Wie man Fieber und Erkältung mit Ayurveda behandelt


Die Kinderärztin Dr. Teresa De Monte erklärt, wie man mit Ayurveda Erkältungen und Fieber behandelt

In Diesem Artikel:

Ayurveda gegen Fieber

die Fieber Es ist die Vogelscheuche aller Eltern, besonders wenn sie sich mitten in der Nacht manifestiert. in Indien Jede Familie, die kleine Kinder hat, hat eine Reihe von Kräutern, Hausmittel Erste Hilfe, die gerufen wird Dadi Ma ke nuskhe Omas Heilmittel, die mit wenig Wasser auf den Stein gerieben und an Kinder gegeben werden nach dem Bad

Durchfall

Die Symptome von Krankheiten sollten nicht unterschätzt werden (8 Bilder) Wie erkennt man, ob unser Kind an einer Krankheit leidet? Hier sind die Signale, die nicht unterschätzt werden sollten

Dieses Mittel ist bekannt als Janam Ghutti im Norden wird Tamil Orakyara Marundhu (Kräuter eingerieben und verabreicht). Jedes Kraut, das zur Zubereitung des Ghutti Janam verwendet wird, hat eine spezifische Funktion, die nicht nur das Verdauungssystem stärkt, sondern auch verhindert, dass das Baby Husten, Erkältung, Fieber und Infektionen bekommt, den Schlaf anregt und erkennt das allgemeine Wohlbefinden des Kindes.

Ayurvedische Medizin im pädiatrischen Alter

nach Ayurveda Die Behandlung der Erkältung oder der Grippe bei Kindern mit Kräutern und Diäten ist ein wirksames Mittel zur Aufrechterhaltung von und stärken ihr Immunsystem. Im Allgemeinen ist die Gemeinde kalt Es wird oft mit den kalten und feuchten Qualitäten von Kapha (Konstitution) und Ama (Toxinen) in Verbindung gebracht, die ähnliche Symptome verursachen Appetitminderung, Verstopfung der Nase und des Brustraums, Unwohlsein und manchmal Fieber mild bis mäßig.

Heilmittel gegen Erkältungen

Vor allem das Kind muss sich ausruhen und trinken Sie viel hei√üe Fl√ľssigkeiten Agni (das Verdauungsfeuer) und die Ausscheidung von Giftstoffen (AMA) unterst√ľtzen. Wenn der Appetit wegen der verminderten Agni gering ist, ist dies der Fall besser nicht zwingen, sie zu essen da dies zur Bildung von Toxinen beitragen k√∂nnte.

Hei√üer Ingwertee Es ist ein gutes Mittel, um Agni zu beleuchten, kombiniert mit gleichen Teilen von Yashti Madhu (Wurzel von Lakritze) und ein bisschen "von roher Honigoder eins gemahlener schwarzer pfeffer, hilfe den Schleim verfl√ľssigen und ausspucken.

Erk√§ltung: n√ľtzliche Ratschl√§ge zur Heilung

Heilmittel, um das Atmen zu erleichtern

Bei Verstopfung der Brust oder Atemnot Sie können Ihre Brust massieren mit Mahanarayanöl (Sesamöl) erhitzt oder Ghee (geklärte Butter) mit eine Prise schwarzes Salz oder Steinsalz, gefolgt von einem Inhalation von Eukalyptusdampf.

Tulsi (heiliges Basilikum) in Form von Tee, wirkt Wunder f√ľr die Husten: wirkt beruhigend, entlastet die Lunge und die Stirn- und Nasennebenh√∂hlen senken Sie das Fieber durch die F√∂rderung des Schwitzens und kann vor dem Schlafengehen getrunken werden, um Fieber zu reduzieren wenn nichts anderes wirkt.

Andere n√ľtzliche Kr√§uter gegen Erk√§ltungen, Grippe und Infektionen der oberen Atemwege sind:

  • Sanjivani Guti (hat antivirale und antibakterielle Wirkung)
  • Tribuvankirti ras (ausgezeichnet bei Husten, akutem und chronischem Fieber, Asthma, wirkt auch gegen Grippe)
  • Sitopaladi Churna (bei Erk√§ltungen, Husten, Bronchitis, chronischer Sinusitis wird das Pulver mit Honig eingenommen
  • Talisadi churna (trockener Husten, reduzierte Immunit√§t, Fieber, Lungenentz√ľndung, Aphonie, Bronchitis) e
  • Lavangadi Vati (Husten, K√ľhlung, Atemwegsallergien), aber denken Sie daran, dass Fieber (Jwara) die nat√ľrliche Art des K√∂rpers ist, Giftstoffe (AMA) zu verbrennen. Daher ist es wichtig, es nicht zu unterdr√ľcken, wenn m√∂glich, auch wenn das Fieber 38,5¬į C √ľbersteigt.

