Wie man dem Tod einer Gro├čmutter begegnet


Gro├čeltern sind sehr wichtige menschen im leben eines jeden von uns. Die meisten kinder k├Ânnen die vier gro├čeltern kennen. Die gro├čmutter, oft die mutter, ist jedoch w├Ąhrend des wachstums von kindern st├Ąrker pr├Ąsent. Wenn die...

In Diesem Artikel:

Einf├╝hrung

Gro├čeltern sind sehr wichtige Menschen im Leben eines jeden von uns. Die meisten Teil von den Kindern k├Ânnen die vier Gro├čeltern kennen. Die Gro├čmutter, oft die Mutter, ist jedoch w├Ąhrend des Wachstums von Kindern st├Ąrker pr├Ąsent. Wenn die Mutter zur Arbeit gehen muss, ist es vorzuziehen, die Mutter zu betrauen Kinder zu Oma eher zu eins ├Âffentliche Struktur oder privat. die freie Gro├čm├╝tter Von den Arbeitsverpflichtungen leben sie mit Freude die F├╝rsorge ihrer Enkelkinder. Es ist wie eine eigene Erweiterung Mutterschaft. Sie lieben, kuscheln, lehren und werden oft Komplizen der Enkelkinder. Die Gro├čmutter erz├Ąhlt fast alles. Die Eroberungen, die Misserfolge und die Entdeckungen. Au├čerdem wei├č jeder Neffe, dass Oma immer das hat richtiger Rat f├╝r ihn Diejenigen, die das Gl├╝ck haben, eine Zeit ihres Lebens mit ihrer Gro├čmutter zu kennen und zu teilen, betrachten dies als eine zweite Mutter. Aber fr├╝her oder sp├Ąter Moment der endg├╝ltigen Trennung. Man fragt sich also: "Wie stellt man sich dem Tod einer Gro├čmutter gegen├╝ber?"

Bew├Ąltigung der Trauer

Der Tod ist Teil des Lebens. Es ist ein unvermeidliches Ereignis, besonders wenn es im Alter geschieht. Sie brauchen nicht, den Kopf auf die andere Seite zu drehen, so zu tun, als w├Ąre es nicht passiert, und vielleicht ganz nah dran. Wenn eine unbekannte Person stirbt, dauert die Trauer nat├╝rlich einige Augenblicke. Und das ist auch ein nat├╝rliches Gef├╝hl der Selbstverteidigung. Sonst werden wir immer traurig sein. Die Trennung von einer sehr lieben Person, wie die Oma, umfasst stattdessen unser ganzes Leben und unsere Gewohnheiten. Wir m├╝ssen uns zwingen und uns in allen Aspekten der Trauer stellen. Nat├╝rlich sollte uns niemand zwingen, an der Mahnwache, der Beerdigung und dem letzten Abschied teilzunehmen. Wenn wir m├Âchten, k├Ânnen wir uns diesen Momenten stellen. Die ganze Familie neigt dazu, sich in einer einzigen Umarmung zu halten, und wir k├Ânnen ein Teil davon sein.

Erinnere dich an die gl├╝cklichen Momente

Um dem Tod einer Gro├čmutter zu begegnen, m├╝ssen wir uns an all die gl├╝cklichen Momente erinnern, die mit ihr gelebt haben. Gerade in den ersten Tagen nach der Trennung, zusammen mit den unvermeidlichen ├änderungen der Gewohnheiten, denken Sie an alle unvergesslichen Momente, die die Gro├čmutter erlebt hat. Wir erinnern uns an die Ferien mit der ganzen Familie, an die k├Âstlichen Gerichte, die Oma nur f├╝r uns zubereitet hat. Wir erinnern uns an alle Kuscheln, die wir von der s├╝├česten Person der Welt gemacht und erhalten haben. Wir erinnern uns auch an die lustigen Momente, in denen Oma W├Ârter auf Englisch aussprechen wollte, wie "Smartphone" oder alle ihrer ├ära unbekannten W├Ârter. Diese sch├Ânen Erinnerungen werden uns durch unser Leben begleiten, zusammen mit allen Ratschl├Ągen und Ermahnungen, in Frieden zu leben, weit weg von den Gefahren.

Lebe friedlich mit Erinnerungen

Omas Tod k├Ânnte eines der ersten traurigsten Ereignisse in unserem Leben sein. Wir werden wiederkommen und l├Ącheln, scherzen und Pl├Ąne f├╝r unser Leben machen. Es ist nichts falsch daran, ein gl├╝ckliches und gl├╝ckliches Leben zu wollen. Oma wollte uns immer mit einem L├Ącheln sehen. Lassen Sie uns die Erfahrung mit ihr sch├Ątzen. Wer sich diesem Ereignis gestellt hat, wei├č, dass die Liebe unserer Gro├čmutter uns wie eine Umarmung umh├╝llt und uns immer als Schutzengel ├╝berwacht. Wir k├Ânnen sie unter den hellsten Sternen begr├╝├čen oder in unserer N├Ąhe denken. Nat├╝rlich wird es in unseren Herzen immer einen besonderen Platz haben.

Bitten Sie um Hilfe, wenn wir Schwierigkeiten haben, die Trauer zu ├╝berwinden

Und wenn Sie statt dessen, was Sie gelesen haben, nur "sch├Âne Worte", aber keinen "Saft" betrachten? Diese Tipps reichen nicht immer aus, um mit dem Tod einer Gro├čmutter gewaltig umzugehen. Hast du schon einmal versucht zu weinen? Es ist kein Zeichen von Schw├Ąche! Manchmal, um einen so gro├čen Schmerz zu lindern, m├╝ssen wir um Hilfe bitten. Sprechen wir zuerst mit den Liebsten, wie Mama und Papa. Auch sie stehen vor diesem schwierigen Moment. Sollte dies nicht ausreichen, bitten wir Sie um ein Interview mit einem Psychologen. Das Gespr├Ąch mit einem Fremden erleichtert manchmal den Ausdruck der verborgensten Gef├╝hle.

Tipps

Einige Links, die f├╝r Sie n├╝tzlich sein k├Ânnen:

  • wie man dem Tod einer Gro├čmutter begegnet

Video: Der Tod ist nicht das Ende | Vater sieht verstorbenen Sohn im Himmel | Mensch, Gott!