginnen.

├ťbungen zur Geburt

Unabh├Ąngig von der Art der ├ťbung ist es gut zu wissen, dass jede Art von k├Ârperliche Aktivit├Ąt Es ist gut f├╝r die Gesundheit, verbessert die gute Laune und kann nat├╝rlich den Beginn der Wehen f├Ârdern. Hier sind einige n├╝tzliche ├ťbungen, um Kontraktionen zu stimulieren:

  • gehen: Ein guter Spaziergang jeden Tag hilft nicht nur, sich k├Ârperlich gut zu f├╝hlen, frische Luft und Sauerstoff einzuatmen, sondern hilft dem Kind auch, durch die Schwerkraft auf den Geb├Ąrmutterhals zu dr├╝cken und seine Bewegungen zu beg├╝nstigen. Es ist kein Zufall, dass die Frau aufgefordert wird, auch in den fr├╝hen Stadien der Wehen hin und her zu laufen, um bereits begonnene Kontraktionen zu ergreifen;
  • im Frosch schwimmen: Schwimmen hilft sich leichter zu f├╝hlen und hat zweifellos Vorteile f├╝r die Gesundheit und das Wohlbefinden von R├╝cken, Nacken und Beinen. Froschschwimmen trainiert den Beckenboden und kann Kontraktionen f├Ârdern

Wie man Kontraktionen macht, kommt von selbst

Es gibt jedoch einige nat├╝rliche, phytotherapeutische oder hom├Âopathische Methoden, die sich als wirksam erweisen k├Ânnten, um die Wehen zu starten. Lass uns etwas sehen:

  • Bachbl├╝tenEmpfohlen f├╝r die Impatiens, Mimulus oder Rote Kastanie;
  • Granulat von Aperemus: Aperemus ist ein hom├Âopathischer Wirkstoff, der die Erweiterung des Geb├Ąrmutterhalses stimuliert, indem er den Beginn der Geburt beg├╝nstigt;
  • Hei├če Packungen: Laut unserer Gro├čm├╝tter entspannt ein hei├čes Bad oder eine Packung mit hei├čem Wasser nicht nur die Geb├Ąrmuttermuskulatur und vermittelt ein Gef├╝hl der totalen Entspannung, sondern kann auch die Produktion von Oxytocin anregen;
  • Tinktur aus Actea Racemosa: gl├Ąttet den Geb├Ąrmutterhals und senkt die Angst.
  • Kr├Ąutertees: Ingwer, Nelken, Verbena und Zimt sind die Zutaten, um einen nat├╝rlichen Kr├Ąutertee zuzubereiten.
  • Akupressur: Laut den Bef├╝rwortern dieser alten Praxis kann das Aus├╝ben von Druck auf einige K├Ârperpunkte die Produktion von Oxytocin f├Ârdern und Wehen ausl├Âsen. Welche Punkte m├╝ssen wir stimulieren? Ein Punkt liegt zwischen dem Daumen und dem Zeigefinger der Hand; ein anderes befindet sich an der Innenseite des Kn├Âchels hinter dem Knochenvorsprung; der untere R├╝cken auf H├Âhe des Kreuzbeins und der Muskeln zwischen Hals und Schultern;
  • Ananas: Diese Frucht enth├Ąlt eine Substanz namens Bromelain, die den Geb├Ąrmutterhals weicher macht und ihm hilft zu reifen.

Schlie├člich erinnern wir uns daran, dass die Sex es kann durchaus Kontraktionen bringen. Dies aus mehreren Gr├╝nden:

  • Die w├Ąhrend des Organismus hervorgerufenen Kontraktionen des Uterus k├Ânnen ein ausl├Âsender Faktor sein;
  • Die Samenfl├╝ssigkeit enth├Ąlt nat├╝rliche Prostaglandine, die den Geb├Ąrmutterhals aufweichen
Die vier Stufen der Arbeit

Wie geb├Ąren wir zuerst?

Eine Schwangerschaft ist abgeschlossen bei 42 Wochen. Vor diesem Zeitpunkt wird der Frauenarzt keine Induktion ausl├Âsen, es sei denn, es gibt schwerwiegende Gr├╝nde, die die Gesundheit der Mutter oder des Kindes gef├Ąhrden k├Ânnen (und in diesem Fall auch einen Kaiserschnitt ohne gro├če Ver├Ąnderung zur Verf├╝gung stellen!). Was sagen die Experten zu Lieferung und Timing? Die Weltgesundheitsorganisation bekr├Ąftigt nachdr├╝cklich, dass die Geburt bei der Geburt nicht nur der Bequemlichkeit halber sein sollte, sondern nur in Situationen, in denen bestimmte medizinische Bedingungen erf├╝llt sind und eine Induktionsrate von ├╝ber 10% nicht erreicht werden sollte.

Stimulation der Arbeit nach 38 Wochen

Die WHO setzt, wie erw├Ąhnt, Grenzen f├╝r die Einf├╝hrung in die Arbeit und erkl├Ąrt auf jeden Fall, dass dieses Verfahren nicht angewendet werden sollte vor der 41. Woche.

In jedem Fall k├Ânnen einige der zuvor aufgelisteten nat├╝rlichen Methoden verwendet werden 38. Woche sich auf die Geburt vorbereiten. Regelm├Ą├čiger Sex, t├Ągliches Spazierengehen oder Schwimmen, das Essen von Ananas oder w├╝rzigen Lebensmitteln, die den Beginn der Wehen erleichtern k├Ânnen, sind sichere und nicht riskante Methoden.

Video: So w├Ąchst dein Busen schneller