So w√§hlen Sie den richtigen Frauenarzt f√ľr Sie aus


W√§hrend der Schwangerschaft, aber schon nach den ersten Berichten, ist der Frauenarzt einer der wertvollsten Verb√ľndeten der weiblichen Gesundheit. So w√§hlen Sie den richtigen Frauenarzt aus

In Diesem Artikel:

Wie wählt man den Frauenarzt?

Lassen Sie uns ernsthaft reden: Unter allen Besuchen ist der gynäkologische Besuch der intimste, der emotional schwierigste, der peinlichste. Daher ist es gut, Ihren Arzt sorgfältig auszuwählen. Hier sind einige Tipps Wie wählt man den Frauenarzt?

Wie finde ich einen Frauenarzt?

Wenn Sie keine Probleme haben und eine einfache periodische √úberpr√ľfung durchf√ľhren m√∂chten,Passwort"Von einem oder mehreren Freunden, die mit der Beziehung zu einem Frauenarzt zufrieden sind, reicht es aus. Wenn stattdessen haben sie spezifische Probleme, Es ist gut zu w√§hlen, vielleicht wird der Hausarzt, der beste Spezialist auf diesem Gebiet, helfen.

Mundpropaganda kann sehr effektiv sein: h√∂ren Sie sich die Meinungen von Freunden oder Schwestern an und buchen Sie einen Besuch. Der erste Eindruck ist wichtig, weil mit dem Frauenarzt ein Vertrauensverh√§ltnis aufgebaut werden muss und wir uns frei f√ľhlen k√∂nnen, offen und ohne Verlegenheit zu sprechen. Alternativ k√∂nnen Sie sich an die Beratung von Ihrer Nachbarschaft und lernen Sie die dort t√§tigen Gyn√§kologen kennen.

Wie wählt man den richtigen Frauenarzt?

In der Vergangenheit wurde der Frauenarzt nur w√§hrend der Schwangerschaft oder bei Problemen des Patienten konsultiert. Jetzt macht es zum Gl√ľck mehr VorbeugungUnverzichtbar f√ľr die Diagnose und Behandlung von Krankheiten, Infektionen oder Entz√ľndungen des Genitalsystems. Und wenn einer erster Besuch Wird mit dem Auftreten des ersten Menstruationszyklus empfohlen, ist es nach dem ersten Geschlechtsverkehr als unverzichtbar zu betrachten.
Nach einem Interview sollte ein ausgezeichneter Frauenarzt mit dem praktischen Besuch fortfahren.

Es sollte besuchen:

  • die Schilddr√ľse;
  • Brust und Achseln vorzugsweise in der Periode nach der Menstruation
  • das Abdomen;
  • externe Genitalien;
  • der Zustand der perivaginalen Muskeln;
  • Wenn die Frau beim Geschlechtsverkehr Schmerzen oder Brennen hat, sollte sie die "Schmerzkarte" diagnostizieren.
  • Hals der Geb√§rmutter und der Geb√§rmutter und der Eierst√∂cke

L 'Untersuchung der inneren Genitalien es wird mit dem sogenannten durchgef√ľhrt bimanuelle Palpation. Sie wird durchgef√ľhrt, wenn sich der Patient in gyn√§kologischer Position befindet, d. H. Mit gespreizten Beinen auf dem Bett liegt und die Oberschenkel auf den Schl√∂ssern aufliegen. Der Gyn√§kologe f√ľhrt den Index oder den Index und die Mitte der rechten Hand in die Vagina ein, bis er den Geb√§rmutterhals ber√ľhrt, w√§hrend er mit der linken Hand den unteren Teil des Bauches tastet. Wenn der Patient noch keinen Geschlechtsverkehr hatte und es schmerzhaft ist, einen Finger in die Vagina einzuf√ľhren, kann eine rektale Untersuchung durchgef√ľhrt werden, indem der Index in das Rektum eingef√ľhrt wird. Durch den Besuch k√∂nnen Sie die Gr√∂√üe und Konsistenz der inneren Geschlechtsorgane (Uterus und Eierst√∂cke) und das m√∂gliche Vorhandensein von Schmerzen beim Abtasten beurteilen.

Manchmal kann der Besuch keine ausreichenden Informationen liefern, um das Vorhandensein von Krankheiten auszuschlie√üen, oder weil der Patient sie nicht toleriert und die Bauchmuskeln nicht entspannt, oder weil zu viel Bauchfett die Palpation der Organe erschwert. Auch in diesem Fall kann es erforderlich sein, auf andere Tests zur√ľckzugreifen.

