Wie Kinder f├╝r den Wert des Geldes erzogen werden: Tipps f├╝r verschiedene Altersgruppen


Seit der Kindheit ist es wichtig, dass Kinder die Bedeutung und den Wert des Geldes verstehen. Hier erfahren Sie, wie man Kinder zum Wert des Geldes erziehen kann

In Diesem Artikel:

Wie k├Ânnen Kinder ├╝ber den Wert des Geldes aufgekl├Ąrt werden?

Alle Eltern w├╝nschen ihren Kindern das Beste und m├Âchten ihnen alles garantieren, was sie brauchen. Aber in Zeiten von Wirtschaftskrise Es ist nicht immer m├Âglich, ihren Kindern alles zu kaufen, was sie wollen (und es ist immer noch wichtig, ihnen beizubringen, dass sie nicht immer alles bekommen k├Ânnen, was sie wollen!). Deshalb sollten Eltern dies tun lehre Kinder den Wert des Geldes da sind sie jung.

Kinder und Geld

Nach Meinung einiger Experten waren die Kinder bereits im Alter von 4 Jahre Ich kann die Bedeutung von Geld verstehen. Und genau in diesem Alter m├╝ssen wir daher anfangen, ihnen zu erkl├Ąren, dass sie bewusst Geld verwenden, ohne sie unn├Âtig zu verschwenden, um ├╝berfl├╝ssige Dinge zu kaufen, auf die man gut verzichten kann. Psychologen Davide Algeri und Simona Lauri Erkl├Ąren Sie, wie Kinder die Wichtigkeit von Geld verstehen lernen.

Wenn das Kind hat 4 Jahre Sie k├Ânnen anfangen den Wert des Geldes erkl├Ąren und wozu das Geld? Man kann daher mit Kindern sprechen, dass Geld nicht so magisch aus dem Nichts erscheint, sondern den Eltern als Gegenleistung f├╝r die t├Ągliche Arbeit gegeben wird. Und von hier aus k├Ânnen Sie anfangen zu erkl├Ąren, wie ich Geld, das sie dienen alles, was sie jeden Tag brauchen, von Lebensmitteln bis zu Kleidung zu kaufen. Sie k├Ânnen den Kindern auch sagen, dass das Geld nicht ist endlos Deshalb ist es manchmal nicht immer m├Âglich, Spielzeuge, Aufkleber oder andere lustige Dinge zu kaufen, die sich Kinder jeden Tag w├╝nschen.

Wie man Nicht-Anhaften an Dingen und Menschen lehrt

all 'Alter von 7 Jahren Das Kind kann lernen, wie es geht ihr Geld verwalten. Mit dem Beginn der Grundschule hat das Kind gelernt zu tun Erg├Ąnzungen und Subtraktionen und f├╝r ihn (oder sie) ist es einfacher zu verstehen, wie viel Geld ben├Âtigt wird, um etwas zu kaufen. Dies ist das richtige Alter, um ihnen beizubringen, wie sie mit ihrem Geld umgehen k├Ânnen (Geld, das m├Âglicherweise von Gro├čeltern oder Angeh├Ârigen f├╝r eine Party oder Daten von Eltern in Form eines w├Âchentlichen "Taschengeldes" gegeben wird). Es ist auch gut, dem Kind kein Geld zu geben, um die normalen Aktionen auszuf├╝hren, die es zu Hause ausf├╝hren muss, z. B. das Einsetzen der Spiele vor dem Einschlafen. In diesem Alter ist das Kind auch gro├č genug, um zu verstehen, ob die Familie welche hat wirtschaftliche Schwierigkeit und so k├Ânnen Mama und Papa die Designerschuhe nicht kaufen (aber sehr teuer), die sie f├╝r 3 Monate im Sommer gerne in den Urlaub nehmen w├╝rden. Das Wichtigste ist, einfach und gelassen mit Kindern zu sprechen.

all 'Alter von 11 Jahren Sie k├Ânnen dem Kind die Wichtigkeit von beibringen Einsparung und wie man mit dem Geld umgehen kann, er├Âffnet vielleicht ein kleines Brosch├╝re Einsparungen. Auf diese Weise wird das Kind verstehen, dass es wichtig ist, nicht das gesamte Geld auszugeben, das ihm sofort zur Verf├╝gung gestellt wird, sondern dass es in einigen Momenten wichtig ist, sie f├╝r m├Âgliche zuk├╝nftige Ausgaben aufzubewahren. Und es ist auch wichtig zu versuchen, die guten Ergebnisse, die das Kind in der Schule erzielt hat, nicht in Geld umzuwandeln: Das Kind muss sich zur Schule verpflichten, nicht weil es daf├╝r Geld erh├Ąlt, sondern weil es das verstehtBedeutung der Bildung. Letztendlich k├Ânnen die guten Ergebnisse mit einem Geschenk oder einer kleinen Reise belohnt werden. Und in diesem Alter ist es wichtig, den Kindern zu erkl├Ąren, warum manche Familien mehr Geld haben und warum sich manche Eltern leisten k├Ânnen, f├╝r ihre Kinder teurere Dinge zu kaufen.