Ein wirksames Hausmittel zur Senkung des Fiebers ist Frischen Zwiebelsaft in der Nabelgegend einreiben, und bewerbe a kaltes Tuch im Nacken. dieneben dem frischer Granatapfel oder Orangensaft, Mit Wasser verd√ľnnt, ist es nahrhaft und wirksam, um Fieber zu bek√§mpfen, aber zu viel trinken kann die Toxine erh√∂hen (ama) und der Orangensaft kann das Pitta (das Verdauungsfeuer) erh√∂hen, wenn es zu sauer und sauer ist und den Magen unangenehm macht.

Mittel gegen Halsschmerzen

  1. tauchen zwei Teel√∂ffel Ajwain-Samen (Liebst√∂ckel) in kaltem Wasser und f√ľgen Sie eine Prise Salz hinzu. Verwendung dieser Infusion als gurgeln reduziert akute Halsschmerzen erheblich.
  2. Kochen Sie zwei Essl√∂ffel Suppe bei schwacher Hitze Bockshornkleesamen in einem Liter kaltem Wasser. Lassen Sie auf eine Temperatur abk√ľhlen, die von der Mundh√∂hle toleriert werden kann. Die Mischung abseihen und mehrmals am Tag gurgeln.
  3. Pulverisieren Zimtrinde und kochen Sie einen Teel√∂ffel dieses Pulvers in Wasser. Filtern Sie den Extrakt und f√ľgen Sie ein Prise schwarzer Pfeffer und ein Teel√∂ffel Honig. Verzehren Sie diese Abkochung alle drei Stunden an einem Tag, um Halsschmerzen zu heilen. Rotes Zuhause gegen Erk√§ltungen und Husten

Decondo Ayurveda Die Kälte macht das Kind extrem zerbrechlich, reizbar und schlaflos. Wenn es kalt ist, wird dieses Rezept vorgeschlagen "Kashayam" oder Tonikum dem Baby den ganzen Tag statt Wasser gegeben werden. Das Tonikum muss jeden Morgen frisch zubereitet werden und sollte heiß verabreicht werden.

Wie man Fieber beim Neugeborenen misst - Video-Tutorial

Rezept, um Kashayam auf Erkältungen vorzubereiten

Zutaten:

  • Tulsi oder Tulasi oder Basilio, 8-10 Bl√§tter
  • Liebst√∂ckelbl√§tter (Bl√§tter der Ajwain-Pflanze, Karpooravalli), 1-2 Bl√§tter.
  • Pfeffer (Miri, Molaghu), 3-4 K√∂rner
  • Levistic (Ajwain, Omam), ein Teel√∂ffel
  • Kreuzk√ľmmelsamen - (Jeera, Jeeragam) - ein Teel√∂ffel
  • Dillsamen - Samen (Suva) - ein Teel√∂ffel
  • Fenchelsamen - (Saunf, Sombu) - ein Teel√∂ffel (dies mildert das Tonikum).

Zubereitung:

Nehmen Sie 4-5 Gl√§ser Wasser, legen Sie alle Zutaten zusammen, bringen Sie alles zum Kochen, und kochen Sie weitere 2-3 Minuten, damit sich alle Gew√ľrze und Kr√§uter in Wasser aufl√∂sen. Warten Sie, bis diese Mischung abgek√ľhlt ist, f√ľgen Sie einen Teel√∂ffel Honig hinzu und geben Sie dem Kind etwas zu trinken. Honig ist gut f√ľr die Kehle falls es auch Halsschmerzen gibt. Kashayam kann mehrmals am Tag serviert werden. Das Getr√§nk hat den Vorteil, den Schleim zu reduzieren und wirken bei Erk√§ltung und Husten positiv. Es sollte immer hei√ü serviert und jeden Tag frisch zubereitet werden

Video: Ayurveda bei Erkältung - einfache Hausmittel