Wenn die Frau schon gehabt hat Behandlung, wird die Pr√ľfung mit der Bewertung des Geb√§rmutterhalses mit dem Test abschlie√üen Vaginalspekulum (ein Werkzeug, mit dem Sie es anzeigen k√∂nnen). Vor dem Einsetzen muss darauf geachtet werden, eine kleine Gr√∂√üe zu w√§hlen, die Lippen sanft zu spreizen und den Patienten zu bitten, leicht zu dr√ľcken. Dadurch werden die Muskeln rund um die Vagina entspannt und das Einf√ľhren erleichtert, wodurch die vielen √Ąrger oder Schmerzen vermieden werden Frauen versuchen es. Viele verwenden auch ein leichtes Schmiermittel.

Der Arzt wird dann das tun Pap-Test, eine Zellprobennahme, die zur Fr√ľherkennung von Pr√§-Tumor- und Tumorl√§sionen n√ľtzlich ist. Viele √Ąrzte machen das auchScan, die jedoch niemals einen genauen gyn√§kologischen Besuch ersetzen k√∂nnen!

Bewertung der arterieller Druck und möglicherweise Körpergewicht Absolvieren Sie die körperliche Untersuchung.

F√ľr alle Schritte bleiben Sie einfach entspannt und "weich" und Sie werden keine Schmerzen empfinden, h√∂chstens einen leichten √Ąrger... mehr als ertr√§glich.

Wenn Sie vor einem guten Frauenarzt sind, werden Sie gefragt:

  • Familienanamnese: Die wichtigsten Krankheiten traten in der Herkunftsfamilie auf
  • Fernpathologische Anamnese: Krankheiten, unter denen Sie in der Vergangenheit gelitten haben, Allergien
  • physiologische Anamnese:
  • Alter des Erscheinens der ersten Menstruation;
  • Flie√üeigenschaften;
  • Menstruationsunregelm√§√üigkeiten oder Menstruationsblock;
  • schmerzhafte Menstruation;
  • jedes pr√§menstruelle Syndrom (PMS);
  • Datum der letzten Menstruation: Markieren Sie es auf der Tagesordnung!
  • "Wie ist dein Sexualleben?"
  • Verh√ľtungsmethode gew√§hlt, wenn Sie Beziehungen haben, es sei denn, die Frau sucht Kinder.
  • Schwangerschaften oder Abtreibungen
  • Lebensstil
  • die n√§chste pathologische Anamnese: die St√∂rungen, f√ľr die Sie in diesem Moment da sind, es sei denn, es ist ein Routinebesuch
Besser ein Mann oder eine Frauenärztin?

Privater oder öffentlicher Frauenarzt in der Schwangerschaft?

Der Unterschied kann grunds√§tzlich nur sein wirtschaftlichNat√ľrlich wird f√ľr jeden Besuch, der normalerweise monatlich ist, und f√ľr jeden Ultraschall, der Sie machen wird, ein privater Frauenarzt bezahlt. Der Gyn√§kologe im Krankenhaus wird die maximale Anzahl von Kontrollen einhalten, die in den vom Gesundheitsministerium festgelegten Richtlinien vorgesehen sind: im Allgemeinen aUltraschall jedes Quartal f√ľr physiologische Schwangerschaften, aber in der Sprechstunde wird es Kontakt mit Hebammen geben, die jeden Monat besuchen k√∂nnen.

Zum Zeitpunkt der Entbindung sind Sie jedoch nicht sicher, dass der Gynäkologe, der Sie während der Schwangerschaft begleitet hat, anwesend sein wird, da es einen anderen geben könnte.

Frauenarzt und Geburtshelfer

Dies sind zwei völlig unterschiedliche Figuren.

  • die Gyn√§kologe ist ein auf Geburtshilfe und Gyn√§kologie spezialisierter Arzt, der einen Kaiserschnitt durchf√ľhren kann und f√ľr Zwillingsschwangerschaften oder Risikogruppen unerl√§sslich ist
  • L 'Hebamme Folgen Sie der physiologischen Schwangerschaft nicht nur den meisten medizinischen Aspekten der Schwangerschaft und des F√∂tus, sondern auch den psychologischen Aspekten der Mutter und des Paares. Im Allgemeinen wird die Hebamme ausgew√§hlt (und wird zu einer unverzichtbaren Figur), wenn die Frau eine Schwangerschaft und eine m√∂glichst nat√ľrliche Geburt w√ľnscht und weniger medizinisch ist. Au√üerdem wird die Hebamme sicher im Entbindungsraum anwesend sein, wenn Sie im Krankenhaus zur Welt kommen, w√§hrend der Frauenarzt nicht derjenige ist, der die Schwangerschaft in neun Monaten verfolgt hat.

