Wie man ein Kind im Alter der ersten Launen erziehen kann


Elternschaft zu werden ist immer eine einzigartige und aufregende erfahrung, aber auch voller verantwortlichkeiten und sorgen. In der tat betrifft eine der schwierigsten aufgaben, die die neuen eltern stark betreffen, die erziehung von kindern. Aber...

In Diesem Artikel:

Einf├╝hrung

Elternschaft zu werden ist immer eine einzigartige und aufregende Erfahrung, aber auch voller Verantwortlichkeiten und Anliegen. In der Tat ist eine der schwierigsten Aufgaben, die mich stark betreffen neue Eltern es geht um die ausbildung der Kinder. Aber wie erziehst du sie in vollen Z├╝gen? Dies ist sicherlich die Frage, die sich alle M├╝tter und V├Ąter stellen, auf die jedoch nur wenige Antworten geben k├Ânnen. Es gibt kein Handbuch, wie man a erziehen kann Babyvor allem im alter von erste Launen, aber wir werden versuchen, einige Ratschl├Ąge dazu zu geben.

Die Regeln innerhalb der Familieneinheit

Denken Sie daran, dass die Erziehung eines Kindes von unendlichen Faktoren abh├Ąngt, aber sicherlich spielen auch die Erfahrungen und die Erziehung von Kleinkindern eine wesentliche Rolle. Es ist offensichtlich, dass die erste Form der Erziehung das gute Beispiel ist, das Eltern ihren Kindern geben k├Ânnen. Je nachdem, wie die Regeln in der Familie festgelegt sind, k├Ânnen Sie mehr oder weniger gute Ergebnisse erzielen. Heutzutage gibt es auf dem Markt Hunderte von B├╝chern, die haupts├Ąchlich von Psychologen und P├Ądagogen geschrieben wurden, in denen die Verwendung des Dialogs als Mittel zur Erziehung ihrer Kinder unterst├╝tzt wird.

Von den Eltern auferlegte Regeln

Ein erstes Problem, das es zu ├╝berwinden gilt, ist oft die Invasion von Dritten wie Gro├čeltern oder Onkel, die zum Wohl, das sie dem Kind w├╝nschen, sich nach und nach mit jeder Laune auseinandersetzen, logisch st├Ârend, also auch mit den auferlegten Regeln von den Eltern. Dies verwirrt den kleinen Jungen, der desorientiert falsche Positionen einnimmt. In solchen F├Ąllen w├Ąre es ratsam, die Rollen innerhalb der Familie zu kl├Ąren, ohne dass es zu Verst├Â├čen oder Verst├╝mmelungen kommt, sondern ausschlie├člich im Interesse des Kindes.

Laune ist seine Art, sich zu etablieren

Aber wenn Kinder die sogenannte Phase der Launen durchlaufen oder sogar die Phase des Nein nennen, ist es immer notwendig, Dialog zu nutzen, um sie zu erziehen? Ungef├Ąhr zwei Jahre und bis zu 3-4 Jahre beginnt das Kind zu entdecken und sich der Welt aufzuzwingen, und die Laune ist seine Art, sich zu etablieren. In diesem Stadium ist es sehr schwierig, ein wirksames System zur Erziehung des Kindes zu finden. Es ist besser, seine Launen zu ignorieren, ohne ihm Bedeutung zu geben. Nur so lassen sich optimale Ergebnisse erzielen. Wenn also ein Kind anf├Ąngt, einen Wutanfall zu machen, lassen Sie es so viel wie m├Âglich tun: Wenn es etwas Bestimmtes in der Hand will, geben Sie es (sofern es nicht gef├Ąhrlich ist), aber wenn es nicht in seinem Alter liegt, verwechseln Sie es mit einem anderen Mach, was du willst verschwinden und mache deine Aufmerksamkeit mit etwas anderem.

Tipps

Einige Links, die f├╝r Sie n├╝tzlich sein k├Ânnen:

  • Wie man ein rebellisches Kind erziehen kann
  • Wie Kinder ├╝ber die Rechtm├Ą├čigkeit erziehen k├Ânnen
  • Wie man ein Kind von klein auf weiterbildet
  • 10 Regeln f├╝r die Erziehung von Kindern

Video: 9 verletzende S├Ątze, die Eltern zu ihren Kindern sagen