A 16 Jahre jetzt ist das "kind" auf der h├Âhe vonAdoleszenz und begann seine Reise, die ihn nach einigen Jahren zu einer vollst├Ąndigen f├╝hren wird Unabh├Ąngigkeit zu den Eltern. In dieser Zeit wird der Teenager vielleicht anfangen, mehr Geld von den Eltern zu verlangen, mit Freunden auszugehen oder Launen zu nehmen. Aber es ist immer unverzichtbar Grenzen setzen und machen Sie seinem Sohn klar, dass er nicht immer das ganze Geld bekommen kann, das er will, und muss vorsichtig sein, wie er sein Geld ausgibt. Vielleicht kann der Junge dazu ermutigt werden Teilzeitjob damit er besser verstehen kann, dass er das Geld verdienen muss, das er hat, und es ist besser, sie nicht mit nutzlosen Dingen zu verschwenden.

Der Wert des Geldes

die Wert des Geldes sicherlich hat seine Bedeutung, und es ist nicht richtig, das Argument "Geld" zu betrachten Tabu in Familiengespr├Ąchen zu vermeiden. Kinder sind von Natur aus neugierig und werden sich bald fragen, wie viel eine bestimmte Sache kostet oder wie viel sie Mama und Papa verdienen.

In jedem Fall ist es immer gut, dass Ihr Kind das versteht Wert einer Person es h├Ąngt nicht von dem Geld ab, das er in seiner Brieftasche hat. Und wenn ein Freund mehr Geld hat, hei├čt das nicht, dass er besser ist als er.

Wie man Kindern den Wert des Geldes beibringt

Wir m├╝ssen deshalb ├╝ber Geld reden heiter in der Familie, da die Kinder klein sind, eine einfache Sprache verwenden und f├╝r verschiedene Altersstufen geeignet sind, um Kindern das Verst├Ąndnis daf├╝r zu vermitteln, dass Geld so wichtig ist, aber sie nicht zu sehr belasten: nicht dem fortw├Ąhrenden nachgeben Stimmungen von Kindern, wenn sie zum Beispiel etwas kaufen wollen, ist absolut angebracht. Verstehen Sie, dass Sie angesichts von etwas, von Fruchtsaft ├╝ber die Bar bis hin zum kleinen Spiel, Geld zahlen und dass diese nicht unendlich sind Sie m├╝ssen verantwortungsvoll eingesetzt werden ohne sie zu verschwenden, sie zuerst f├╝r wichtige Dinge einzusetzen, die f├╝r die Familie von Nutzen sind.

Gute Regeln, um Kindern den Wert des Geldes zu vermitteln, Ratschl├Ąge f├╝r Eltern

Bringe den Kindern das Geld bei

Zeigen Sie den Kindern i verschiedene geldartenVon M├╝nzen zu Banknoten und lehren Sie, dass der eine mehr Wert hat als der andere und dass Sie mit einem zum Beispiel Milch und mit einem anderen ein Spielzeug kaufen k├Ânnen. Auf diese Weise k├Ânnen Sie auch langsam zehn M├╝nzen mit denen demonstrieren Wenn Sie 10 Flaschen Milch kaufen, erhalten Sie eine einzige Rechnung, mit der Sie ein einzelnes Spielzeug kaufen k├Ânnen.

Wie man Kindern beibringt, Geld zu z├Ąhlen

Vor allem k├Ânnen Sie Kindern ein Geschenk geben Geldkasten wo Sie werden Pfennige verschiedener Art setzenVon Cent auf 1 und 2 Euro - M├╝nzen, begann man damit, den Kindern den Unterschied zwischen den verschiedenen M├╝nzen aufzuzeigen und gleichzeitig zu erkl├Ąren, dass das Sparschwein dazu verwendet wird, das gesamte Geld zu sammeln, das zum Kauf eines Spiels erforderlich ist, beispielsweise eines Spiels, das ihnen wichtig ist.

Wenn die Geldkasten Wenn Sie fertig sind, k├Ânnen Sie es leeren und die M├╝nzen in kleine Stapel von 5, 10, 20, 50 Cent, 1 und 2 Euro teilen.

Es wird so einfach sein, die gr├Â├čeren M├╝nzen zu z├Ąhlen und zu erkl├Ąren, dass zwei 50-Cent-M├╝nzen den gleichen Wert haben wie die 1-Euro-M├╝nze.

Video: Lernen mit Geld umzugehen - learning world