Umgang mit Kindern, die die Regeln ablehnen


Wie oft sehen sie ein kind schreien, weil es eine regel nicht respektieren m├Âchte? Die regeln f├╝r einige kinder m├Âgen unertr├Ąglich sein, aber f├╝r ihre ausbildung sind sie grundlegend. Lernen sie schon fr├╝h, dass es sie gibt...

In Diesem Artikel:

Einf├╝hrung

Wie oft sehen Sie eine Baby das schreit, weil es sich nicht an eine Regel halten will?
Die Regeln f├╝r einige Kinder Sie k├Ânnen unertr├Ąglich sein, aber f├╝r ihre Ausbildung sind sie grundlegend. Schon fr├╝h zu lernen, dass es Grenzen gibt, ist eine Voraussetzung sowohl f├╝r das soziale Leben als auch f├╝r das Leben Baby In der Zukunft wird es sowohl ein Denkmodell als auch ein angemessenes Verhalten geben.
Schauen wir uns also an, wie mit Kindern umzugehen ist, die die Regeln ablehnen, versuchen, das Geschehen gut einzusch├Ątzen und eine praktische L├Âsung zu finden. Beachten Sie jedoch, dass dieser Leitfaden nicht unbedingt eine absolute Aufl├Âsung vorsieht ausf├╝hrlichere Beratung es ist immer eins gute idee Wenden Sie sich an einen Spezialisten.

erforderlich

  • Geduld
  • Verst├Ąndnis
  • Ruhe
  • Entscheidung
  • Tantisso Liebe

"Preis / Strafe" -Methode

Als Erstes m├╝ssen Sie die Situation verstehen und warum sich unser Kind so verh├Ąlt. Er kann mit Schreien, Schreien und verschiedenen Launen angesichts einer bestimmten Regel reagieren. Es kann viele Gr├╝nde geben, von Faulheit zu Trotz, von Unruhe zu Scheu.
Eine davon k├Ânnte die Sturheit des Kindes sein, wenn es seinen Willen auferlegt. Es kommt vor, dass ein Kind mit einem starken Charakter dazu neigt, sein eigenes Verhaltensmuster aufzuzwingen und versucht, sich seinen Eltern ├╝berlegen zu zeigen.
Lassen Sie uns ruhig mit ihm sprechen und die Gr├╝nde erkl├Ąren, warum es gut ist, diese Regel zu respektieren.
Wenn das Kind sein Verhalten nicht ├Ąndert, k├Ânnen wir die Methode "Preis / Bestrafung" implementieren.
Jedes Mal, wenn das Kind eine Regel nicht beachtet, sagen wir es ihm (weil Kommunikation immer sehr wichtig ist) und bestraft es. Dann k├Ânnten wir verbieten, sein Lieblingsspielzeug zu benutzen oder einige Minuten in der "Ecke der Bestrafung" zu bleiben.
Es wird ratsam sein, niemals die Beherrschung zu verlieren, wenn wir sprechen oder wenn wir ihn bestrafen.
Wir sollten verbindlich und s├╝├č sein, eine feste, aber ruhige Stimme haben.
Lassen Sie uns daran denken, das Kind zu belohnen, wenn es sich gut benimmt und die Regel respektiert.

Bitte um Aufmerksamkeit

Ein zweiter Grund, warum er die Regeln nicht einh├Ąlt, k├Ânnte sein, dass er unsere Aufmerksamkeit auf sich ziehen m├Âchte.
Es wird trivial erscheinen, aber es ist die einzige L├Âsung: Lasst uns die n├Âtige Aufmerksamkeit geben, lasst uns mehr Zeit damit verbringen, lasst uns zusammen spielen. Dieser Hinweis gilt unter normalen Bedingungen, ist aber offensichtlich nicht in allen F├Ąllen g├╝ltig.
Wenn wir uns in einer Situation bef├Ąnden, in der es nicht m├Âglich sein wird, ruhig zu sprechen, sagen wir zu ihm: "Ich verstehe, was Sie wollen, aber jetzt kann ich nicht", und ohne zu viel Korruption zu hinterlassen, machen wir weiter, was wir schulden.
Selbst wenn das Kind schreit, sollten wir respektieren, was wir ihm gesagt haben.
Lassen Sie uns nicht verdorben werden, sonst bekommt das Kind mit ein paar weiteren Schreien, was es will.

Psychische St├Ârungen

Im dritten Fall, den wir untersuchen, kann das Kind extremste psychische St├Ârungen haben.
In diesem Punkt ist der einzige Rat, einen Arzt zu kontaktieren, der uns schlie├člich von einem Spezialisten leiten wird. Es ist nicht leicht zu bemerken, wenn das Verhalten eines Kindes ein Symptom f├╝r St├Ârungen ist und gleichzeitig die St├Ârungen nicht mit den "Krankheiten" verwechselt werden. Zum Beispiel gibt es eine St├Ârung der Aufmerksamkeit oder des Lernens, die mit Ablenkung oder mangelnder Lernbereitschaft verwechselt werden kann. Mit einem guten Korrekturpfad k├Ânnen sie jedoch erfolgreich gel├Âst werden.
Am Ende ist es besser zu wissen, dass ein gesundes, lebendiges und intelligentes Kind immer versuchen wird, die Regeln nicht zu respektieren und seinen Willen durchzusetzen. Wir sollten nur mit Liebe und Gelassenheit zuh├Âren k├Ânnen. Mit unserer Geduld und unserem Engagement werden die Ergebnisse langsam herauskommen.

Tipps

Einige Links, die f├╝r Sie n├╝tzlich sein k├Ânnen:

  • //nostrofiglio.it/bambino/bambino-3-6-anni/psicologia-3-6-anni/bambini-come-insegnare-il-rispetto-delle-regole
  • Alternative Anleitung

Video: Regeln zum Umgang mit Jobcenter/Beh├Ârden: Tipps von Rechtsanwalt Kinder Wurzen