Wie wählt man Sandalen für Kinder aus?


Sei nicht in eile! Die ersten schuhe für kinder sind ein wichtiger kauf, vor allem, wenn die kinder mit den ersten schritten beginnen. Aber wie wählt man die richtigen schuhe aus, vor allem im sommer, wenn die füße der kinder in der lage sein müssen...

In Diesem Artikel:

Einführung

Sei nicht in Eile! Die ersten Schuhe für Kinder sind a wichtiger Kauf zu tun, besonders wenn Kinder anfangen zu tun erste Schritte. Aber wie soll man sie wählen? richtige Schuhebesonders im Sommer, wenn ich kleine Füße der Kinder Müssen sie die Hitze nicht leiden und atmen können? In diesem Leitfaden geben wir Ihnen einige Tipps zur Auswahl Sandalen für Kinder.

Achten Sie vor allem auf die Sohle der Sandalen, die Sie kaufen. Es muss rutschfest, flexibel und weich sein. Die Schuhe sollten keine Einlegesohle haben, wenn sie nicht hinter einem bestimmten ärztlichen Rezept stehen. Nach 24 Monaten können Kinder völlig offene Schuhe, Flip-Flops und offene Sandalen tragen. Wichtig ist, dass immer eine rutschfeste Sohle vorhanden ist. Vor den 24 Monaten ist es ratsam, halboffene Sandalen zu tragen oder nur mit zwei kleinen Löchern im oberen Bereich die sogenannten "Sandalen mit Augen". Diese ermöglichen eine hervorragende Transpiration (da die Füße der Kleinen viel schwitzen) und eine größere Sicherheit als die Sandalen, die sich vollständig öffnen.

Weiter, wissen Sie, dass die Flip-Flops, die offenen Schuhe sind weniger sicher und für Kinder empfohlen. Sie können gefährlich sein und den Fuß bei Bewegungen weniger schützen. Es ist ratsam, sich immer für diejenigen zu entscheiden, die einen Riemen haben, der den Schuh fest und stabil am Fuß hält. Nur wenn sie ein geeignetes Alter haben, können Sie sie als Sommerschuh wählen. Sie werden Tausende von Schuhen finden, die für Ihre Bedürfnisse geeignet sind. Achten Sie dabei immer auf: Komfort, Leichtigkeit, Widerstandsfähigkeit, Schutz, Größe und rutschfeste Sohle. Beobachten Sie immer, wie sich die Sandale an die Fußform anpasst.

Vergessen Sie nicht, dass Kinder immer bequeme Schuhe benötigen, um sich völlig frei bewegen zu können. Kaufen Sie niemals qualitativ hochwertige Sandalen, die die weiche Haut der Füße verletzen oder verletzen können. Gehen Sie immer in ein Fachgeschäft für Sommer- und Winterschuhe für Kinder und kaufen Sie niemals Sandalen, wenn das Kind nicht anwesend ist. Es ist eine der wichtigsten Regeln für den Kauf der richtigen Sandale, dass sich Ihr Kind wohl und angemessen fühlt. Es ist wichtig, dass der Schuh etwas breiter ist als die Größe Ihres Kindes (etwa 1 Finger mehr), um ihm zu helfen, sich frei zu bewegen, zu spielen und zu springen. Zu enge Sandalen können Ihre Füße verletzen und den Kindern beim Laufen und Spielen Schmerzen bereiten.

Video: Die RICHTIGEN Strumpfhosen & Schuhe zum Rock/Kleid