Schwangerschaft, wie man im Krankenhaus verfolgt wird

Wir denken oft zu Unrecht, dass Italien aus medizinischer Sicht keine gro√üen Chancen bietet, w√§hrend wir in Wirklichkeit eines der L√§nder der Welt mit der besten Gesundheitsversorgung (die ebenfalls kostenlos ist) und zu den niedrigsten Raten f√ľr Neugeborene und M√ľttersterblichkeit z√§hlen. Allerdings ist es ratsam, den √∂ffentlichen Gesundheitsdienstleistungen eine Chance zu geben, wenn festgestellt wird, dass sie schwanger sind. Wie geht es weiter?

  • Wenden Sie sich an Ihren √∂rtlichen Berater, wo Sie einen Termin erhalten, und machen Sie den ersten Ultraschallbesuch beim Gyn√§kologen.
  • Sie kennen Hebammen, die Kurse organisieren, die Sie f√ľr alle neun neun Monate begleiten und die monatlichen Kontrollen durchf√ľhren.
  • Sie werden das Krankenhaus zur Welt bringen.

die Nachteile von dieser Wahl sind im Wesentlichen zwei:

  1. Der Gynäkologe, der Sie besuchen wird, wird nicht immer derselbe sein
  2. Wenn Sie ein Kind zur Welt bringen, werden Sie wahrscheinlich von einem anderen Frauenarzt verfolgt, der an diesem Tag Dienst hat.

Private Gynäkologe und Geburt im Krankenhaus

einige private Gyn√§kologen Sie arbeiten auch im Krankenhaus. Wenn Sie also in einer √∂ffentlichen Einrichtung geb√§ren wollen und vom privaten Frauenarzt verfolgt werden, k√∂nnen Sie immer eine solche Figur finden. Alternativ k√∂nnen Sie sich auch f√ľr alle Schwangerschafts√ľberpr√ľfungen an einen privaten Frauenarzt wenden und dann in einem Krankenhaus zur Welt bringen, in dem Sie sich sicherer f√ľhlen.

Schwangerschaftsberatungsstelle oder privater Frauenarzt?

Wie gesagt, die Wahl liegt nur bei der zuk√ľnftigen Mutter. Die zu ber√ľcksichtigenden Faktoren sind im Wesentlichen:

  • Haushalt: zweifellos wird die Schwangerschaft, die vom privaten Frauenarzt gefolgt wird, mehr kosten;
  • nat√ľrliche schwangerschaft: Eine Frau, die eine m√∂glichst nat√ľrliche Geburt w√ľnscht, wird sich auf die Klinik verlassen, weil sie in engem Kontakt mit den Hebammen steht, die die Schwangerschaft unter vielen Gesichtspunkten (sowohl medizinisch als auch streng psychologischer Art) verfolgen und nur Zugang zu den vom National Health Service geforderten Untersuchungen und Untersuchungen haben. Wenn Mama mehr ist √§ngstlichZweifellos ist ein privater Frauenarzt die richtige Wahl, weil er immer telefonisch anrufen wird, um alle Fragen zu beantworten und die zuk√ľnftige Mutter zu besuchen, wann immer es n√∂tig ist.
  • Art der Schwangerschaft: Viele meinen, eine riskante Schwangerschaft sollte von einem privaten Frauenarzt verfolgt werden. Zweifellos sind viele Experten auf ihrem Gebiet, aber im Falle von Komplikationen ist die Lieferung ins Krankenhaus empfehlenswerter und sicherer.

Wie viele gynäkologische Besuche während der Schwangerschaft?

Wenn Sie sich f√ľr einen privaten Frauenarzt entscheiden, werden jeden Monat √§rztliche Untersuchungen sowie Kontroll-Ultraschall durchgef√ľhrt. Wenn Sie jeden Monat in die Klinik gehen, k√∂nnen Sie die Hebamme treffen, die den Fortschritt der Schwangerschaft perfekt √ľberpr√ľfen kann, w√§hrend der Ultraschall drei, eine f√ľr jedes Viertel ist.

Video: 6 Fragen, die du einer Frauen√§rztin niemals stellen w√ľrdest ? | Auf Klo mit ItsColeslaw