Wie erklärt man einem Kind den Begriff der Zeit?


Kleinkinder bis zu drei oder vier jahren k√∂nnen kaum eine genaue vorstellung von zeit haben. Geben sie die wochentage oder die kommenden monate an, und verkn√ľpfen sie sie sogar mit ereignissen, die auftreten werden (z. B....

In Diesem Artikel:

Einf√ľhrung

die kleine KinderBis zum Alter von drei oder vier Jahren k√∂nnen sie kaum eine genaue Vorstellung von Zeit haben. Geben Sie sie an i Wochentageoder G√∂tter zuk√ľnftige MonateSie k√∂nnen sie auch mit Ereignissen in Verbindung bringen, die auftreten werden (z. B. Geburtstag oder Geburtstagsfeier) Weihnachtstag) f√ľr sie bedeutet dies m√∂glicherweise nicht alles, au√üer dass Sie von einer Partei sprechen, die jedoch jetzt nicht stattfindet. Es ist jedoch m√∂glich und w√ľnschenswert, Techniken anzuwenden, um Kinder an die Zeitmessung oder zumindest an das Verst√§ndnis von zu gew√∂hnen Konzept selbst. Offensichtlich kann dies nicht von der Geduld der getrennt werden Eltern, die die grundlegende Aufgabe haben, den Kindern das Verst√§ndnis zu vermitteln Zeitkonzeptund den Grad der Vorbereitung, die jeder Baby, die einzeln betrachtet werden m√ľssen und nicht im Vergleich zu anderen auch aus ihrem eigenen Alter, hat zum Verst√§ndnis dieses Konzeptes zu f√ľhren. Lesen Sie daher diesen interessanten und √§u√üerst n√ľtzlichen Leitfaden, um in einer recht einfachen und zeitgem√§√üen Art und Weise zu lernen, wie Sie die Zeitbegriff f√ľr ein Kind.

erforderlich

  • Kalender
  • Aufkleber
  • Sheets
  • Bleistifte
  • Gummi

Geben Sie dem Kind eine verständliche Referenz

Der beste Weg, dem Zeitbegriff eine wirkungsvolle Bedeutung zu geben und ihn selbst den Kleinsten verst√§ndlicher zu machen, besteht darin, sich auf andere Ma√üeinheiten zu beziehen, mit denen sich das Kind bereits zuvor vertraut gemacht hat. Kinder erinnern sich leicht an einige Ereignisse oder Momente des Tages, die damit zusammenh√§ngen, zum Beispiel beim Essen, wenn sie zu Bett gehen (denken Sie an Routinegesten, bevor Sie zu Bett gehen, wie z. B. den Schlafanzug legen und eine Geschichte erz√§hlen, die sie implizit assoziieren schlafen gehen) oder wenn sie ihren Lieblings-Cartoon im Fernsehen sehen. Die Zuordnung von Tageszeiten zu diesen Zeiten kann f√ľr Eltern eine leicht anwendbare Technik sein, um einem Kind das Zeitverst√§ndnis zu erkl√§ren.
Dies ist bereits ein Anfang, um die verschiedenen Momente des Tages zu markieren.

Geben Sie dem Kind ein zeitliches Ziel, das es zu erreichen gilt

Eine andere, etwas komplexere Technik, die Sie bei √§lteren Kindern anwenden k√∂nnen, die aber den Zeitbegriff noch nicht gekl√§rt hat, besteht darin, das Kind einen bestimmten Tag ausw√§hlen zu lassen, weil es beispielsweise mit einer Party √ľbereinstimmt, geben Sie es als zu erreichendes Ziel an, und fordern Sie ihn auf, f√ľr jeden Tag einen vom Kind ausgew√§hlten Aufkleber auf dem Kalender anzubringen, der ihn diesem Ziel n√§her bringt. Jeden Tag, in einem Moment, den Sie gemeinsam festlegen werden, der jedoch immer derselbe sein muss wie vor dem Bett oder beim Aufwachen, m√ľssen Sie dem Kind einen einfachen Klebstoff auftragen: Wenn Sie die Aufkleber nicht mehr anbringen m√ľssen Das Kind wird wissen, dass der lang erwartete Tag gekommen ist.

Geben Sie dem Kind die Möglichkeit, den Inhalt jedes Tages zu definieren

Eine andere Methode ist, ein Blatt, einen Bleistift und einen Radiergummi zu nehmen: Erstellen Sie ein Muster mit sieben Rechtecken (aber auch eine Kugel ist in Ordnung), das die sieben Tage der Woche darstellt, in denen Sie Ihrem Kind ein Zeichen zeichnen ein Objekt oder ein Symbol, das darstellt, was das Kind an diesem Tag tun muss, zum Beispiel ein Buch, das darauf hinweist, dass an diesem Tag in die Schule geht, oder ein Ball f√ľr das Fitnessstudio. Jeden Tag, immer zu einer vorher festgelegten Zeit, m√ľssen Sie die Figur eines Rechtecks ‚Äč‚Äčzusammen l√∂schen, das den vergangenen Tag darstellt. Auf diese Weise lernt das Kind, die Wochentage zu z√§hlen und einen Tag einem bestimmten Ereignis zuzuordnen, z. B. Sonntag zum Mittagessen bei Gro√üeltern, Dienstag f√ľr eine bestimmte Aktivit√§t usw.

Tipps

Einige Links, die f√ľr Sie n√ľtzlich sein k√∂nnen:

  • Vermitteln Sie Kindern das Konzept der Zeit

Video: Meine Stiefmutter hat mich so gehasst, dass ich ausziehen musste